170cdi ob und wie einfahren ?

Diskutiere 170cdi ob und wie einfahren ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, wir warten z.Zt. sehnsüchtig auf unsere bestellte A-Klasse 170cdi in der langen Version. Den Wagen werden wir vermutlich selbst aus...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MichaelW, 23.03.2003
    MichaelW

    MichaelW Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Org.Programmierer
    Ort:
    Horst bei Elmshorn
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Hallo,

    wir warten z.Zt. sehnsüchtig auf unsere bestellte A-Klasse 170cdi in der langen Version. Den Wagen werden wir vermutlich selbst aus Rastatt abholen, auch wenn es ca. 600 km Entfernung sind.

    Nun meine Frage: muß man die A-Klasse besonders einfahren, z.B. einen bestimmten Drehzahlenbereich eine bestimmte km-Leistung nicht überschreiten? Bei unserem jetzigen Wagen, ein Peugeot 306, meinte der Händler, man solle ihn von Anfang an so fahren, wie man ihn später fahren wird. Dementsprechend habe ich ihn so gefahren und damit auch keinerlei Probleme gehabt.

    Wie verhält es sich bei der A-Klasse und insbesondere beim 170cdi?

    Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 23.03.2003
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Hi MichaelW, bei der A-Klasse ist es auch nicht anders wie bei allen anderen Autos. Ruhiger fahren (Erst belasten wenn Motor & Öl warm sind gilt natürlich immer,besonders bei der A-Klasse da hier die Motoren ganz aus Aluminium sind.) die ersten 1000 km dann steigern bis zur üblichen Fahrweise. Da der CDI ein Turbo ist solltest du dir angewöhnen nach hoher Belastung (Autobahn Vollgas etc.) den Motor im Leerlauf noch etwa 2-3 Min laufen zu lassen damit der Lader abkühlen kann. Aus dem selben Grund bitte kein "Billigöl" denn das kann dir auch den Lader ruinieren. Wenn man das beachtet hat man mit nen Turbo auch lange freude.

    Viele Grüße & Gute Fahrt dann,Michael. ;)
     
  4. Marco

    Marco Guest

    Hallo Michael,

    ich habe meinen A 170 CDi am 06 November 2002 bekommen. Bin die ersten 1000 km sanft gefahren max. 120 km/halso ich hab den Elch nicht getreten. Geschaltet meist zwischen 2500 und 3000 Umdrehungen.
    Und so zwischen 10 und 15 km gewartet bis ich mehr Leistung verlangt habe.

    Viel Spaß mit deinem Elch,

    Gruß Marco
     
Thema:

170cdi ob und wie einfahren ?

Die Seite wird geladen...

170cdi ob und wie einfahren ? - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi

    Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi: Hallo Elchfans, Da ich wg. einer anderen Sache den Fehlerspeicher meiner A Klasse (170cdi, 4/2001)auslesen lassen musste, bekam ich gleich auch...
  2. W168 Suche Winter- oder Ganzjahresreifen für (170CDI Bj. 2001).

    Suche Winter- oder Ganzjahresreifen für (170CDI Bj. 2001).: Suche Winter- oder Ganzjahresreifen für W168 (170CDI Bj. 2001). Die Reifen sollten unbeschädigt und nicht älter als 6 Jahre sein! Entweder 4...
  3. Motorcode W168 170CDI

    Motorcode W168 170CDI: Guten Tag alle zusammen, ich bin neu hier und begrüße erstmal alle sehr herzlich. Ich bin momentan auf der Suche nach dem Motorcode von...
  4. schwache Heizleistung 170CDI Mopf

    schwache Heizleistung 170CDI Mopf: Habe jetzt bei den kalten Temperaturen festgestellt dass die Heizleistung schwächelt, es wird nicht mehr so richtig warm, das war letzten Winter...
  5. 170CDI Automatik - schon wieder ein Problem. Motorkontrolleuchte

    170CDI Automatik - schon wieder ein Problem. Motorkontrolleuchte: Hallo zusammen, ich darf mich schon wieder an Euch wenden da eben wieder ein Problem mit unserem Vaneo 1.7CDI Automatik mit nunmehr km-Stand...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.