1.Bericht und Hilfe-Ruf

Diskutiere 1.Bericht und Hilfe-Ruf im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo an alle Leser, ich möchte heute unseren 1.Erfahrungsbericht starten. Seit Donnerstag den 15.6.2006 sind wir Vaneo-Besitzer. Um genau zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Muellmailer, 19.06.2006
    Muellmailer

    Muellmailer Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Leser,

    ich möchte heute unseren 1.Erfahrungsbericht starten. Seit Donnerstag den 15.6.2006 sind wir Vaneo-Besitzer. Um genau zu werden:
    Benziner 1.9 Family schwarz
    Baujahr April 2004
    Erstzulassung Februar 2005
    Tacho zeigte ca.23.000 km

    mehr möchte zur Ausstattung nicht aufführen weil zur Ausstattung habe ich keine Fragen sondern eher zum Motor und co.
    Der Wagen stand also 10 Monate bei MB herum - ist das schon der 1.Nachteil?

    Der Wagen wurden über den Online-Direktvertrieb von Mercedes Benz geordert. Vorher haben wir 2 Probefahrten beim lokalen Händler auf 1.9 Trend und Diesel vollzogen. Danach war uns eigentlich klar, das bei der angestrebten Laufleistung eher ein Benziner in Frage kommt. Egal, zurück zur Thema - der Wagen wurde im optisch einwandfreiem Zustand geliefert. Technisch schien es auch so zu sein. Jetzt kommt es - nach ein paar Tagen geschlossen Fahren mit Lüftung/Klimaanlage fuhr ich das Auto auch ein paar Mal "offen" und hörte hin.

    Da ich ein Fahrer bin der auf sein Auto "hört" habe ich schon oft die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt genauer auf Veränderungen in der Geräuschkulisse Obacht zu geben.

    1. Phänomen:
    Bei Schalten vom 1. in den 2. Gang und Entkuppeln/Beschleunigen gibt es metallisches "Plong"
    wenn man sehr sportlich fährt auch beim 2. in den 3.Gang

    2. Die Reifenproblematik
    Wie in vielen Forum-Beiträgen zu lesen die Übermäßige Abnutzung der Hinterreifen.
    Vielleicht wurden aber auch nur die Antriebsreifen nach hinten gewechelt, da die
    Abnutzung relativ gleichmäßig erscheint. (Laut Werkstatt wurde der Sturz der
    Vaneo-Reifen irgendwann auf normal gesetzt weil die meisten den Vaneo doch nicht
    als Lastesel benutzten.)

    3. Mein Hauptproblem
    Ich fahre 130 bei 3500 U/Min - Lautstärke hat fast "Mercedes-Niveau"
    fahre ich aber konstant 140 bei 4000 U/Min ist es belastend laut!
    Ist das normal? (Also der Motor ist dann laut nicht die Windgeräusche)

    Vielen Dank für Info´s
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Pate 1, 20.06.2006
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo und Willkommen unter den Vaneo-Fahrern

    und nochmal der gleiche Beitrag ;)

    Also beim Vaneo hört man viele Dinge, die man bei einem normalen MB nicht hört, da letztere eine bessere Kapselung haben bzw. der Vorbau ganz anders gebaut und die Antriebskomponenten anders verbaut sind.

    Also ein Plong gibt es normalerweise so nicht zu hören, kannst Du das Geräusch näher beschreiben? Klingt es eher wie wenn was schnalzen würde oder eher doch etwas in die Länge gezogen?

    Zu den Hinterreifen:
    An den Hinterreifen ist es weniger eine übermäßige Abnutzung sondern Sägezahnbildung und damit verbundenen hohen Abrollgeräuschen. Abhilfe schafften hier nur die geänderten "Schwingen", ein in 4/2004 gebauter Vaneo hat diese jedoch schon.
    Wie schon vermutet wurde wahrscheinlich die vorderen >Reifen mit den hinteren getauscht (wird bei Mb in der Regel alle 7000 bis 10000km gemacht) .

    Bei einer allzusportlichen Fahrweise hat man an den Vorderen Reifen nicht lange Spaß! Hier hilft nur mit mehr Luftdruck fahren, wir fahren z.B. je nach Beladung mit 2,8 bis 3.0 bar.

    Zur Lautstärke:
    Wie oben gesagt, hat der Vaneo eine schlechte bis garkeine Kapselung und hat im Vergleich zu anderen MBs (hier eben nur Benziner) ein deutlich höheres Lautstärkeniveau , das sich über 120km nochmal deutlich erhöht . Aber eine Ferndiagnose ist immer kritisch. Gehen wir mal davon aus, dass die Auspuffanlage (Krümmer bis Endrohr) und der komplette Ansaugtrakt in Ordnung sind, selbst dann ist eine Lautstärkeerhöhung normal. Bei 120km/h sollte man noch ganz normal miteinander reden können, bei 150 muss man schon lauter werden.


    Standzeit:
    Eine lange Standzeit ist nie gut , vorallem dann nicht wenn man Dunlop-Reifen drauf hat -> Standplatten
    Ferner mag es die Klimaanlage nicht wirklich, deren Kühlleistung sollte sich aber nach und nach normalisieren sofern MB vor der Auslieferung das Kühlmittel nicht erneuert hat.

    EDIT:
    Klingt das Plong vielleicht eher wie wenn eine Fahrwerksfeder springt, wenn dabei das Geräusch eher von einer Seite oder gar von beiden zu hören ist, dann dürfte das eher etwas aus dem Bereich Dämpferbeine/Domlager sein.
     
  4. #3 Vaneo freund, 20.06.2006
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Hallo, meiner Vaneo ist schon etwas älter, aber bei mir wars der Auspufflansch, Siehe: Geräusch beim Lastwechsel. ,
    oder auch noch da: Kupplungsquietschen?
    oder Da: Katalysator defekt?

    ;D ;D ;D ;D

    Genug der Links, las mal nach deinem Auspuff schauen.


    Frage an den Paten, wie sehen Sägezahnreifen aus und wodurch entsteht das.

    MfG Vaneo freund
     
  5. #4 Der Pate 1, 20.06.2006
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Sägezahn entstand beim Vaneo durch defekte Schwingen an der Hinterachse, deutlich zu erkennen durch sehr laute Abrollgeräusche und ausgefranzte Profilkanten.

    Zum Auspuff:
    Wenn es der Auspuff ist, dann ist das Geräusch aber etwas falsch beschrieben bzw. betitelt.

    Der defekte Kat rasselt bzw. scheppert eher.
    Ein loser Flansch rasselt schön, ein Plong wäre es dann wenn er schon richtig locker ist und an etwas kräftig schlägt.

    Ein Defekt an den Domlagern bzw. den Dämpferbeinen hört sich richtig nach Plong an.
     
  6. #5 Muellmailer, 21.06.2006
    Muellmailer

    Muellmailer Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank für die ersten Antworten,

    heute haben wir mit "hochwissenschaftlichen Methoden" den Lautstärkepegel
    unter die Lupe genommen. Das heisst bei conrad ein SCHALLPEGELMESSGERÄT SL-100
    gekauft bei adac.de den Vaneo-Test ausgedruckt und los ging es.
    Laut ADAC hat der CDI 1.7 Family folgende Innengeräusche
    bei 50/ 100/ 130 km/h - 58/ 65/ 71 dB(A)

    Diese Werte wurden auch bei unserem Vaneo 1.9 erzielt. Ich vermerke
    hier auch noch die Drehzahlen bei 100 - ca.3000 bei 130 - ca. 3800.

    Bei besagten 140 und 4000 Umdrehungen tritt wie beschrieben der
    "kernige" Motor-Sound hervor und er kommt nur von vorn.
    Bei 140 sind es 74 dB, bei 150 - 75, bei 160 - 80

    Tja wie gefragt ist das normal bei 140?
    Manch einem gefällt das ja vielleicht, mich stört es.
    ______________________________________________________________________
    Wurde in 2004 und danach noch Modellpflege oder Überarbeitungen vorgenommen?

    Vielen Dank
     
  7. #6 Der Pate 1, 21.06.2006
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Wie gesagt, der Vaneo hat keine gute Dämmung (hierzu sollte in den Forene, in denen Dein Beitrag steht genug zu finden sein), wenn man diese ergänzt bzw. verbessert kann man den Vaneo furchaus ruhiger bekommen.
    Allerdings würde ich mal den vorderen Teil der Abgasanlage prüfen.
     
  8. #7 Muellmailer, 21.06.2006
    Muellmailer

    Muellmailer Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo die neuesten Erkenntnisse von der Piste,

    heute vormittag hatte ich die Möglichekit den gleichen Typ zu fahren.
    Es war ein Vaneo 1.9 Family aus 12/2002. Ich fuhr die gleiche Strecke
    und habe gemessen und gelauscht auf die Dinge die da kommen mochten.

    Tja, "leider" war es so, daß der "kernige" Motorsound nicht auftrat.
    Auch die Meßwerte lagen darunter.
    Bei 100 und 3000 Umin hatte ich 64 dB
    bei 140 und 4000 Umin hatte ich 72 dB
    bei 150 und 4500 Umin waren es 73,5 dB gemessen.

    Nun ja, am Freitag habe ich wieder eine lange Autobahn-Tour vor mir
    dort werde ich nochmal auf unseren Vaneo hören und entscheiden ob
    man damit leben kann. Wir haben zwar jetzt noch eine Woche Rückgaberecht aber ich der ganzen Republik herumkutschen um ein vergleichbares Angebot zu testen, darauf habe ich keine gesteigerte Lust. Mal sehen was meine Finanzministerin zu Motorsound meint...

    Sollte wir vielleicht mal einen 1.6 testen?

    Vielen Dank
     
  9. #8 Markus W., 27.06.2006
    Markus W.

    Markus W. Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zentralheizungs- und Lüftungsbauer
    Ort:
    Spremberg
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6
    Hallo!
    Bei dem 1,6 Liter Motor mit 102 PS wird der Motor bei höheren Drehzahlen auch recht sportlich-kernig. Ich habe allerdings kein Vergleichsvaneo. Zur info: EZ 09/2005
    Gruß Markus
     
  10. #9 Der Pate 1, 27.06.2006
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo,

    die kleinen Motoren sind etwas rauhere Gesellen im Vaneo.

    Und noch etwas zur Anmerkung:
    Die EZ ist eine ungenaue ANgabe, da das Fahrzeug ja schon viel älter sein könnte, deshalb ist es bei Vergleichen oder anderen Fragen immer besser das Produktionsdatum anzugeben. ;)
     
  11. #10 Markus W., 27.06.2006
    Markus W.

    Markus W. Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zentralheizungs- und Lüftungsbauer
    Ort:
    Spremberg
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6
    Hallo Pate 1.
    Wo könnte die Angabe stehen die das Produktionsdatum angeben?
    Habe die Unterlagen durchgewühlt und nix gefunden, auch auf der Rechnung keine Angaben darüber.

    Gruß
     
  12. #11 Der Pate 1, 27.06.2006
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Normalerweise hat man die Angabe wenn man den Wagen mit Wunschausstattung bestellt hat.

    Wenn der Wagen ein Gebrauchter ein Lagerfahrzeug oder ein Vorführer war kann dies z.B. Dein MB-Händler rausfinden. Ander Anhaltspunkte dafür können zum Beispiel die Prägungen auf der Rückseite von Plastikteilen sein.
     
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Du findest einen Aufkleber mit dem Produktionsdatum unter der Abdeckung des Kombiinstruments. Zumindest ist das bei den Mopf-Elchen so.

    Viele Grüße, Mirko
     
  14. #13 Der Pate 1, 27.06.2006
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Wenn man unter der Abdeckung schauen will muss man beim Vaneo die Blende vor/unter dem Tacho abhebeln und dahinter dann 2 Schrauben entfernen, nun kann man die Abdeckung abheben.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Muellmailer, 28.06.2006
    Muellmailer

    Muellmailer Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also das Produktionsdatum steht in beiden Zulassungsbescheinigungen. In Teil 1 z.B. unter 6
    --
    Hallo, ich möchte doch kurz den aktuellen Zwischenstand beschreiben. Nach einer Unterhaltung und Probefahrt mit einem MB-Werkstattmeister wurde ein Termin gemacht bei dem die aufgeführten Problemchen untersucht werden sollen. Dabei sagte er mir natürlich auch, dass es sein könne das die Motorgeräusche von Dauer sein können.

    Ein Knarzen in der A-Säule der Fahrerseite werde ich auch noch auf die Liste der zu untersuchenden Besonderheiten setzen.
    Können diese Geräusche auch von außen kommen? von der dreieckigen Abdeckung vor dem Spiegel? Aber eigentlich denke ich schon das es innerhalb der A-Säule auftritt.

    Nun gut wir werden sehen...
     
  17. #15 Vaneo freund, 07.07.2006
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

Thema:

1.Bericht und Hilfe-Ruf

Die Seite wird geladen...

1.Bericht und Hilfe-Ruf - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Gibt es wirklich 4 verschiedene Anlassertypen?

    Hilfe! Gibt es wirklich 4 verschiedene Anlassertypen?: Hallo, ich brauche dringend Hilfe, habe dem Mechaniker (freier Mechaniker, keine Mercedes-Werkstatt, kann ich mir nicht leisten) schon 3...
  2. Hilfe, Elch klappert und rasselt...

    Hilfe, Elch klappert und rasselt...: Hallo Zusammen Vor nicht einmal einem Jahr für 2100 Euro gekauft, nun rasselt und klappert unsere A Klasse... Bei youtube fand ich folgendes...
  3. Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch

    Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch: Guten Morgen, ich bin neu hier, und seit Freitag stolze Besitzerin einer A169 edition 10 A Klasse von 10/2008. Beim Durchschauen der...
  4. W176 1 Satz AMG Aluräder A1764010702 abzugeben TOP!

    1 Satz AMG Aluräder A1764010702 abzugeben TOP!: 1 Satz Mercedes-Benz AMG Kompletträder mit RDK AMG-Vielspeichen-Felgen A1764010702 Farbe: Grau Himalaya / Titangrau glanzgedreht 7,5x18 ET52 Mit...
  5. HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor

    HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor: Hallo hat einer einen Plan oder weiß wie die Pinbelegung des Steckers am Nockenwellensensor ist Suche dringend einen Rat welches Kabel wohin...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.