W168 170 CDI - Lohnt Assist noch?

Diskutiere 170 CDI - Lohnt Assist noch? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo allerseits, ich habe einen 170 CDI, Erstzulassung 09/02. Anhand der etwas kryptischen Rechnungen, die mir der WaldundWiesenHändler...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Kraweel, 23.04.2007
    Kraweel

    Kraweel Elchfan

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    ich habe einen 170 CDI, Erstzulassung 09/02. Anhand der etwas kryptischen Rechnungen, die mir der WaldundWiesenHändler mitgegeben hat, kann ich leider nicht nachvollziehen, in wie weit der Wagen immer seine Assist bekommen hat. Zumindest steht der Tacho nun bei 137.000 und seit 500 km will der Wagen anscheinend eine Assist haben. Ich weiss nun auch nicht, ob dies A oder B ist. Frage: Lohnt das überhaupt bei eine Fahrzeug mit dem Alter/Kilometerleistung? Dazu kommt, dass im September ohnehin der TÜV fällig ist und ich den Wagen dazu in eine Werkstatt geben würde, die ihn entsprechend auf den TÜV vorbereitet. Was habe ich denn überhaupt von dem Assist? MB hat sich bei letzten Schadensfall (Diagnose Getriebeschaden...) recht negativ geäussert, was einen Kulanz angeht. Wenn die aufgrund der km-Leistung ohnehin nichts mehr mit dem fahrzeug zu tun haben wollen, ist dann die Assist reine Selbstbefriedigung? Reicht eine "normale" und günstigere Werkstattkontrolle mit etwas höherer Frequenz? Es läßt sich sicherlich nicht mehr so ganz vergleichen, aber mein alter Golf I hat Werkstätten auch im zarten Alter von 11 jahren nur kurz vorm TÜV gesehen...
    Grüße, Kraweel...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 23.04.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Der Assyst ist alle 20.000km (bei Benziner 15.000km) oder nach 2 Jahren fällig. 1 Schraubenschlüssel = Assyst A (kleines Service, 2 Schraubenschüssel = Assyst B (großes Service),
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also in nem knappen halben Jahr wird auch mein Elch, der einen Monat älter ist als deiner, wieder nach der Werkstatt schreien -- und zwar nach einem Assyst A.

    Da mich die ganze Choose incl. Öl usw. voraussichtlich keine 100 Euro kostet (Ebay), bin ich momentan versucht, mir nochmal den Stempel geben zu lassen. Auch wenn ich nicht wirklich an Kulanz glaube, schon gar nicht bei deiner Kilometerleistung (meiner hat keine 100.000). Immerhin gilt dann die 30-jährige Rost-Garantie weiter...

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. RV-MS

    RV-MS Elchfan

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A170CDI 10/2002
    Also dein Serviceheftchen solltest doch schon von deinem Waldundwiesenhändler bekommen haben. Da sieht man normalerweise welche Kundendienste gemacht worden sind und bei wem. Sollte darin aber auch nur ein Kundendienst bei einer Nicht-Mercedeswerkstatt gemacht worden sein (oder einer mal um über 1500km überzogen sein) kannste deine 30 Jahre Mobilo (Durchrostungsgarantie und Pannenhilfe) sowieso vergessen.
    Und auf Kulanz kannste bei der km-Leistung und im 5. Laufjahr nicht mehr zählen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

170 CDI - Lohnt Assist noch?

Die Seite wird geladen...

170 CDI - Lohnt Assist noch? - Ähnliche Themen

  1. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  2. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  3. A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln

    A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln: Grüße an alle! wer kann mir schrittweise beschreiben, wie ich an die Injektor (Einspritzdüse) komme? Habe angefangen, Ansaugeinheit abzubauen und...
  4. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  5. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.