2 Endstufen, ratsam eine extra Batterie?

Diskutiere 2 Endstufen, ratsam eine extra Batterie? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Moinsen Leute, ich hab mir eine zweite Endstufe geholt. Soweit so gut.... Nun stellt sich mir die Frage, ob es besser ist eine zweite Batterie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scooby_DooAK, 01.10.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Moinsen Leute,

    ich hab mir eine zweite Endstufe geholt. Soweit so gut.... Nun stellt sich mir die Frage, ob es besser ist eine zweite Batterie einzubauen?! *kratz*

    Oder würde meine vorhandene Batterie 74Ah, beide Endstufen "ausreichend" versorgen können?! Wenn ja, dann würde die vorhandene Batterie, 2 Endstufen (eine mit jeweils 2x 45Watt Sinus und eine mit 1x 250Watt Sinus, sowie zwei Powercaps mit jeweils 1 Farad) antreiben.

    Jedoch hab ich hier und da schon mal gehört, das es ned falsch wäre eine zweite Batterie zu haben. Mir wurde schon gesagt, dass eine Batterie mit 36Ah für die 250Watt Endstufe reichen würde...

    Nun frag ich Euch, reicht eine 36Ah Eurer Meinung auch aus, wenn nein - was würdet Ihr mir so empfehlen ???

    Greetz
    Scooby
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 01.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bei dieser Leistung brauchst du dir wegen der Batterie keine Sorgen machen. Die reicht aus.

    Besser wäre es allerdings gewesen, sich gleich eine 4-Kanal Endstufe zu holen. So hast du weniger Probleme mit der Spannungsversorgungsverteilung un der Wirkungsgrad, da nur ein Netzteil, ist auch besser. Als Vorteil kann man aber in die Wagschale schmeißen, das die Endstufen sich nun garantiert nicht in die Quere kommen und der Mittelhochtonbereich theoretisch sauberer rüber kommt. Allerdings muß die Ansteuerung und die Lautsprecher schon High-End sein, damit man das hört ;)
     
  4. DCxa

    DCxa Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SH
    hatte ich dir zwar auch schon ein paar mal gesagt,
    aber egal *kratz*
     
  5. #4 Scooby_DooAK, 01.10.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    @DCxa

    Logen, ich wollte Deine, als auch die Aussagen derer, die mir zu einer zweit Batterie geraten haben, ned in Frage stellen.... ;)

    Nur halt mal fragen, welch´Erfahrung das Board so hat...denn ich leb ja demokratisch, wenn die Mehrheit rät, nimm eine zweite, bzw. die eine (die eine oder keine *sing* ;D) dann kann ich das für mich besser abwägen. :)

    @Mr. Bean

    Ich hab ja bereits ne 4 Kanal Endstufe, zu der nun eine 2 Kanal Endstufe dazu kommt. Die 4 Kanal ist fürs Frontsystem (da nutz ich nur 2 Kanäle, die anderen beide werden ned genutzt und die 2 Kanal, wird gebrückt zu einem Kanal und ist nun für den Sub verantwortlich.
     
  6. #5 Mr. Bean, 07.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ... na, dann paßt es doch ;)


    Du solltest dann aber eigentlich auf Vollaktiv umbauen, wenn es geht. Ansonsten verschenkst du ja gnadenlos Potential :-/
     
  7. #6 Scooby_DooAK, 07.10.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Enstschuldige bitte meine Frage.... :-[

    Aber was meinst Du mit vollaktiv?! :-/

    Thx, für Deine Erklärung..... ;) *thumbup*
     
  8. #7 floschu, 07.10.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Vollaktiv bedeutet, dass Du Dein Komponentensystem nicht mit Frequenzweiche auf zwei Kanälen (li. + re.), sondern ohne Frequenzweiche auf vier Kanälen (HT li. + HT re. + TMT li. + TMT re.) laufen lässt. ;)

    Gruß, Florian
     
  9. #8 Mr. Bean, 07.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Trennung machst du dann in der Endstufe. Diese muß natürlich dafür ausgelegt sein. Also die entsprechenden Filter haben. Oder aber im Autoradio, was noch besser ist. So könnte man dann auch noch den Zeitversatz der Lautsprecher ausgleichen (Laufzeitkorrektur). Falls dein Autoradio das kann.
     
  10. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    da ja grad eh ein neuer radio-kauf ansteht, scooby, kannst du ja dadrauf rücksicht nehmen ,-) *daumen*

    MfG
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Scooby_DooAK, 07.10.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Meint Ihr ein Autoradio mit LZK? *kratz*
     
  13. #11 floschu, 07.10.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Unter anderem sollte es mit einer LZK ausgestattet sein, diese am Besten noch für 6 Kanäle. Mein Alpine (CDA-9831R) etwa hat die Funktion nur für 4 Kanäle, sodass es nicht 100%-ig ideal ist für den Vollaktivbetrieb.
    Weiterhin sollte Deine neue HU die Möglichkeit bieten, Trennfrequenzen einstellen zu können, da dies um Längen genauer ist als die Drehregler der meisten Endstufen... ;)

    Gruß, Florian
     
Thema:

2 Endstufen, ratsam eine extra Batterie?

Die Seite wird geladen...

2 Endstufen, ratsam eine extra Batterie? - Ähnliche Themen

  1. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  2. Batterie Tauschen

    Batterie Tauschen: Hallo in die Runde So nun ist sie leer An dem A210 meiner frau ist die batterie defekt. Muss ich nach dem tauschen irgend etwas beachten auser uhr...
  3. Start Error nach 2 Jahre Standzeit

    Start Error nach 2 Jahre Standzeit: Hallo :) Bin neu hier und möchte einen 2 Jahre gestanden A170 w168 90ps cdi wieder flott machen. So nur das Problem wie im Titel beschrieben...
  4. 2.Advent

    2.Advent: Allen Mitgliedern einen geruhsamen 2. Advent aus der Hauptstadt wünscht masseur
  5. W168 2 Sitzschubladen mit Schmutzeinlade

    2 Sitzschubladen mit Schmutzeinlade: Möchte 2 Sitzschubladen Teile Nr. A 168 840 01 74 mit Schienen und mit Schmutzeinsatz Teile Nr. A 168 843 01 95 verkaufen Komplett incl....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.