W169 205/55 R16 auf W169

Diskutiere 205/55 R16 auf W169 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hy zusammen, es gibt ja viele Beiträge zu dem Thema aber ich möchte einfach mal meine Erfahrung schildern. Vorteile: Kosten von 205/55 R16 im...

  1. #1 Heiko1983, 14.05.2010
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Hy zusammen, es gibt ja viele Beiträge zu dem Thema aber ich möchte einfach mal meine Erfahrung schildern.

    Vorteile: Kosten von 205/55 R16 im Vergleich zu 195/55 R16 bis zu 40€ pro Reifen billiger. Anscheinend einen besseren Fahrkomfort.

    Nachteile. 205/55 R16 hat ein größern Umfang wie die 195/55 R16 und damit eine Geschwindigkeitsabweichung von -2%. Soll heissen ich fahre real 100km/h aber der Tacho zeigt nur 98km/h an.
    Der Tacho darf höchstens 7% zu viel anzeigen und kein km/h zu wenig.

    Da ich sehr günstig an B-klasse Sommerreifen 205/55 R16 auf Avantgarde Felgen rankam, dachte ich mir die Kosten für das eintragen zu opfern.
    Beim Tüv konnte man mir soweit helfen das es wohl ein Gutachten für die Reifen gibt, man aber zur einzellabnahme den Tachovergleich braucht.
    Soweit so gut. ca 50€ kostest der Vergleich.
    Reifen drauf und ab zum Bosch Dienst und rauf auf den Prüfstand.
    Beschleunigt auf 50km/h laut Prüfstand. Tacho 0km/h :-)
    Kurz gegrübelt und dann kamen wir drauf. Bei der A-klasse wird die Geschwindigkeit über die Hinterache abgenommen. Super dachte ich mir. Was nun? Eine möglichkeit wäre wohl ein Allradprüfstand wo man die Rollachsen koppeln kann. Sehr selten in Deutschland.
    Dann kam mir der Boschler aber sehr entgegen und meinte ihm würde für ein Diagramm reichen wenn wir zusammen eine runde fahren und er den Tacho in 20iger schritten mit der Km/h anzeige vom mobilen Navi vergleicht (wie genau das Navi ist? Keine Ahnung). Aufjedenfall zeigte das Navi immer zwischen 2-3 km/h weniger an.
    Juhu, so hatte ich dann ein Daigramm das für den Tüv reichte. Natürlich habe ich dem Tüv nicht gesteckt wie das diagramm erstellt worde.
    Eintragungskosten pro Achse 20€.

    Grüße Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    zerlegt
    Und der Aufwand hat sich gelohnt? Wegen € 10,- bis € 15,- pro Reifen?
     
  4. #3 Heiko1983, 14.05.2010
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Wie gesagt, der aufwand für mich hat sich gelohnt. Weil ich die 4 Reifen(Conti) + avantgard Felgen für 150€ von jemandem bekommen habe der seine B-klasse kaputt gemacht hat. Die Reifen haben grade mal 2000km drauf. Heißt gesamt kosten 240€ komplett. Ich glaube nicht das ich Reifen geschweige + Felgen für den Preis bekommen hätte. Jetzt habe ich immer noch 4 avantgard Felgen die ich verkaufen kann. Also denke ich das es sich für mich gelohnt hat.

    Grüße Heiko
     
  5. #4 Landgraf, 14.05.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    das ist aber kein Problem, denn der Tacho zeigt bei gefahrenen echten 100 Km/h mehr als 100 an.
    Und da der W245 und der W169 von der Antriebs- und Fahrwerksseite identisch sind, ist es kein Problem.
    Immerhin darf man auf einem A200 (oder B200) 195/55R16 bis 215/40R18 fahren. Die 205er/16 Zoll werden vom Abrollumfang die größten Reifen sein aber liegen innerhalb der Toleranzen.
    Man braucht nur jemanden der es einem einträgt ;)

    Sternengruß.
     
  6. #5 Heiko1983, 14.05.2010
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Genau das ist der Punkt. Nur du weißt wie der Tüv ist. Leider ist dieser Punkt beim Tüv süd im Computer Fett unterstrichen markiert wenn sie die daten aus dem Fahrzeugschein eingeben. Hier in BaWü darf eine Abnahme nur der Tüv machen.
     
Thema: 205/55 R16 auf W169
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w169 205 55 16

    ,
  2. w169 205/55x16

    ,
  3. w169 205/

    ,
  4. A-klasse 205/55R16,
  5. 205 55 r16 auf w169,
  6. w169 205/55R 16 reifen
Die Seite wird geladen...

205/55 R16 auf W169 - Ähnliche Themen

  1. W169 Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen

    Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen: Hallo Zusammen, ich habe einen Sprinter W906 und da ist mir das Audio 5 ausgefallen. Habe mir jetzt ein Audio 5 aus einem geschlachteten Elch...
  2. Lamellendach abdichten w245 W169

    Lamellendach abdichten w245 W169: Diese Woche habe ich mein Lamellendach abgedichtet ... es hat schon sehr genervt, wenn in der Waschstraße es aus der Licht/Schalteinheit getropft...
  3. W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund

    W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund: Hallo zusammen, ich habe eine A Klasse (A 180 CDI, W169, MOPF, Bj 2010, ca 190Tkm fast ausschließlich Autobahn). Seit nun einigen Wochen bekomme...
  4. W169 Blinker im Spiegel

    W169 Blinker im Spiegel: Hallo, Hat jemand eine Anleitung, wie man das blinkerglas im Spiegel auswechselt? Meins wurde zertreten... Mit freundlichen Grüßen W169lover
  5. W168 4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16

    4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16: 4 Sommerreifen Dunlop Sport 205 45 16 auf Mercedes Alufelgen 6,5 x16 EPT 58 mit Radbolzen. Profiltiefe 4-5 mm. Fotos unter e-bay...