W168 195/50R15 nicht als Winterreifen???

Diskutiere 195/50R15 nicht als Winterreifen??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo miteinander! tja, Frage steht ja schon im Thema.... Ich habe immer mal wieder hier und da im Forum gelesen, das angeblich nur 185er...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mopedmann, 10.10.2009
    mopedmann

    mopedmann Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170; BMW 120 d; BMW 330i Cabrio
    Hallo miteinander!

    tja, Frage steht ja schon im Thema.... Ich habe immer mal wieder hier und da im Forum gelesen, das angeblich nur 185er Winterreifen zuässig wären? Leider nix genaues! Nachdem ich meiner Frau gestern ihren "Traum" von einer A-Klasse (A140 Mopf) erfüllt habe, sollen nun bald Winterreifen drauf. Im Schein steht z.B. nur 195/50R15. In dem Pdf-Dokument über mögiche Rad/Reifenkombinationen steht für den 140er auch keine Auflagen drinn. Ich würde halt halt gerne die 195er verbauen, da ich da noch einen guten Satz vom Vorgänger-Auto im Keller liegen habe. Danke im Voraus fürs lesen und Antworten!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Angeblich, nichts genaues?

    steht doch klipp und klar drin *mecker*

    Zulässige Rad-/Reifen-Kombinationen
    Genauer gehts nicht *kratz*

    wenn du sie gerne drauf machen willst? Dann machs halt :-X Wo kein Kläger, da kein Richter *ulk*

    und jetzt bin ich mal gespannt, wie die Diskussion wieder mal aus- weitergeht *beppbepp*


    Gruß

    Kipper
     
  4. #3 mopedmann, 10.10.2009
    mopedmann

    mopedmann Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170; BMW 120 d; BMW 330i Cabrio
    Hi,

    der link geht nicht...
    Ich verstehe die Freigabe von Mercedes so, das nur Variante 2 diese Beschränkung hat *kratz*? Warum steht dann eigentlich nichts davon im Schein?? Welchen genauen Sinn hat diese Beschränkung?
     
  5. #4 Mr. Bean, 10.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    steht im COC Papier!

    Certification of Confornity (COC)-Papiere enthalten alle für die Zulassung erforderlichen Daten eines Fahrzeuges. Dazu gehören auch die freigegebenen Originalräder mit den dazugehörenden Reifen. In den neuen Fahrzeugpapieren ist unter Ziffer 15 lediglich Platz für eine Reifengröße.

    Gruß

    Kipper
     
  7. #6 mopedmann, 10.10.2009
    mopedmann

    mopedmann Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170; BMW 120 d; BMW 330i Cabrio
    Nun gut, COC - Papier habe ich nicht *heul* *heul*. Hat sich schon mal jemand die Größe eintragen lassen? Ich erkenne leider immer noch keinen Grund in der Beschränkung. In der Liste steht diese Auflage aber doch nur für Variante 2, Variante 1 (A 140 und 160 CDI) sind doch davon ausgenommen? Oder habe ich einen Denkfehler??
     
  8. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ja!

    was steht da unter Variante 1? ........mit Code P09 oder U05 !


    Gruß

    Kipper
     
  9. #8 mopedmann, 10.10.2009
    mopedmann

    mopedmann Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170; BMW 120 d; BMW 330i Cabrio
    Ok Ok. Sorry das ich mich den den Papieren, COC-Bescheinigungen und diversen Codes nicht auskenne und gefragt habe!!
    Ich versuche später mal direkt bei Mercedes eine plausible Erklärung zu bekommen.
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Da bin ich mal gespannt ;D


    Breitere M+S Reifen haben ein ungünstigeres Fahrverhalten gezeigt, weil sich durch die weichere Gummimischung die Lenkrückstellung verschlechtert.
    M+S Reifen sind deshalb nur in der Größe 185(55 R 15 zulässig!

    das COC-Papier sollte evtl. noch der Vorbesitzer haben.

    Gruß

    Kipper
     
  11. #10 westberliner, 10.10.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Mal eine Frage:

    Ich habe jetzt die Titan Alufelgen mit 195/50/15 reifen drauf. Da ich für nächsten Sommer eh neue Reifen brauche, hole ich mir gleich einen Satz 17" Felgen und passende Schlappen dazu. Ich habe jetzt aber noch einen Satz Winterreifen auf Stahlfelgen rumliegen. Es sind 185/55/15 glaub ich. Kann ich diese Reifen auf die Felgen aufziehen was jetzt die 15" betrifft, da die Reifen ja vom Querschnitt höher sind?
     
  12. #11 Schleicher, 10.10.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan

    Siehe 2. Zeile in der Rad Reifenliste von Mr. Bean weiter oben.

    Danach solltest du schlauer sein.

    Gruß Klaus
     
  13. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
  14. #13 westberliner, 10.10.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Muss nur mal gucken was meine Felgen für Masse haben...Kenn die jetzt im Kopf nicht auswendig.
     
  15. #14 Mr. Bean, 10.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum möchtest du wissen, was die Felgen wiegen?

    Oder möchtest du die Maße wissen?

    Maße ist nicht Masse. Auch nach der Rechtschreibreform nicht ;D
     
  16. #15 Mr. Bean, 10.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Übrigens sind meine 195/50/16 höher als meine 205/45/16. Die Freigängigkeit könnte also auch ein Grund sein.
     
  17. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    häh..........zu was *kratz*

    ? Kipper
     
  18. #17 speedykk, 10.10.2009
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    Hi,

    der Unterschied zwischen 205/40R17 Sommerreifen und den 195/50R16
    Winterreifen beträgt bei meinem Elch in der Höhe 5 mm. Wird im Winter also immer zum Geländewagen *aetsch* ;)


    Die Reifenfreigabe von MB hat aber ein paar Mängel, die Schreiben da von
    M+S Reifen, ABER nur weil auf dem Reifen M+S steht ist das noch lange kein Winterreifen. *kratz* *kratz*


    @westberliner

    muß in der ABE der Felgen stehen, welche Reifengrößen erlaubt sind.

    mfg

    KK
     
  19. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Winterreifen werden überwiegend mit "M&S", "M+S" oder ähnlichen Abkürzungen gekennzeichnet. Es sind allerdings nicht alle Autoreifen mit M+S-Symbol auch echte Winterreifen. Deswegen tragen einige moderne Winterreifen zusätzlich das so genannte "Schneeflocken"-Symbol, um eine Differenzierung zu ermöglichen. Verbunden mit dem M+S-Symbol ist auch eine Ausnahmeregelung bezüglich der geforderten Geschwindigkeitsklasse (s. "Welche Abweichungen zwischen Fahrzeugschein und Reifen sind erlaubt"). Ganzjahresreifen sind in diesem Zusammenhang als Winterreifen zu sehen und können nur als solche gewertet werden, wenn sie diese M+S-Kennzeichung tragen.


    Gruß

    Kipper
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 westberliner, 10.10.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Naja, zwei "S" schreiben sich schneller als das scharfe ;)

    Ich habe jetzt mal geschaut:

    7Jx15 H2

    Edit:

    Hää,...darf ich die Felgen überhaupt fahren? *LOL*

    Edit 2:

    Habe auf der ATU Seite die ET noch gefunden:

    38.

    Edit 3:

    Aber nun reichts langsam ;D Die sind bei mir im Schein eingetragen seh ich gerade. Vielleicht mal den Reifenthread ergänzen :)
     
  22. #20 allgäu-blitz, 10.10.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    da freu ich mich mal richtig.
    Wer kontrolliert denn heute noch die Reifen-Felgenkombination?? Im neuen Zulassungspapier steht ja nur noch eine einzige Größe. Sinn macht natürlich der 185/55r15 als Winterreifen(oder Regenreifen bei tiefen Temperaturen). Wenn unsere Zukunftsanalysten recht haben, gibt es ja eh bald keinen Schnee mehr. Ich hatte mal für 6 Jahre die Dimmension 195/50r15 als Winterreifen auf den Stahlfelgen, konnte allerdings diese Radabdeckungen mit Stern nicht draufmachen, da diese vom Reifenwulst abgedreht wurden und im Straßengraben landeten.
     
Thema:

195/50R15 nicht als Winterreifen???

Die Seite wird geladen...

195/50R15 nicht als Winterreifen??? - Ähnliche Themen

  1. W168 Biete 16" Alufelgen mit Winterreifen

    Biete 16" Alufelgen mit Winterreifen: Hallo, Ich verkaufe wegen umstieg auf einen anderen Satz Räder meine Winterräder im Maße 205/45/R16. Die Reifen der Marke Kleber wurden erst 2...
  2. W414 Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD

    Winterreifen Vaneo 195/55/15 XL-LOAD: XL-LOAD 4x195/55/15 NEUW.wg.VERKAUF AUTO auf MERCEDES FELGE Volles Profil wie NEU !!! Felge für Mercedes Vaneo Leider hatte unser Vaneo einen...
  3. W169 **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805)

    **verkauft** 4x KUMHO Winterreifen 185/65R15 88T mit 7mm Profil (DOT 1805): EDIT: die reifen sind verkauft, der Beitrag kann geschlossen werden Hallo allesamt, ich verkaufe 4 KUMHO Winterreifen auf Stahlfelgen. Diese...
  4. W168 Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15

    Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15: Habe noch einen Satz Winterreifen von meinem W168 übrig 2 Reifen sind von 2011 und 2 stück von 2013 Reifen haben im durchschnitt 5-6 mm Preis:...
  5. Winterreifen A210

    Winterreifen A210: Hallo, kann mir einer sagen ob diese Felgen + Reifen auf einem A210 passen. Hersteller: Mercedes Benz Mercedes Benz Nr: 2464000102 KBA: 43930...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.