A 150, kann man sowas kaufen?

Diskutiere A 150, kann man sowas kaufen? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo! Das Thema klingt bestimmt etwas komisch... Wir haben einen W 168, EZ 2002, 82 tsd gelaufen als Zweitwagen. Grundsätzlich sind wir mit ihm...

  1. #1 Bastel Hugo, 16.10.2019
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    10
    Marke/Modell:
    W169, EZ 2009, A 150, Schalter
    Hallo!
    Das Thema klingt bestimmt etwas komisch...

    Wir haben einen W 168, EZ 2002, 82 tsd gelaufen als Zweitwagen.
    Grundsätzlich sind wir mit ihm sehr zufrieden, er macht aber doch so langsam Probleme.

    Wir suchen ein gutes und günstiges neues Auto und liebäugeln mit einem W 169 A 150.
    Ich habe da einen im Auge, EZ 2005, 92 tsd gelaufen, sieht auf den Bildern noch echt gut aus.

    Weil ich noch nicht so viel Erfahrung mit dem W 169 habe...

    Kann man das machen (manchmal gibt´s ja modellabhängige Probleme) oder sollte man die Finger davon lassen?
    Der Wagen soll nur 3000 kosten.

    Danke!

    LG
    Andre
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: A 150, kann man sowas kaufen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dasBesteamNorden, 16.10.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    478
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hallo Bastel Hugo

    Was hieltest du denn mal von einem Link zum Fahrzeug ?

    3000 € find ich schonmal grenzwertig was das Objekt der Begierde betrifft, zumal er nur 92tkm gelaufen ist. Das gibt nen Schnitt von ~ 6571 Km p.a.
    Aber gibt ja auch Rentner die sich fahrzeugtechnisch nochmal verändern wollen.

    Etwas umfassendere Angaben wären hilfreich, Link wäre perfekt.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Bastel Hugo, 17.10.2019
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    10
    Marke/Modell:
    W169, EZ 2009, A 150, Schalter
    Hallo
    Danke schon mal für die Antwort.
    Es geht mir gar nicht so speziell und dieses Fzg, sodern um den A150 allgemein.

    Manche Modellreihen haben ja Schwächen, die Unerfahrene nicht kennen.

    Beim Opel Corsa 1,0 (Dreizylinder) sollte man ja auch die Finger lassen.

    Ich lese aktuell zum A150 manchmal was wie "Steuerkette macht Geräusche" oder die Fzg haben Rost, vor allem an den Türen. Mein A160 ist jetzt über 17Jahre alt und hat äußerlich kein Rost.
     
  5. elchle

    elchle Elchfan

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Wilnsdorf
    Marke/Modell:
    W414 1,9 aus 2005, Mini Countryman Cooper S
    Man hat beim W169 eine 50/50-Chance auf Kantenrost. Bei manchen wurde der schon entfernt, bei anderen nicht, einige haben einfach keinen. Das ist also schon mal eine Frage die nicht allgemein beantwortet werden kann. Ist theoretisch ein bekannte Schwachstelle, aber kein KO-Kriterium gegen die Baureihe. Gleiches gilt letztlich auch für die Steuerkette, mit der eigentlich alle Hersteller seit Jahren Probleme haben. Manch Kette klappert, einige reissen, viele verrichten problemlos ihren Dienst.. Gilt daher nicht wirklich als A150-spezifisches Problem.

    Generell aus über 100.000 Kilometern Erfahrung mit meinem A150: Gut behandelt ist das Ding unkaputtbar, meiner hatte nicht ein einziges nenneswertes technisches Problem, lediglich normalen Verschleiß. Der Kleine war (für 95PS) recht flott, was aber nicht zuletzt meinem extremen Fahrprofil zu verdanken war (85% BAB Langstrecke, mit eher hohen Reisetempi), wenn man ein wenig zurückhaltend fuhr recht sparsam (insgesamt bei mit im Schnitt 7,5 Liter, siehe Fahrprofil, über Land aber auch schon mal deutlich unter 6,0 Liter.

    Achten sollte man auf den Klimakondensator, an dessen Unterkante sammelt sich u.U. recht viel Laub und Schmodder der zu deutlicher Korrosion am Kondensator führt. Ansonsten halt alle Falze und Kanten prüfen, auf Rasselgeräusche aus dem Motorraum achten und gut ist´s. Hab meinen eigentlich nur abgegeben weil mir ein C180 Kompressor zugelaufen ist, manchmal trauere ich ihm heute noch nach....
     
  6. elchle

    elchle Elchfan

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Wilnsdorf
    Marke/Modell:
    W414 1,9 aus 2005, Mini Countryman Cooper S
    Ach ja, rostfreie W168 sind quasi nicht vorhanden wenn nicht nachträglich massiv behandelt. Schraub mal das ganze Plastikzeug am Unterboden ab. War bei meinem A140 auch so, absolut kein Rost erkennbar.....bis ich mal das Plastik runtergemacht habe :D
     
    Ralf_71287, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Bastel Hugo, 17.10.2019
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    10
    Marke/Modell:
    W169, EZ 2009, A 150, Schalter
    Ok. dank euch für die Antworten. Ich werde mal gucken.

    Bei dem, den ich im Auge habe, soll es sporadische Probleme mit der Zentralverriegelung geben. Ich denke aber, dass das behebbar ist.

    LG
     
  9. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie

    Dann würde ich den behalten, hat außerdem 10.000 weniger gelaufen. (was ich für einen Nachteil halte.)
    Aber 3000€ sind deutlich zu viel. Welche Macken er hat, zeigt sich ja erst, wenn du ihn fährst.
    Gruß
    RENE
     
    Ralf_71287, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

A 150, kann man sowas kaufen?

Die Seite wird geladen...

A 150, kann man sowas kaufen? - Ähnliche Themen

  1. A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!

    A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse (Automatik, Benziner) Dies 2 Wochen qualmt der Wagen sehr stark beim Starten... nach ca. 100 m ist...
  2. W169 Verkauf A 150 aus 2005

    Verkauf A 150 aus 2005: Hallo Elchgemeinde, wie ich schon im Begrüßungsthread heute angedeutet habe, ist durch Neuanschaffung eines A 200 T unser A 150 (zu 95%)...
  3. W169 10L 150 km/h

    W169 10L 150 km/h: Hallo, ist ein Verbrauch von 10L/100km bei 150 normal? W169 kleinster Benziner? Bei Vollgas nimmt er 15 und macht so um 180.
  4. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  5. A 150 klackert 1-2 Minuten nach Kaltstart

    A 150 klackert 1-2 Minuten nach Kaltstart: Hallo miteinander , Bis jetzt bin ich mit meiner A-Klasse 150 - BJ.2008 , Benziner, höchst zufrieden, ausser den üblichen Service diensten bzw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden