A 150 Geerbt - behalten oder verkaufen?

Diskutiere A 150 Geerbt - behalten oder verkaufen? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Moinsen, ich habe einen A 150 "geerbt" (Vorbesitzer lebt noch, hat aber aus Altersgründen den FS abgegeben). War in Renterhand und das sieht man...

  1. #1 Würfelfan, 21.06.2020
    Würfelfan

    Würfelfan Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Moinsen,

    ich habe einen A 150 "geerbt" (Vorbesitzer lebt noch, hat aber aus Altersgründen den FS abgegeben). War in Renterhand und das sieht man auch. Schrammen und Beulen rund um's Auto, Lack teilweise stumpf oder mal mit irgendwas beschmiert gewesen, hintere "Stoßstange" (die verdienen heute alle diese Bezeichnung nicht mehr) hat wohl auch mal einen mitbekommen, sitzt zwar fest, aber irgnedwie nicht richtig.

    EZ ist Juni 2006. Automatik und Lamellendach. Es scheint alles zu funktionieren. Beim Reinigen innen und außen keinen Rost (auch nicht an den Falzen) entdeckt, aber ich habe keine Hebebühne. Und jetzt der Hammer: hat keine 40.000 (vierzigtausend) km runter.

    Eigentlich hatte ich an verkaufen gedacht, da ich kein Zweitfahrzeug benötigt, aber irgendwie fährt er sich nett und hat eben so wenig km runter.

    Ich suche jetzt Argumente ihn zu behalten oder zu verkaufen.

    Also, liebe Elchbesitzer: wer ist von ihm begeistert und mag ihn gar nicht mehr hergeben, wer würde ihn nie wieder kaufen, oder wenn doch, unter welchen Bedingungen?

    Ich weiß, ich könnte mich jetzt tagelang durch's Forum lesen, aber da ich selber einfach hin- und hergerissen bin, stelle ich es mir einfacher vor, auf diesem Wege etwas über die Vor- und Nachteile zu erfahren.

    Würde mich ehr über eure Meinungen freuen, danke!

    VG
     
    Dali gefällt das.
  2. Anzeige

  3. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    410
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
  4. Dali

    Dali Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2018
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Innsbruck,Tirol,Österreich
    Ausstattung:
    Blue-Efficiency A160,Baujahr 2011,Schwarz Metallic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A-Klasse W169
    Ich kann dir zwar nicht wirklich ein Argument liefern aber zustimmen das die "alte A-Klasse" echt ein feines Auto ist. Bin zwar momentan auf der Suche nach etwas größeren ( C-Klasse) aber die A-Klasse werde ich jedenfalls behalten. Habe sie jetzt 3 Jahre und bin nicht 1 mal Hängen geblieben. Hoffe es bleibt so ^^
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 monster, 22.06.2020
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    151
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    @Würfelfan


    ich würde einfach würfeln
    *ironie*
     
    Schrott-Gott, Klaus 45 und ea-yxz gefällt das.
  6. #5 Würfelfan, 24.06.2020
    Würfelfan

    Würfelfan Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Moinsen!

    Hatte irgendwie gedacht, jetzt schreiben ganz viele Fans, wie toll, haltbar, zuverlässig oder sonst was die A-Klasse ist und vielleicht auch ein paar Kritiker, weshalb er nicht so toll ist.

    Leider gibt es nicht so viel Resonanz, wie ich mir erhofft hatte, aber immerhin. Danke!

    Werde ihn jetzt erstmal als ...-Schoner für mein Hauptfahrzeug nutzen und dann mal sehen.

    Habe auch endlich entdeckt, was da beim Überfahren von Kanaldeckeln und ähnlichem immer so klapperte, war nur eine Kleinigkeit :-)

    Jetzt brauche ich nur noch einen Aufkleber, auf dem stehen soll: "Das ist nicht meiner - so schlecht fahre ich noch nicht!"

    Ich wünsche euch eine gute Zeit!
     
  7. #6 Heisenberg, 24.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.261
    Zustimmungen:
    9.526
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Es gibt ja auch nicht viel Schlechtes über ihn zu Berichten!
    Und etwas gutes findet man nie über Autos im Netz. Je weniger Negatives es zu berichten gibt umso besser für dich.
     
    Schrott-Gott und Dali gefällt das.
  8. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    410
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Also das Forum um Rat fragen und dann noch die Leute beleidigen, dass sie alle schlecht fahren? Geht gar nicht!
     
    Schrott-Gott, Ralf_71287, Klaus 45 und 2 anderen gefällt das.
  9. Dali

    Dali Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2018
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Innsbruck,Tirol,Österreich
    Ausstattung:
    Blue-Efficiency A160,Baujahr 2011,Schwarz Metallic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A-Klasse W169
    Immer noch besser eine A-Klasse zu fahren als nen Polo aus diesen Baujahr.
     
    Schrott-Gott, Klaus 45, ea-yxz und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #9 Klaus 45, 25.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A170 CDI Baujahr 6.2002 Fahrleistung: ca. 170 Tkm Automatik Ausstattungsvariante: Classic, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Ich kann dir nicht besonders Böse sein, nach Lesen deines textes, weil du nicht sonderlich helle zu sein scheinst. Mit solchen Sprüchen solltest du vorsichtig sein, damit machst du dir hier bestimmt keine Freunde! Vor allen deshalb nicht weil du alle Rentner über einen Kamm scherst und meins, sie würden Beulen in ihre Autos fahren. Hier nun mein "Rentnerfahrzeug" (bin ü65), bevor ich schwer erkrankt bin und alles verlor. Mein Pempersbomber, (E55 T AMG) war Vmax Offen und rannte 330 Km/h +




    4 (1).jpg




    4 (3).jpg




    Und den hier, eine Suzuki Hayabusa 1300 R, (ebenfalls Vmax Offen, rennt um die 340 Km/h) bekomme ich jederzeit von nen Kumpel geliehen, falls er den nicht braucht, und fahre den auch selbstverständlich (am liebsten in der Abenddämmerung oder besser Nachts, auf meiner Hausstrecke) VOLL aus ! :D





    4 (2).jpg







    Wenn du meinen letzten Thread verfolgst siehst du was ich für Autos von der Firma mitkriege. Glaubst du, ich würde so einen Premiumfahrzeug übers Wochenende mitkriegen, wenn die nicht genau wussten, das ich mit solchen Autos auch umgehen kann?

    Also mal ganz vorsichtig mit solchen dämlichen Sprüchen Alter, insbesondere den, wo du die Elche schlechtmachst. *thumbdown*



    Verkaufe ihn besser, denn du hast den Elch nicht verdient! Habe die Ehre.
     
    Schrott-Gott, ea-yxz und Dali gefällt das.
  11. Dali

    Dali Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2018
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Innsbruck,Tirol,Österreich
    Ausstattung:
    Blue-Efficiency A160,Baujahr 2011,Schwarz Metallic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A-Klasse W169
    @Klaus45 Die passenden Worte zu dieser Aussage von @Würfelfan. Danke!

    Übrigens, wunderschöne E-Klasse .Gefällt mir wahnsinnig gut !! *Traumwagen*
     
    Klaus 45 gefällt das.
  12. #11 Klaus 45, 25.06.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A170 CDI Baujahr 6.2002 Fahrleistung: ca. 170 Tkm Automatik Ausstattungsvariante: Classic, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Danke Dali, er ist auch ein Traumwagen. Das Monumentalste was AMG an Motorentechnik/Fahrzeug mit auf die Beine gestellt hat. (!) Praktisch unverwüstlich. Hätte den am liebsten mit ins Wohnzimmer genommen, wenns nicht so ein Brocken wäre. :D Das Teil rannte und hatte einen Sound, (Klappenauspuff, Downpipe, Rennkats) kannst dir gar nicht vorstellen. Schockierend natürlich für etliche Turbos und auch ein Lamborghini Murcialago war dabei, wenn ich die in grund und Boden gefahren habe mit meinen "Kombi".

    Hab den Sogar wegen 30 Liter/100 Km Strudel im Tank bei Vollgas, nachher auf LPG umgebaut! Hat mir keiner geglaubt, das Teil rannte für 10-20 € / 100 Km mit LPG. Aber leider dann "nur" noch mit 270 Km/h und 3/4 Gas. Mehr schafften die 2 Verdampfer von Prins nicht.:D

    Aber schau dir mal das Avatarbild von meinen Elch an, so eine schlechte Figur macht der kleine auch nicht. ;) Gruß.
     
    ea-yxz und Dali gefällt das.
  13. Dali

    Dali Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2018
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Innsbruck,Tirol,Österreich
    Ausstattung:
    Blue-Efficiency A160,Baujahr 2011,Schwarz Metallic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A-Klasse W169
    Wow, das hört sich ja alles Mega an! Das war sicher eine Rakete !!Dein "kleiner" macht auch ne gute Figur,musste leider meinen "großen" BMW auch abgeben aber egal die A-Klasse ist auch ein tolles Auto und ist um einiges günstiger bei der Erhaltung. Bin sehr zufrieden damit. Liebe Grüße
     
    Schrott-Gott, ea-yxz und Klaus 45 gefällt das.
  14. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    410
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Bro, meine besten Wünsche an dich, ich hoffe du kommst wieder auf die Beine.

    Der Beste Satz in diesem gesamten Beitrag. :thumbsup:
     
    Heisenberg und Klaus 45 gefällt das.
  15. #14 Klaus 45, 25.06.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A170 CDI Baujahr 6.2002 Fahrleistung: ca. 170 Tkm Automatik Ausstattungsvariante: Classic, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Danke für deine Fürsorge @ea-yxz! Ja, habe es überlebt und alles was uns nicht kaputt macht, macht uns härter. Nicht liegenbleiben, nicht aufgeben. Aufstehen und weitermachen, so lange wie es geht. Der Auftrag lautet: "Überlebe".

    Bin so wieder bei 70%. Am Wochenende geht es wieder auf dem Gaul. Mal sehen ob das noch klappt. Überlege gerade, ob man nen Elch Reiten kann, mir werden die Viecher immer sympathischer.:-)


    Elch5.jpg
     
    Schrott-Gott, Dali, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Heisenberg, 25.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.261
    Zustimmungen:
    9.526
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    :thumbsup: Egal wie Tief man fällt, man muss nur zusehen das man anschließend wieder auf den Füßen steht!
     
    Schrott-Gott, Klaus 45, Dali und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #16 Seelenfischer, 28.06.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Also zum Thema denke ich mit den erwähnten Beschädigungen und dem Fahrzeugalter wirst Du nur Anrufe mit "Was ist letzter Preis?" bekommen. Trotz der wenigen Kilometer. Soll heißen, Du müsstest so oder so etwas Geld in die Hand nehmen und ihn wieder "schön" machen. Dann kannst Du Dir ja überlegen, ob Du ihn behalten oder zu einem vernünftigen Preis verkaufen willst.
     
    stuermi gefällt das.
Thema:

A 150 Geerbt - behalten oder verkaufen?

Die Seite wird geladen...

A 150 Geerbt - behalten oder verkaufen? - Ähnliche Themen

  1. A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!

    A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse (Automatik, Benziner) Dies 2 Wochen qualmt der Wagen sehr stark beim Starten... nach ca. 100 m ist...
  2. A 150, kann man sowas kaufen?

    A 150, kann man sowas kaufen?: Hallo! Das Thema klingt bestimmt etwas komisch... Wir haben einen W 168, EZ 2002, 82 tsd gelaufen als Zweitwagen. Grundsätzlich sind wir mit ihm...
  3. W169 Verkauf A 150 aus 2005

    Verkauf A 150 aus 2005: Hallo Elchgemeinde, wie ich schon im Begrüßungsthread heute angedeutet habe, ist durch Neuanschaffung eines A 200 T unser A 150 (zu 95%)...
  4. W169 10L 150 km/h

    W169 10L 150 km/h: Hallo, ist ein Verbrauch von 10L/100km bei 150 normal? W169 kleinster Benziner? Bei Vollgas nimmt er 15 und macht so um 180.
  5. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden