W168 170CDI L lauter als 160CDI?

Diskutiere 170CDI L lauter als 160CDI? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Wir sind von einem 160CDI Bj. 99 Classic auf einen 170CDI L Elegance Bj. 04 umgestiegen. Den neuen finden wir vom Fahr-/ Motorengeräusch her...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hansfranz, 12.01.2006
    hansfranz

    hansfranz Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI L
    Wir sind von einem 160CDI Bj. 99 Classic auf einen 170CDI L Elegance Bj. 04 umgestiegen. Den neuen finden wir vom Fahr-/ Motorengeräusch her insgesamt als ein wenig, aber vernehmbar lauter. Irgenwie brummiger. Das gilt sowohl für das Motorgeräusch im Leerlauf als auch für den Fahrbetrieb. Ist das allgemein so oder ist nur unser neuer lauter? Liegt das an der Motorcharakteristik ( mehr Leistung ) oder könnte etwas nicht in Ordnung sein?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: 170CDI L lauter als 160CDI?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 12.01.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Das wird wahrscheinlich daran liegen dass der 170 CDI anderst übersetzt ist. Wenn mich nicht alles täuscht dreht der 170 CDI etwas höher, bei gleicher Geschwindigkeit (und Gang).
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    432
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt, die Übersetzung ist kürzer.
    Dadurch kann es natürlich sein, dass man höher dreht als sonst, wenn man gewöhnt ist bei bestimmten Geschwindigkeiten zu schalten.
    Ansonsten würde ich sagen, dass sich das nichts nimmt mit dem Geräuschníveau (jetzt im Winter ist es naturgemäß natürlich auch etwas lauter als im Sommer.

    gruss
     
  5. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Beim Mopf wurden außerdem Teile der Motordämmung weggespart. Eigentlich ne Sauerei! *heul*
     
  6. #5 Mr. Bonk, 12.01.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Welche denn? *kratz*
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Man sagt ;D es sei z.B. die Dämmung unter der Steuergerätabdeckung ab MoPf eingespart. Bei meinem MoPf (bj12/2001) ist die aber vorhanden.
    Auch sonst habe ich keine Dämmung an Kumpels 99er 160er gefunden, die mein MoPf nicht hat... *kratz*

    Gruß
    Über
     
  9. #7 HMBauer, 13.01.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    ich würde sagen das das an der motorcharrakteristik liegt (meht leistung) und dazu kommt dann nich das du ja jetzt n MOPF hast.

    -hatte mal nen A180CDI als leihwagen und der war auch deutlich brummiger ( *thumbup* ;D ) als mein Vor-Mopf -
     
Thema:

170CDI L lauter als 160CDI?

Die Seite wird geladen...

170CDI L lauter als 160CDI? - Ähnliche Themen

  1. W168 170CDI Automatik keine Gangwahl mehr möglich

    170CDI Automatik keine Gangwahl mehr möglich: Hallo, ich habe folgendes Problem: Heute an einer leicht abschüssigen Stelle geparkt und vergessen die Handbremse zu ziehen. Auf P ist er ein...
  2. W168 Startprobleme nach Injektorentausch 170cdi

    Startprobleme nach Injektorentausch 170cdi: Defekten Injektor getauscht, danach springt der Elch nicht mehr an , warum?
  3. W168 Radialwellendichtring L Teilenummer W168 170CDI

    Radialwellendichtring L Teilenummer W168 170CDI: Erstmal hallo Zusammen, mein Name ist Elias und ich komme aus NRW. Seit ca. 1 Jahr fahre ich nun einen Elch Bj. 2001 mit dem 70kW Diesel Motor 5...
  4. W168 Drehmoment zahlen für w168 170CDI

    Drehmoment zahlen für w168 170CDI: Hallo, mein Fahrzeug: A170CDI Bj.: 05.05.2004, (0710-516). Ich musste leider nach einem Unfall Kühler, Scheinwerfer, Stoßstange, Querrahmen,...
  5. W168 W168 170cdi schwarzer Rauch und Leistungsverlust

    W168 170cdi schwarzer Rauch und Leistungsverlust: Hallo, ich bin Aron 19 Jahre und habe für meine Freundin eine A-Klasse 168 170cdi gekauft. Das Fahrzeug hatte einen Fehler mit dem AGR und war mir...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.