19" Zoll Felgen für A200 W169 ok oder zu groß ??

Diskutiere 19" Zoll Felgen für A200 W169 ok oder zu groß ?? im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W169 Tuning & Veredelung; Hallo, ich plane für unseren Saturnroten A200 neue Felgen zu kaufen. Überlege ob 18" oder 19". Speziell die 19" Rondell 24, welche auch in 18"...

  1. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Hallo,

    ich plane für unseren Saturnroten A200 neue Felgen zu kaufen. Überlege ob 18" oder 19". Speziell die 19" Rondell 24, welche auch in 18" beim aktuellen Golf GTI verbaut sind, gefallen mir sehr. Bin nur nicht sicher ob 19" zu groß wirkt aber haba hier in der Fahrerdatenbank schon W169 mit 18" gesehen wo ich dachte, naja so groß sehen die ncoh garnicht drauf aus sodass 19" doch noch ok sind. Was sagt ihr ? Gibt hier im Forum 19" W169er ?? Habe keinen gefunden in der FDB.

    So soll er aussehen:

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    Hallo!

    Also die 19 `er sehen etwas überdimensional auf einem Fahrzeug wie dem W169`er aus. Mit 18 Zoll bist du denke ich gut dabei und optisch wird es auch definitiv besser aussehen.

    Musst mal auf die Seite von inden-design.de gehen.Da ist ein W169 mit 20 Zoll. Der Trend zu großen Felgen auf Fahrzeugen ohne Tieferlegung ist einfach nur *thumbdown*.
     
  4. #3 A200 Coupé, 02.06.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Geh auf die Brabus Seite- Dort siehst du einen absolut genialen W169. Brabus Monoblock S Felgen 19 Zoll *daumen* *daumen* *daumen*
     
  5. #4 Jessica, 02.06.2008
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    18 Zoll reicht doch vollkommen aus. Größer sind die beim Golf in der Regel auch nicht ;)
     
  6. #5 Mr. Bean, 02.06.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  7. #6 macintosh, 03.06.2008
    macintosh

    macintosh Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI Coupe
    Hallo hatte schon Felgen in 20" auf meinem Ex ELch Karroseriearbeiten waren notwendig , auf langen Strecken ist damit schluß mit lustig , das wird mit 19" auch nicht viel anders sein , meiner neuer hat jetzt 18" ist meiner meinung für den Elch gerade noch zu akzeptieren.
    Spritverbrauch etc. kann ich nicht bestätigen das er spürbar mehr verbraucht.
    Mein 20" Elch hat ein Geschäftspartner aus Griechenland gekauft den hat er nur als Showzwecke ,ist dort kaum Fahrbar.
    Manche wissen wirklich nicht wohin mit der Kohle :-)
     
  8. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Ok. Denke dann auch das ich zu den 18" ern greifen werde. Tieferlegung ist natürlich auch passend dazu in Planung. Soll schon alles stimmig werden.
    Finde nur dass das Heck bzw. Radkästen hinten doch etwas wuchtig beim W169 wirken, deshalb die 19" Überlegung. Wirklich teuerer sind die Felgen ja nicht deshalb. Aber was mir dochnicht so gut gefällt sind die Reifen bei 19" die doch von der Seitenhöhe zu dünn werden.
     
  9. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Sehen zu gropß/ zu klein aus ist mumpitz, da allein durch das Felgendesign diese grösser/ kleiner wirken. Pauschal kann man's net sagen.
    Die Monoblock S in 19" sind - sorry - die einzigen Felgen, mit denen der 169 RICHTIG gut aussieht. (Mein Geschmack)
    Durch das offene Speichendesign sehen sie auch nicht zu wuchtig aus, füllen das Radhaus aber optimal aus, was beim 169/ 245 durch kein mir bekanntes 18"-Rad der Fall ist.
    Anders die Ronal die du dir ausgesucht hast, auch schicke Felgen, nur durch das kompakte Design sehen diese viel wuchtiger und optisch grösser aus.
    Ähnlich wie bei den Monoblock IV, welche auch grösser wirken als sie sind, da auch hier ne richtige "Tellerform" mit nem geringen Tiefbett kombiniert wurde - hier wär's wichtig die optisch richtige ET zu erzielen, damit die Räder mit dem Radlauf abschliessen und nicht im Radlauf "versinken".

    Mir persönlich gefällt es nicht, wenn der Aussenradius des Rades zu sehr vom Radius des Radlaufes abweicht, sprich der "Abstand" zum Rad sollte sich an den Radlaufecken nicht großartig zur Radlaufmitte ändern. (Bin halt Spaltmassfetischist - muss alles gleichmässig sein) Einzig Vorne "darfs" zur Radlaufmitte hin etwas "enger" werden.

    Finde deine "Wahl" nicht schlecht *daumen*

    Die 18"-Zöller (dieser Felgen) werden auf dem 169 nicht aussehen, genau wie die Monoblock 18 auf dem 169 grottenschlecht aussehen. Die Räder "verschwinden" optisch in den Radläufen und passen sich mal so gar nicht ins Gesamtbild des Fz ein - MEINE Meinung.

    Gruß
    Über
     
  10. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    [​IMG]
    gut beim w 169 seheh durch die wuchtigen radkästen erst 18 zöller nach was aus...hier mal ein 19 zoll rad..ist aber sicher geschmacksache..18 zoll ist wohl der beste kompromiss :-)
     
  11. ray0r

    ray0r Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W169 Avantgarde
    hi, da das thema ja nicht ganz geklärt wurde, wühle ich nochmal den thread hervor :)

    ich spiele mit dem gedanken mir 19zöller auf meinen w169 avantgarde zu machen.

    im auge habe ich die:
    reifen.com Saturna silber
    8,5 x 19 ET45

    die optik gefällt mir super.. und in 18 zoll gibt es die leider nicht.. zumindest auf reifen.com..

    meine aklasse ist nicht tiefergelegt (obwohl sie ständig aufsetzt :D)
    ist es möglich diese felgen ohne nacharbeiten auf meinem w169 zu fahren?

    alternative wäre die:

    Dezent F highgloss
    7,5 x 18 ET38 oder ET45

    da verwirren mich die 2 ET angaben.. die felge soll soweit wie möglich nach außen kommen.. welche müsste ich dann nehmen? finde besonders hinten stehen die reifen zu weit innen..

    viele grüße ray0r
     
  12. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Also,

    die Saturna dürften ohne Arbeiten auf keinen Fall passen...

    auch bei den Dezent Felgen sehe ich eher schwarz. Bei der ET 38 sowieso, bei der 45er dürfte es, wenn dann, nur ganz knapp hinhauen.

    Habe selbst ne 7 Zoll breite Felge mit ner ET 40 und es ist nicht mehr viel Spiel, das bestätigt dir auch Wuppertaler mit ner ET von 38... deine 7,5er von Dezent steht dann mit der ET von 45 nochmals 5,7mm weiter raus als die von Wuppertaler.
     
  13. ray0r

    ray0r Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W169 Avantgarde
    hmpf, ist ja doch etwas kniffliger..
    danke erstmal für die beratung :)

    hab gerade meinen thread vom letzten jahr wieder gefunden, da hatte mir wuppertaler schon ein paar infos gegeben..

    also wäre das optimalste eine felge mit den maßen: 8x18 ET50

    unter welchen umständen wären denn die 19zoll problemlos möglich?
    so wie ich das verstanden habe, dann müsste die ET etwa 50 betragen und die breite der Felge darf max 8" betragen? gilt das auch für die 19" felge?

    sorry für mein nichtwissen :D

    gruß ray0r
     
  14. MaTHC

    MaTHC Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W169 200 CDI
    Ich habs ja schon des öfteren geschrieben, dass 8x18 ET45 keine Probleme bereiten (sollten).

    So passen 8,0 x 18 ET 45 ......

    Hier kannst dir errechnen lassen, wie es sich verändert, wenn sich Felgenbreite und ET verändern:

    http://www.zac.ch/users/sunstar/et_rechner.php

    Dann noch schauen, dass es ein Gutachten für die Wunschfelge auf deinem W169 gibt. Auch auf die kW achten! Hatte zuerst ein Gutachten für bis zu 85 kW, was bei einem 200CDI nicht passt. Auf Rückfrage beim Hersteller, dann aber ein passendes bekommen.
    Und blos nicht verrückt machen lassen. Das mit Freiläufigkeit, Radabdeckung usw. steht in praktisch JEDEM Gutachten drin. Das hat sich der Prüfer bei mir auch nicht durchgelesen. Hat den Einfedern lassen, mit der Hand innen am Kotflügel lang und gut war. Das überstehen der Räder wurde per Daumenmaß "gemessen" und für gut befunden.
    Das einzige was er gelesen hat und auch wirklich nachgeschaut hat war, ob das Gutachten auf Felge und KFZ passt und passende Radschrauben laut Gutachten benutzt wurden (so und so viele Umdrehungen).

    Hat mit allem drum und dran 30 Minuten gedauert und ~40EUR gekostet.

    Aber ob 19" auf der A-Klasse wirklich ratsam sind...

    Wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß und Glück bei der Suche nach deinen Wunschfelgen!
     
  15. ray0r

    ray0r Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W169 Avantgarde
    hey, vielen dank!
    die seite mit den einpresstiefen ist ja echt genial!

    hatte das ganze hin und her schon einmal mit meinem smart.. da habe ich mir auch aus dem smart-forum hilfe geholt. hat dann schlußendlich alles gepasst.. sogar distanzscheiben waren noch montiert :)

    ich denke ich lasse dann die vernunft siegen und werde auf die 18 zöller zurück greifen..

    viele grüße
     
  16. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Na dann ist ja gut, wenn jemand die entsprechenden Erfahrungswerte mit dieser Dimension schon hat. Fand eigentlich, dass es bei meinen Felgen schon nicht mehr soviel Platz gab. Aber dafür gibts ja Foren ;)

    Na dann viel Spaß mit den Felgen und mach Fotos sobald sie drauf sind.
     
  17. eerola

    eerola Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI A
    Ich habe ein 2005 W169 A200 CDI A Elegance mit 16" Felgen. Meiner Meinung nach wären 18" (oder 19") schöner. Ich möchte gern die Felgen schön ab mit dem Kotflügellinie, genau so wie MaTHC hat.

    Aber ich möchte nicht die Kotflügeln bördeln. Ist es sicher dass die 8Jxx ET45 ohne Karosseriearbeiten passen? Auch wenn ich das Auto tiefer mache?

    Ich habe heute 8J19 ET30 probiert. Natürlich schauten die viel zu viel raus (1, 2)... Ich glaube dass ET45 könnte optimal sein.


    Grüsse aus Finnland,
     
  18. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    das sind dann gerade einmal 1,5cm weniger... ich glaube nicht, dass das ausreicht damit das Rad ohne schleifen im Radkasten verschwinden kann.

    8 Zoll Breite bei ner ET von 45 halte ich für zu eng.
     
  19. #18 Scanner, 02.01.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich hab die original 18"-AMG und die reichen aus.

    19" wuerden nur ueberzogen und billig wirken, beinahe wie ein getunter japaner - einfach nur eine lachnummer.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 02.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Felgendurchmesser ist doch unerheblich! Zusammen mit der Reifenhöhe muß nur der Abrollumfang passen. Wichtig sind Breite und Einpresstiefe.


    Das Bild stammt hier her: So passen 8,0 x 18 ET 45 ......


    [​IMG]

    Auch der W169 federt hinten gerade nach oben ein. Das könnte hier wieder sehr eng werden. Die Reifen stehen sehr weit außen. Zumindest sieht es so aus.

    Eine Tieferlegung ändert am Einfederradius nichts. Somit spielt die bei der Betrachtig keine Rolle! Ist so, als ob der Wagen beladen wäre. Paßt dieRad-Reifen-Kombi nicht, würde es so oder so nicht passen.
     
  22. eerola

    eerola Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI A
    Also ich habe auch 8x18 ET45 gekaufft: Bild.

    Mit den Felgen habe ich auch Spurverbreitungscheiben bekommen, aber ET45 wirkt so gut (jetzt steht das Auto nur zu hoch...) dass ich glaube ich werde die nicht nutzen.
     
Thema: 19" Zoll Felgen für A200 W169 ok oder zu groß ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A-Klasse W 169 17 Zoll

    ,
  2. 19 zoll felgen auf w169

    ,
  3. w169 tiefer

    ,
  4. w169 bilder,
  5. w169 modificate,
  6. w168 felgen,
  7. W168 mit 18 zoll
Die Seite wird geladen...

19" Zoll Felgen für A200 W169 ok oder zu groß ?? - Ähnliche Themen

  1. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  2. Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen

    Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen: Hab nun nach unfall den 2. 170cdi. Diesmal in lang. Hab mir nette felgen dazu geholt wofür ich ne ABE brauche. Wer hat das ding und schickt mir...
  3. W169 4 original Radzierblenden 16 Zoll

    4 original Radzierblenden 16 Zoll: Biete 4 Radkappen für MB Stahlfelgen in 16 Zoll von meinem A 200, EZ 02/2007. Guter Zustand, nur minimale Gebrauchspuren. Preisvorstellung : 40...
  4. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  5. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...