W168 170 CDI STARTPROBLEME ...bin verzweifelt...

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Alex1710, 09.10.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Alex1710, 09.10.2008
    Alex1710

    Alex1710 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Hallo Zusammen,

    Kurz die Daten: W168, 170 CDI, Bj 3/2003 115 000 KM

    Hatte letzte Woche einen großen Kundendienst und war wie immer bei ATU in Baden-Baden. Das lief bislang immer einwandfrei - bislang.

    Knapp eine Woche ist um und mein Wagen macht seitdem Schwierigkeiten: manchmal springt er ohne Probleme an und läuft und fährt wie immer.
    Manchmal aber - und das treibt mich wirklich zum Wahnsinn - brauche ich 4 bis 7 Startversuche und dann springt er an. Dann läuft er aber einwandfrei.

    Heute früh war auch gut: Der Wagen springt klaglos an, ca 2,5 km bis zur Bäckerei. Eingekauft und zurück in den Wagen um zum Frühdienst zu fahren. Startversuch, Kiste orgelt 6, 7 mal und dann sprang er an wie früher mein alter 220D/8....(also zögerlich eben).
    Kurz mal noch ein paar Facts:
    Anlasser zieht immer einwandfrei durch, Batterie ist gut,
    Es riecht weder im, oder neben dem Wagen nach Diesel.
    Bei der Inspektion wurden Luftfilter, Dieselfilter u.ä. getauscht.
    Habe heute um 13.30 einen Termein bei ATU, die sollen den Fehler mal suchen - die haben ihn ja auch "eingebaut" allerdings hab ich da keine große Hoffnung. Ich habe aber hier mal gepostet um einen Tip von den erfahrenen Elchfans zu bekommen, um so vielleicht den Mechaniker auf die richtige Spur zu hieven.
    Wäre schön wenn mir jemand einen Tip geben könnte.
    ...ich bin relativ verzweifelt, die Suchfunktion hat hier im Forum nichts ergeben,

    Danke vorab - Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 09.10.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    könnte Luft im Kraftsoffsystem sein ..... möglicherweise nicht richtig entlüftet nach dem Filtertausch
     
  4. #3 Alex1710, 09.10.2008
    Alex1710

    Alex1710 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    So.... nachdem ich jetzt mehrere Stunden im Forum geblätter, gelesen und gesucht habe bin ich hierauf gestoßen:

    Motor läuft paar Sekunden geht dann aus

    genau so liegt auch mein Problem, nachher Termin bei ATU.....bin gespannt!

    Alex
     
  5. olii

    olii Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hört sich nach Wegfahrsperre an. Mal erkannt und mal nicht...

    aber nur wenn er gar nicht anpringt, als ob er keinen Sprit bekommt.
     
  6. #5 Alex1710, 09.10.2008
    Alex1710

    Alex1710 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Servus - angesprungen ist er immer und jedesmal, nur mußte ich öfter orgeln - ich werde aber mal den Ersatzschlüssel mitnehmen, und merkwürdig ist ja auch, daß das Problem erst da ist, seit ich den Wagen in der Inspektion hatte......
     
  7. #6 baschti, 09.10.2008
    baschti

    baschti Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    servus,

    ich würde acuh auf Luft im Kraftstoffsystem tippen, kann schon mal passieren das die jungs bei ATU das vergessen.

    Ich will jetzt nicht frech wirken, aber vllt solltest du zu einer NL oder zumindest zu nem VP von MB gehen. Ich weiss aus eigener erfahrung wie schlampig die bei ATU sind.


    mfg
     
  8. #7 Alex1710, 09.10.2008
    Alex1710

    Alex1710 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Fehler behoben!

    Also eine kleine Ring-Dichtung am Kraftstofffilter (schreibt man das
    echt mit 3 F ?!?) saß nicht richtig - die Luftblasen waren schon in der transparenten Kraftstoffleitung (Filter---->Einspritzpumpe) zu erkennen.
    Meister hat den Fehler gleich erkannt und behoben, zusätzlich noch den Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht, gut wars - jetzt springt er sauber an. Gekostet hat es nix!

    Daswar jetzt das erste Vorkommnis seit 3 Jahren in denen ich 4 Inspektionen hab machen lassen....also das ist fehlerquotenmäßig i.O.


    Also bis demnächst.....

    Alex
     
  9. #8 Tsunami, 09.10.2008
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Wäre ja auch noch schöner, oder?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alex1710, 09.10.2008
    Alex1710

    Alex1710 Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    JA, da hätte ich aber Rabatz gemacht...
     
  12. #10 General, 09.10.2008
    General

    General Guest

    ATU --> Auto Trabbi Unser *LOL*
    Die arbeiten heute noch so unsauber wie früher ;D

    Naja kann passieren, sollte aber nicht.
    Hauptsache alles gut. *thumbup*
     
Thema:

170 CDI STARTPROBLEME ...bin verzweifelt...

Die Seite wird geladen...

170 CDI STARTPROBLEME ...bin verzweifelt... - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund

    Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund: Hallo, habe folgende Probleme mit meiner A-Klasse. Hatte ab und zu leichte Probleme beim Anlassen des Motors, habe mir aber nichts dabei gedacht,...
  3. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  4. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  5. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.