W168 99er Elch beim Tüv Ergebnis

Diskutiere 99er Elch beim Tüv Ergebnis im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Habe gerade einen Anruf aus meiner Werkstatt erhalten. Radlager vorne links muß neu (war klar) Nun müssen beide Dämpfer vorne neu und wenn man...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Elchkopp, 11.10.2010
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Habe gerade einen Anruf aus meiner Werkstatt erhalten.

    Radlager vorne links muß neu (war klar)
    Nun müssen beide Dämpfer vorne neu und wenn man die Federbeine schonmal draussen hat, machen wir doch die Domlager gleich mit...

    Kurz und knapp. Mit Inspektion und Ölwechsel sowie TÜV Gebühren werden etwa 1300 Euro aufgerufen...:-(

    Was haltet Ihr von diesem Kurs?

    Ich denke dafür gibts keinen neuen Elch... Und bei 155.000 muss ja noch lange nicht Schluss sein. Ansonsten ist er gut in Schuss und hat noch keinen Rost...
    2 Jahre will ich ihn noch fahren.

    Grüße

    Elchkopp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Nunja,

    bei nem 11 !!! Jahre altem Auto kommt schon mal etwas... .
    Bei MB machen lassen? *kratz*
    Die Ersatzteile sind nicht wirklich teuer, nur die radlager kosten etwas mehr.
    Was hast'n für den Einbau bezahlt?
    Denke das hätte man auch nen paar Hunderter günstiger haben können aber wenn der rest des Wagen noch gut in Schuß ist, dann ist das Geld gut angelegt. *daumen*



    Gruß
    Über

    P.S: Was sollte denn die Inspektion allein kosten?
    Die ~90,-€ für den TÜV waren ja klar, die Ersatzteile kosten in Summe ca 450-500 € zzgl Einbaukosten
     
  4. #3 Elfe12e, 11.10.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Es kostet eigentlich immer gleich viel Geld, ob nun neues oder altes Auto.
    Beim ersteren hast du pro Jahr ein paar tausend Wertverlust und sonst eben mehr teure Reparaturen.
    Also laß es machen, wenn das Auto gut ist.
     
  5. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    Vor sowas hab ich mich bei meinem Tüv Besuch letzte Woche auf gefürchtet.
    Tut mir echt leid das dein Elch so am kränkeln ist.
     
  6. #5 General, 11.10.2010
    General

    General Guest

    Kränkeln bei 155.000 und 11 Jahren? *kratz*
    Dämpfer kann sein, Lager jo, bis dahin alles Verschleiß,
    Domlager wenn man schon mal dran ist, aber muss ja nicht!?

    11 Jahre und noch bei Mercedes hmm das würde ich mir eher mal überlegen. ;)
     
  7. #6 CarClean, 11.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wenn er mit dem Service zufrieden ist und sich dort gut aufgehoben fühlt, warum nicht ;)
     
  8. #7 Elchkopp, 11.10.2010
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    War bei einer Meisterwerkstatt, den ich 100 % vertraue. Ich glaube aber bei Mercedes hätte ich nicht unbedingt mehr bezahlt.
    Ich habe die Rechnung noch nicht, sobald sie da ist schreibe ich noch ein paar Daten....

    Viele Grüße

    Achim
     
  9. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    Nunja mein Elch ist auch 11 Jahre alt und hat fast 130.000 auf dem Buckel. Ich hatte aber glück und es gab nichts zu beanstanden ;D
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja im Normalfall sollte ein älterer Gebrauchter schon günstiger sein, als ein Neuer.
    Jedoch ist klar, dass beim Gebrauchten die Kosten deutlich schlechter vorhersehbar sind.
    Und auch Fakt ist, dass umso teurer ein Auto ist, desto ungünstiger ist er als Neuer.

    gruss
     
  11. #10 Hayaman, 11.10.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Uha, 1300 €uronen !!!

    Das ist ein stolzer Preis für eine freie Werkstatt.
    Da hast du mit dem Mercedes-Preis nicht unrecht.
    Ich vermute sogar, dass du dort weniger zahlen würdest.

    Die Materialkosten für deinen Vertrauensmann: (alles ca. Preise - Markenteile)
    Federbein 2 x 125 €
    Radlager 2 x 25 €
    Domlager 2 x 50 €
    Feder 2 x 25 €
    Öl + Filter 50 €
    Kleinkram 10 €
    TÜV 94 €
    Zusammen ~ 600 € (inkl. MWSt.)
    da bleiben noch 700 € für die Arbeit?
    Würde bedeuten das ein Mechaniker 7 Stunden für alles braucht.
    Es ist zu viel.
    Ich alleine schaffe alles in max. 5 Stunden in meiner Tiefgarage, ohne Bühne ohne den Werksatt Schnick-Schnack.

    Nach meiner Meinung hätte er gut 200 € weniger nehmen sollen.

    Möchte dir den Abend nicht versauen, aber gute Freunschaften sind manchmal teuer. :-/

    Wenn du aber zufreden bist, dann ist es auch was wert. *thumbup*

    Die Rechnung kannst trotzdem zeigen, die Kalkulation ist immer interessant. *thumbup*
     
  12. #11 allgäu-blitz, 11.10.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    auf diesen ominösen Rechnungen vom Freundlichen wird über die Arbeitsleistung nicht viel geschrieben. Satt ist immer der Endbetrag und man dar die 19 % MWSt nicht übersehen. Mein Schwiegervater hat sein Haus in den 60ern ganz ohne MWST gebaut. Ich frage mich heute wie das unser Staat damals gemacht hat??
     
  13. #12 Elchkopp, 12.10.2010
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Hi,

    was Du bei Deiner Auflistung vergessen hast, ist bspw. die notwendige Achsvermessung.
    Und 50 Euro für Öl und Filter finde ich reichlich knapp bemessen....

    Mehr dazu morgen

    Gruß

    Achim
     
  14. #13 Hayaman, 12.10.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ja, und was sollte das Öl den kosten?

    Filter kostet keine 10 €, 5 Liter Castrol Magnatec 35 €
    Vermessung entweder als Stundenlohn 3/4 h oder max. 70 €
    auf den letzten Cent kommt es nicht an, aber hier fehlen immer noch 200 €

    *kratz*F

    man kann nicht innerhalb einer Reparatur einzelne Posten berechnen und dann noch die Zeit extra dazu, das ist eben die Masche, das Doppelrechnen.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das will ich als Werkstattpreis sehen!
    (klar im Einzelhandel stimmt der Preis, aber da kommt das Öl ja nicht her)

    gruss
     
  16. #15 eXtremeTK, 13.10.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Aber man darf es mitbringen ;)
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Darf man das in Elchkopps Werkstatt und will er das?
    Ich weiss es nicht!

    Es geht ja hier nur um den Preis für diese eine bestimmte Leistung, mit bestimmten Randbedingungen.
    Dass man daran sparen kann, wenn man die Randbedingungen ändert ... klar, aber das war eigentlich nicht die Frage, denn dann kann man noch alles mögliche andere ändern, bis hin zum selber machen.

    gruss
     
  18. #17 Hayaman, 13.10.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ich weiß nicht, was du bei deinem Freundlichen bezahlst.
    Ertsmal ist es eine Beispielsorte, mann hätte für den 99-er auch 15 € OBI-Gesöff nehmen können.
    Zweitens kauft der Mann das nicht einzeln und nicht zum Einkaufspreis vom 35 €.
    Drittens, bezweifle ich dass er DIESEN auch nimmt, sondern eine Hausmarke vom Fass für die er keine 5 € pro Liter zahlen muss.
    Nur so viel zum Einkaufspreis.
    Wenn er 20 € aufschlägt finde ich das mehr als ausreichend, mehr ist unanständig.
     
  19. #18 General, 13.10.2010
    General

    General Guest

    @Hayaman
    Die reale Welt sieht anders aus.
    Ich bring mein Öl immer selbst mit und frage jedes mal bei MB,
    denn ich würde ja auch deren Öl nehmen, sofern es zum freien Marktpreis
    verkauft würde, da wird dann immer nur gelacht ;D
    Die kennen das Problem, haben aber ihre Vorgaben.
    Bei VW ist das noch dramatischer, bestes Angebot waren da mal
    25 EUR pro Liter für 10W-40 (wenn nicht sogar 30)....

    Den besten Preis hab ich bisher bei Fiat gesehen, ok in nen kleinen Panda
    geht auch nix rein, aber die lagen 50 Cent über dem freien Markt, da
    kann man einfach nicht meckern und füllt das Original ein. *thumbup*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hayaman, 13.10.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Die reale Welt sieht für mich so aus, dass ich VORHER Frage was was kostet,
    und danach entscheide, was ich machen lasse. ;D
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Klar, aber wenn der TE von seinen Preisen spricht, dann kommt da wohl nicht das 15€ Obi-Gesöff rein.
    Wenn der Werkstattpreis einem aufstößt, dann bitte immer hinschaun was man dafür bekommt und das vergleichen.

    Klar, das 10W40 Öl von Castrol kann man für gut 20€/5 Liter im Einzelhandel kaufen, wenn man sehr günstig unterwegs ist.
    Viel billiger wird es aber auch für Händler nicht. Die kommen im Fass vielleicht auf knapp 4€/Liter.

    Die Welt ist nunmal aber unanständig. Das 3-4 fache des Einkaufspreises pro Liter kannst du locker mit rechnen.

    gruss
     
Thema:

99er Elch beim Tüv Ergebnis

Die Seite wird geladen...

99er Elch beim Tüv Ergebnis - Ähnliche Themen

  1. Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.

    Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.: Hallo liebe Leut, ich hoffe mir kann jemand helfen! Alsoooo.... Ich habe mir vor gut 2 Monaten nen A190 mit 150.000km und Schaltgetriebe gekauft....
  2. W169 A150*Klima*Navi*TÜV*Baujahr 2007

    A150*Klima*Navi*TÜV*Baujahr 2007: Biete A150 im sehr guten Zustand, Baujahr 03/2007 aus zweiter Hand. TÜV/ HU bis 03/2018 Km-Stand: 166.200 Leistung (PS): 95 Benziner,...
  3. Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch

    Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch: Guten Morgen, ich bin neu hier, und seit Freitag stolze Besitzerin einer A169 edition 10 A Klasse von 10/2008. Beim Durchschauen der...
  4. 20. Geburtstag des Elchs!

    20. Geburtstag des Elchs!: Am 30. März 1997, also genau vor 20 Jahren wurde der W168 auf dem Genfer Salon präsentiert. Insgesamt wurden über 8 Jahre lang ca. 1,2 Millionen...
  5. Autotronic ruckeln beim Beschleunigen

    Autotronic ruckeln beim Beschleunigen: Hallo Ich hab einen W169 A200 CDI BJ. 05.2005 mit knapp 147tkm gelaufen. Nun hab ich immer öfter das problem dass auf der Autobahn beim...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.