230 V - Steckdose - A 170 CDI

Diskutiere 230 V - Steckdose - A 170 CDI im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin, wir überlegen, einen Elektroheizer zusätzlich einzubauen. Damit könnte man den Diesel am Netz vorwärmen. Nun ist die Frage, wo man die 230...

  1. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    128
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Moin,

    wir überlegen, einen Elektroheizer zusätzlich einzubauen.
    Damit könnte man den Diesel am Netz vorwärmen.

    Nun ist die Frage, wo man die 230 V - Steckdose hinbaut.

    Ich dachte an das schwarze Dreieck vor dem Spiegel.

    Weiß jemand, wie die Karosserie an der Stelle aufgebaut ist ?




    Mercedes_W168_Seite_rot_a.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 230 V - Steckdose - A 170 CDI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 19.05.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.840
    Zustimmungen:
    2.270
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    k-k-DSCF2116.JPG k-k-DSCF2115.JPG

    Vielleicht hilft Dir das ein wenig.
     
  4. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    128
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Moin,

    danke, das hilft schon mal den äußeren Aufbau zu erkennen.

     
  5. #4 sturmtiger, 19.05.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Marke/Modell:
    Mercedes W124
    Moinsen!

    Warum willste den denn bei 230V noch vorheizen? ?(

    An meinem OM603 hab ich nen Hotfrog 230V fürs Kühlwasser und zwei 12V-Heizer (falls ich im Winter Pölen wollen würde)...

    Reicht i.d.R. locker aus. Der Hotfrog kriegt den Bock schon warm (wälzt das Kühlwasser um).

    Viele Grüße,
    Alex
     
  6. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    128
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Moin,

    wir haben in den Volvos und hatten in den Audis elektrische Vorwärmer.

    Die machen den Motor etwa 20 °C wärmer, als die Umgebung.

    Im Winter wird abends eingestöpselt, und morgens startet es sich leichter.

    Den Diesel-Zuheizer will ich ja zur Standheizung machen.

    Aber für zu hause haben sich die 230 V E-Heizer bewährt.

    12V-Heizer will ich nicht.

    Was ist ein 'Hotfrog' ?


     
  7. #6 sturmtiger, 19.05.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Marke/Modell:
    Mercedes W124
    Ufff... Ich dachte Du willst per 230V den Kraftstoff vorheizen...

    Der Hotfrog ist auch ein Kühlwasserheizer, aber mit eingebauter Umwälzpumpe.

    Je nachdem wo Du den einbaust, pumpt der halt das warme Wasser durch den Wärmetauscher oder halt den kleinen Kreislauf vom Motor.

    Hatte eigentlich vor das damals auch mit ner kleinen Schaltung zu versehen, dass das Gebläse auf Stufe 1 anspringt sobald der Hotfrog am Netz ist (quasi eine umgemodelte Restwärme-Schaltung). Aber habs niemals realisiert, da mein Diesel echt schnell warm wird.
     
  8. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    128
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Moin,

    einen 12 V Kraftstoff-Vorwärmer habe ich in meinem 31 Jahre alten Volvo 745 (Euro Null),
    damit er Pfanzenöl fahren KANN.

    Denn Die Regularien der Umweltzone Hannover besagen daß alle KFZ ohne jede Plakette hineinfahren dürfen,
    die PÖL fahren KÖNNEN.

     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sturmtiger, 19.05.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Marke/Modell:
    Mercedes W124
    What the... Wo steht das? Dann muss ich in meinen Zonen auch mal nachschlagen! :D
    Meiner is erst 27...
    Alte Volvo's sind übrigens auch klasse... Hatte nen 945 und nen 855 Turbo ^^ und zuvor nen Saab 9000-I und bis vor kurzem nen 900-I Turbo. Feine Maschinen.

    Um was per Luft zu heizen habe ich mir vor kurzem - für ein weiteres Projekt - ne Sirokko Benzin-Heizung, die es in Trabant/Wartburg gab, zugelegt... Soll in ner Kiste verbaut werden.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. KDOW

    KDOW Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    128
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / W 168 / 66 kW / Kdow / 185/55-R15 / Glutrot / 1998
    Ja.

    Bei dem kaputten 170er habe ich ja jetzt das Dreieck auch weggehebelt.

    Die Stelle würde für die geplante 230 V - Einspeisung funktionieren.

    Was ist denn innen dahinter ?
    Wenn das Blech einlagig ist, passt meine Steckverbindung.
    Gibt es ein Foto von innnen an der Stelle vom Rohbau ?
    Kann man da das 230 V - Kabel verstecken, um bis in den Motorraum zu kommen ?


    ...
     
Thema:

230 V - Steckdose - A 170 CDI

Die Seite wird geladen...

230 V - Steckdose - A 170 CDI - Ähnliche Themen

  1. Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180

    Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180: Hallo zusammen, Meine Mutter ist jetzt in einem Alter wo ich das Autohandling übernehmen muss - bis jetzt habe ich mich aber noch nie mit der...
  2. Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken

    Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken: Mein 245 macht neuerdings Geräusche bei'm starken einlenken und gleichzeitigem Gasgeben, als wenn da ein Blech irgendwo schleifen würde. Wieder...
  3. Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI

    Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI: Hallo zusammen, ich suche zwecks Bestellung Ölfilter usw. die Nummer des Automatikgetriebes. Wo befindet sich diese denn am Getriebe? Fahrzeug...
  4. A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel

    A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel: A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel. Bei Mercedes wollte man mir ein neues Radio...
  5. Mercdes A170 CDI BJ 2003 (W168) Motorlager defekt!

    Mercdes A170 CDI BJ 2003 (W168) Motorlager defekt!: Hallo, vor kurzem habe ich mir einen Mercedes A170 CDI, BJ 2003 zugelegt. Ich habe meistens beim Anfahren und anhalten Geräusche im Motorraum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden