W169 200 € im Monat für ne A-Klasse oki?????

Diskutiere 200 € im Monat für ne A-Klasse oki????? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hi A-Klasse Fahrer Ich habe da mal ne nicht ganz normale frage. Also was würdet ihr zu dem Angebot sagen: - Neue A-Klasse, Ausstattung bestimmt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Wonwagen-Mann, 23.08.2006
    Wonwagen-Mann

    Wonwagen-Mann Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi A-Klasse Fahrer
    Ich habe da mal ne nicht ganz normale frage. Also was würdet ihr zu dem Angebot sagen:
    - Neue A-Klasse, Ausstattung bestimmt ihr
    - ca. 20000 km dürft ihr in nem Jahr fahren, je nach absprache
    - in den Kosten sind enthalten Versicherung (Vollkasko) Steuer Werkstatt kosten und natürlich das Auto an sich.

    Ihr müsstet ca. 200€ dafür monatliche geben. Plus den Treibstoff.


    Das ganze geht en Jahr so danach geht es von frone los, neues Auto bestellen zu gleichen Bedingungen.

    Also ich würde sagen schlecht ist, kein Eigentum.
    Gut ist alles Scheiß egal. Platzt der Motor habe ich damit nix an der Mütze. Oder sonst irgendetwas ist, kann mir das egal sein.
    Und jedes Jahr en neuen, nach meinen Vorstellungen. Wenn ich denn mehr Geld ausgeben will auch ne B-Klasse M-Klasse oder was weiß ich.

    Was sagt ihr gut oder schlecht??
    Bin mal gespannt was ihr dazu sagt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rene
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernhard, 23.08.2006
    Bernhard

    Bernhard Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A150
    Wie hoch ist die Anzahlung (bzw. Vorab cash)?
    (Sehr) grosses Mißtrauen bei mir.
     
  4. #3 Wonwagen-Mann, 23.08.2006
    Wonwagen-Mann

    Wonwagen-Mann Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Sollte vielleicht sagen das es ein Mitarbeiter Angebot ist. Geht nur über meinen Onkel.
    Also keine Anzahlung und kein wenn und aber. Ist genau so wie oben beschrieben.
    Also nix für jeden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rene
     
  5. #4 Bernhard, 23.08.2006
    Bernhard

    Bernhard Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A150
    Dann muss Dein Onkel klären wie das mit der Nutzung (durch Dich....) ist.
    Die MA Angebote sind OK, mann muss halt die Regeln einhalten.
     
  6. #5 Wonwagen-Mann, 23.08.2006
    Wonwagen-Mann

    Wonwagen-Mann Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja das ist schon alles abgeklärt, das klappt alles.
    Bloß bin mir halt was unsicher!
    Müsste mein Auto verkaufen usw usw.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rene
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also billiger kann man als nicht Werksangehöriger keinen Neuwagen fahren.
    Auf die dauer als etwas nervig habe ich immer empfunden, dass man nichts an dem Auto verändern darf, dass man immer auf die Kilometer achten muss (bzw. weiss dass jeder Kilometer halt richtig kostet) und dass man jedes Jahr ein Neues abholen muss und das Alte abgeben muss.
    Aber einen Fehler machst du damit keinesfalls.

    gruss
     
  8. #7 BlackElk, 23.08.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherung müßte ja auch irgendwer bezahlen ...

    - wie sieht es mit kleinen Schäden (Steinschlag) oder normalen Gebrauchsspuren (Teppich, Sitze) aus ? Das kann dich bei der Rückgabe nochmal ne Stange Geld kosten.

    - Um-/Einbauten müßten bei Rückgabe in den Auslieferungszustand rückgebaut werden.
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist in der Mietrate schon drin. Allerdings kommt noch die KFZ-Steuer hinzu.

    Stimmt, da muss man sich vorsehen.

    gruss
     
  10. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Ja, ist ein gutes Angebot! Ich habe das mal überschlagen und bin wohl trotz massiven Wertverlustes (den ich nicht ganz allein tragen mußte, da Jahreswagen gewesen ;D ) etwas günstiger unterwegs. Allerdings ist auch noch nichts großes passiert, und der große Vorteil ist ja, daß Du dann immer ein neues Auto hast. Zudem sparst Du extrem, da Du die 20T€ oder so, anlegen kannst, macht ja schon bei 4% einiges...
    Also zusammengefaßt: Günstiger wird es nicht! Zuschlagen!

    cu
     
  11. #10 alex1086, 23.08.2006
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Mitarbeiter Leasing is ne Super sache. War erst gestern wieder da... 1 Jahr alte E-Klasse weg neue mit. Was unverschämt war, der Dekra futzi hat hinten in der Kofferraum leiste kleine Dellen gefunden also in dem wo das Schloss drin sitzt. Gleich mal 100 Euro kassiert :(
    Aber ansonsten hatte der jetzt außen einige Kratzer die irgendjemand mitm Schlüssel reingemacht hat, das hat nicht interessiert...

    Was halt auch gut ist wären die 16,5 % auf Jahreswägen die man dann ein halbes Jahr fahren muss und dann ganz normal weiterverkaufen kann. Muss halt jeder selber entscheiden aber das Mitarbeiterleasing ist ansonsten uneingeschränkt zu empfehlen find ich.

    Und was die Klausel angeht, dass nur der Mitarbeiter selber fahren darf - des juckt die kein Stecken wer da dann evtl. mal nen Unfall baut. Hauptsache schön Jahreswägen kriegn..

    Gruß

    Alex

    Falls du genau wissen willst was die Rückgabebedingungen sind und wo die scharf sind kann ichs gern noch schreiben.
    Auch darf der Tank bei der Rückgabe nicht auf Reserve stehen und das Fahrzeug muss grob innengereinigt sein ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 Evil Borsti, 23.08.2006
    Evil Borsti

    Evil Borsti Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Logistikplaner
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Audi A3 Ambition
    Ist so nicht richtig!
    Der DC-Mitarbeiter muss eine Kaution von 1500 Euronen hinterlegen!
    Davon werden dann auch eventuelle Schäden bei der Rückgabe direkt abgezogen!
    Und im Falle eines Unfalles muss auch ein gewisser Anteil versteuert werden weil dadurch dem Mitarbeiter ein geldwerter Vorteil entsteht.
    Fragt mich bitte nicht warum aber ein Kollege hat damit schon Erfahrungen machen dürfen.
     
  13. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Familienmitglieder im selben Haushalt dürfen das MA-Miete Fahrzeug fahren - ansonsten ist das Auto nicht versichert!!! Zweitwohnsitz wird auch akzeptiert.

    Meno... Hättest Du was gesagt - ich bin doch bei Daimler in Sifi.
     
  14. #13 alex1086, 23.08.2006
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    lol schade wär sicher locker gewesen. bin am s-klasse band herumspaziert... des war mal wieder hammer!!

    hm du aber das mit der versicherung ist offiziell schon so aber ich weiß aus sicherer quelle, dass auf jeden fall gezahlt wird - muss ja - und garnicht groß nachgefragt. also von vertragsstrafe wird wohl abstand gehalten weil jeder genau weiß was da läuft...
     
  15. #14 dolly.dollar, 23.08.2006
    dolly.dollar

    dolly.dollar Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Top Angebot - würd ich sofort machen wenn es ginge. Normalerweise muss man ja immer noch eine riesen Anzahlung löhnen bei solchen Angeboten. Aber 200 Euro ohne alles und nach einem Jahr ein neues Auto ist wirklich nicht zu überbieten.

    Mach es !
     
  16. #15 Wonwagen-Mann, 23.08.2006
    Wonwagen-Mann

    Wonwagen-Mann Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Also habe da noch en par genauere Fragen an euch ich glaube ihr seid da was kompetenter als ein anderes Forum.

    -Wie sieht es aus mit Verwandtschaft? Muss es ersten grade sein?? Oder reicht eventuell auch ein 2 Wohnsitz???

    - Wie sieht es mit den kosten aus sind das in dieser Klasse 1,15% wenn ja vom Bruttopreis oder Netto Preis??

    - Was ist denn mit solchen schaden wie Kratzer von Fremden Steinschlag usw. usw. macht das alles die VK??


    Danke schon mal

    Mit freundlichen Grüßen
    Rene
     
  17. #16 BenniBenson, 23.08.2006
    BenniBenson

    BenniBenson Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Mörlenbach/Juhöhe
    Marke/Modell:
    früher A210 Evo L
    Mhhh......

    200€
    Vergleiche ich dies mit unseren Mitarbeiterangeboten, finde ich es nicht teuer, allerdings zu wenig Auto für zu viel Geld.
    Aktuell kann man einen BMW 330d Touring mit Leder Navi Klima etc. für 2 Jahre mtl. für 220€ haben....
    Nun gut, wer will schon BMW fahren....
    Aber für 20€ mehr hat der BMW mehr Platz zu bieten.....
    Nachteil, 2 Jahre Laufzeit statt wie bei dir geschildert 1 Jahr.

    Naja, egal. Jeder hat aufgrund seines Berufes den ein oder anderen Vorteil.
    Denke, wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich das auch annehmen!
     
  18. #17 Tsunami, 23.08.2006
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    das bmw angebot halt ich für nen gerücht, da wirst sicher keinen neuen in der ausstattung bekommen mit 15tkm pro jahr oder so!
     
  19. #18 BenniBenson, 23.08.2006
    BenniBenson

    BenniBenson Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Mörlenbach/Juhöhe
    Marke/Modell:
    früher A210 Evo L
    Dumm nur, dass es heute Morgen in der wöchentlichen Infopost per mail in den Briefkasten flatterte, aber nun gut.
    Ich weiß ja selbst am besten, was ich gelesen habe und es ist ebenso nicht meine Absicht, mich mit kuriosen Behauptungen wichtig zu machen bzw. zu profilieren.

    Nicht umsonst habe ich hervorgehoben, dass es bei den jeweiligen Arbeitgebern enorme Vorteile geben kann....

    Der eine kauft 2x im Jahr für 20% weniger in der Metro ein,
    ein anderer bekommt eine Baufi zu 4% auf 15 Jahre fest,
    wieder ein anderer darf sich in der Langnese Eis satt mitnehmen.

    Das ging jetzte etwas am Thema vorbei.


    HOL DIR DEN ELCH!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. muc80

    muc80 Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170

    Hallo Rene,

    kurze Antwort auf deine Fragen:
    - Die Verwandschaft muss ersten Grades sein und auch gleichzeitig im gleichen Haushalt angemeldet sein (ich könnte also beispiesweise für meine Eltern KEIN Auto mieten, da sie nicht bei mir wohnen (zum Glück ;) ;))
    - Die 1,15% berechnen sich vom Preis incl Mehrwertsteuer, also von dem Preisa dem man offiziell laut Liste im geschäft für den Wagen zahlen müsste
    - Schäden sind alle von VK abgedeckt

    Allerdings wirst du mit 200€ nicht hinkommen, das ist ein nackter A150 mit 8000km pro Jahr.
    Rechne für einen einigermassen ausgestattetes Auto mit 15000 km p.a. etwa mit um die 300 € pro Monat, drunter kommst du kaum.

    Viel Spass
    muc80
     
  22. #20 alex1086, 23.08.2006
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Ich kanns nur nochmal sagen. Da wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Und mit der entsprechenden Vollmacht und allem kannst du das Auto selber abholen da schert sich kein Mensch danach.
    Aber gut - muss jeder selber wissen - is klar!
     
Thema: 200 € im Monat für ne A-Klasse oki?????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse leasing mitarbeiter

    ,
  2. a klasse leasing

    ,
  3. audi a3 jahreswagen von werksangehörigen

    ,
  4. daimler mitarbeiter leasing a klasse,
  5. mietmodell mercedes mitarbeiter wer kommt für schäden auv
Die Seite wird geladen...

200 € im Monat für ne A-Klasse oki????? - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  3. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  4. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...
  5. Heckscheibenwischer A-160

    Heckscheibenwischer A-160: Hallo Zusammen, Folgendes Problem: An meiner A-Klasse ruckelt der Scheibenwischer bei betätigen des Schalters am Armaturenbrett und bleibt an...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.