Zur Forum-Startseite


W168 (1997-2004):
Start
Allgemeines
Chronologie
Facelift / MoPf
Häufige Mängel
Kaufberatung
Daten Pre-MoPf
Daten MoPf
Ausstattung Pre-MoPf
Ausstattung MoPf
Farbenverzeichnis
A210 Evolution
F 1 Edition
A32 HWA
A38 AMG


W169 (2004-2012):
Start
Allgemeines
Chronologie
Technische Daten
Ausstattung
Sondermodell Polar Star


W414 (2001-2005):
Start
Allgemeines
Chronologie 
Technische Daten
Sondermodelle


W245 (2005-heute):
Start
Allgemeines
Chronologie
Kaufberatung
Technische Daten
Ausstattung


Do-It-Yourself:
W168
W169
B-Klasse
Vaneo



Chronologie der Baureihe W168


Oktober 1997


- Markteinführung der A-Klasse (W168) als A140 und A160 am 18.10.1997

- Durchführung des Elchtests: Drei Tage nach der Markteinführung des Elchs kippte er


November 1997


- Am 11. November wird aufgrund des fehlgeschlagenen Elchtests ein Produktionsstopp verhängt


Februar 1998

- Wiederaufnahme der Produktion nach techn. Änderungen am Fahrwerk, den Rädern und der Fahrdynamikprogramme


August 1998

- Einführung der Diesel A160 CDI und A170 CDI


Oktober 1998

- Die auf 250 Fahrzeuge limitierten A-Klassen "Edition Häkkinen" und "Edition Coulthard" gehen an den Start

- Vorstellung des AMG Optik-Pakets


Mai 1999

- Einführung des A190 (92kW/125PS)


Der A190 in Novaviolett-metallic

- neue Farben "Nachtschwarz" und "Novaviolett-metallic"

- Sportgetriebe für A190 (Serie): Beim Sportgetriebe sind die Gänge 4 und 5 kürzer übersetzt, ebenso ist der Schalthebel um einige Zentimeter kürzer.

- kleines Facelift: verbesserte Ausstattung von Elegance (lederbezogene Mittelkonsole/Instrumententafel, Lederschaltknauf/-sack, neue Interieurfarbe "Quarz", Mittelarmlehne) und Avantgarde (lederbezogene Mittelkonsole/Instrumententafel ausschließlich in "Quarz hell metallic", Edelstahl Auspuffblende), neue Verschlussmechanismen an den Seitenfächern und der Bodenklappe im Kofferraum, aus bisher unklaren Gründen Drehzahlerhöhung der Modelle A140/A160 auf 6300rpm für 10 sek.

- neue aufpreispflichtige Ausstattungsfeatures:
-- Armlehne mit Ablagefach vorn: Auch für Classic und Avantgarde lieferbar; serienmäßig in der Line Elegance
-- Make-up-Spiegel mit Beleuchtung für alle Modelle lieferbar
-- Dreipunkt-Gurt für mittleren Fond-Sitzplatz: Für alle Modelle lieferbar
-- SPEEDTRONIC für A 140, A 160 und A 190.
-- Leichtmetallfelge "Shaula": Format 6,5 J x 16, Reifengröße 205/45 R 16, für alle Modelle
-- Abnehmbare Anhängerkupplung für alle Modelle
-- Autoradio "Audio 30 APS": Navigationssystem, für alle Modelle lieferbar
-- Mobiltelefon in Mittelarmlehne

- Seitenführung und Oberschenkelauflage der Sitze verbessert/aufgepolstert


September 1999

- Einführung der Einzelsitze im Fond: Für alle Modelle gegen Aufpreis lieferbar


Einzelsitze (Avantgarde-Design)

- Fünfgang-Sportgetriebe: Auch für A 140 und A 160 gegen Aufpreis erhältlich


Oktober 1999

- Sondermodell "Classic Spirit"



April 2000

- Sondermodell "Classic Fun"


März 2001

- Die große Modellpflege ("MoPf")

- Einführung der Langversion


Januar 2002

- Einführung des A210 Evolution (103 kW/140 PS) als Topmodell

- Erstmalig serienmäßige Verwendung von Spiegelblinkern am A210


März 2002

- Sondermodell "Classic Style"


Juni 2002


- Umstellung der Schalterbezeichnung zur Abschaltung der Klimaanlage von "EC" auf "AC off"


März 2003


- Spiegelblinker für alle A-Klassen serienmäßig

- Einführung von drei zusätzlichen Ausstattungspaketen

-- Economy (für Classic), Preis 1032,40 €
--- Funkfernbedienung
--- Gepäckraumabdeckung
--- Klimaanlage

-- Komfort (für Classic, Avantgarde und Elegance), Preis 1264,40 €
--- höhenverstellbarer und herausnehmbarer Beifahrersitz
--- Klimaanlage
--- Metallic-Lackierung
--- Regensensor

-- Exklusiv (für Elegance und Avantgarde), Preis für Elegance 3584,40 €, für Avantgarde 3120,40 €
--- CD Radio
--- Handyvorrüstung
--- Klimaanlage
--- Lederausstattung
--- Metallic-Lackierung
--- PARKTRONIC
--- Sitzheizung

Exklusive Sonderlackierung in Verbindung mit allen Ausstattungspaketen auf Wunsch: "Kometgrau-metallic"


September 2003

- 1 Million A-Klassen produziert

- Sondermodell "Picadilly"


April 2004

- Produktionsstopp der Baureihe W168 und Beginn des Abverkaufs der Lagerfahrzeuge; Beginn des Umbaus im Produktionswerk Rastatt für die neue A-Klasse (W169)


Oktober 2004

- Einführung des Nachfolgers W169


Diese Chronologie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Für Korrekturen und Ergänzungen bitte eine Mail an webmaster@elchfans.de senden!

Kontakt | Impressum & Datenschutz | Sitemap