W168 A 140 , EZ 09/1999 u. 90 Tkm

Diskutiere A 140 , EZ 09/1999 u. 90 Tkm im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo A-Klasse-Freunde, ich bin neu in diesem Forum, so bin ich doch überrascht wie viele A-Klasse-Fans es gibt. Ich hatte immer angenommen, dass...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Puschkin 11a, 15.06.2009
    Puschkin 11a

    Puschkin 11a Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Cottbus
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo A-Klasse-Freunde,

    ich bin neu in diesem Forum, so bin ich doch überrascht wie viele A-Klasse-Fans es gibt. Ich hatte immer angenommen, dass ich ein Montagsauto erwischt habe, denn einige, auch hier im Forum diskutierte Kinderkrankheiten, habe ich an meinem Fahrzeug erlebt, zum größten Teil aber über Kulanz reguliert.
    Jetzt ist mein Fahrzeug fast 10 jahre und mit 90 Tkm erwachsen und es muss verschleißmäßig etwas gemacht werden. Da eine größere Fahrt ansteht werde ich sicherheitshalber den Flachriemen -ist noch der Erste- wechseln. Aus den Beiträgen konnte ich erkennen, dass doch einige MB-Profis unter den Schreibern sind. Falls mir jemand noch einpaar Tipps geben könnte, worauf ich bei diesem Fahrzeugalter u. Laufleistung noch achten sollte, so bedanke ich mich bereits im Voraus dafür.

    Mit freundl. Grüßen Siegfried
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dobermann03, 16.06.2009
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Ich würde den erst mal von unten Sichtprüfen. Solange der nicht brüchig, ausgefranst oder sichtbare Längsriefen hat, ist er noch gut.
    Hab hier auch noch den ersten drin. Bei ca. 130.000 km.
     
  4. #3 Puschkin 11a, 16.06.2009
    Puschkin 11a

    Puschkin 11a Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Cottbus
    Marke/Modell:
    A140
    Habe heute den Keilrippenriemen gewechselt, obwohl der Originalflachriemen so schlecht auch noch nicht aussah, aber die Rippen doch schon recht brüchig aussahen. Und da er nun mal ab war, wird natürlich ein Neuer aufgezogen. Meine Erfahrungen sind, beginnt der Flachriemen sich erst einmal aufzulösen (bekannt vom Zahnriemen) dauert es nicht lange und das Teil zerfliegt, es sei denn eine der Rollen ist ausgestiegen. Und hier auch gleich meine Frage an versierte A-Klassen-Schrauber ; Nach welcher Laufleistung fallen erfahrungsgemäß die beteiligten Bauteile (Umlenk-Spannrollen, Lima u. Kühlagg.) aus ? Hat jemand Erfahrungen dazu ?

    MfG
     
  5. LordPa

    LordPa Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hi, Puschkin 11a,

    hatte erst das Vergnügen, Spannrolle total hinüber und die beiden Umlenkrollen begannen sich auch auf zu lösen. Da auf Spannrolle keine Kraft mehr war, wurde auch die Spannvorrichtung komplett gewechselt. Hat mich mit Assyst "B" und kleineren Arbeiten ca. 750,-€ gekostet.

    Laufleistung/Tachostand 97562 km.

    Mfg. LordPa
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A 140 , EZ 09/1999 u. 90 Tkm

Die Seite wird geladen...

A 140 , EZ 09/1999 u. 90 Tkm - Ähnliche Themen

  1. Radio beim A 160 nach unten versetzen

    Radio beim A 160 nach unten versetzen: Hallo Ich habe mir für mein A 160 ein 1 Din Autoradio mit allen möglichen Funktionen gekauft. Es hat einen ausfahrbaren Monitor. Und das ist...
  2. Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen

    Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen: Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen
  3. A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt

    A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt: Hallo Elchfans. Seht es mir nach, ich bin Frau und habe nicht so die 100% ige Ahnung von Autos, aber die A-Klasse war ein Notkauf auf den...
  4. Zentralverriegelung klackert A 169 (170), Bj. 2005

    Zentralverriegelung klackert A 169 (170), Bj. 2005: Hallo, meine neuerstandene A-Klasse, die sich im übrigen super fährt, hat ein kleines Thema mit der Zentralverriegelung auf der Beifahrerseite:...
  5. Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A

    Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A: Guten Morgen, als wir gestern Abend heimgefahren sind, ging an unserem Elch urplötzlich die Motorkontrollleuchte an. Da ich einen OBD-Stecker mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.