Zur Forum-Startseite


W168 (1997-2004):
Start
Allgemeines
Chronologie
Facelift / MoPf
Häufige Mängel
Kaufberatung
Daten Pre-MoPf
Daten MoPf
Ausstattung Pre-MoPf
Ausstattung MoPf
Farbenverzeichnis
A210 Evolution
F 1 Edition
A32 HWA
A38 AMG


W169 (2004-2012):
Start
Allgemeines
Chronologie
Technische Daten
Ausstattung
Sondermodell Polar Star


W414 (2001-2005):
Start
Allgemeines
Chronologie 
Technische Daten
Sondermodelle


W245 (2005-heute):
Start
Allgemeines
Chronologie
Kaufberatung
Technische Daten
Ausstattung


Do-It-Yourself:
W168
W169
B-Klasse
Vaneo



Peters Demontage der Pre-MoPf-Cockpitverkleidung
 
 
Hinweis: Alle gezeigten Arbeiten erfolgen auf eigene Gefahr! Für Fehler und/oder Schäden am Fahrzeug haften weder der Autor noch Elchfans.de!
 
Alle Bilder sind durch Anklicken zu vergrößern!
 
Benötigtes Werkzeug:
- Kreuzschlitzschraubenzieher
 
 
Starten wir mit der Fahrerseite. Wenn möglich sollte das Lenkrad ganz nach unten gestellt werden, das erleichtert die Arbeit ein bisschen. Danach den Lüftungsknopf links abziehen. Neben der Lenksäule finden sich zwei Schrauben, die gelöst werden müssen.

Das erste Verkleidungsteil lässt sich nun recht einfach nach links/vorne abziehen.

Bevor wir uns nun der Mittelkonsole widmen, muss die Verkleidung auf der Beifahrerseite entfernt werden. Dazu müssen neben dem Lüftungsknopf rechts auch drei Schrauben an der Unterseite gelöst werden, die bei geöffnetem Handschuhfach sichtbar werden.

Zudem muss unbedingt ein Metallsicherheitsstift gezogen werden!

Danach kann auch diese Verkleidung relativ leicht nach rechts/vorne abgezogen werden.

Für die Mittelkonsolendemontage muss zuerst das Radio entfernt rsp. abgeklemmt werden. Hierauf die zwei Schrauben an der Oberseite

sowie die zwei Schrauben unten an der Konsole vor dem Schalthebel lösen.

Die einzelnen Module, Lüftung, Tastenfeld und Warnblinkschaltereinheit lassen sich leicht ausclipsen. Die Mittelkonsole lässt sich weit genug nach vorne ziehen.

Der nun nackte Elch

wartet auf die Wiedermontage in umgekehrter Reihenfolge- oder auf eine neue Konsole...

 Und nun viel Spaß beim Nachmachen!
 


Kontakt | Impressum & Datenschutz | Sitemap