A 150 W169 - Bremsscheiben welche Dicke?

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von w169er, 14.02.2012.

  1. w169er

    w169er Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde,
    bei unsrem A150 muss bald die Bremsanlage neu gemacht werden.
    Jetzt hab ich gesehen, dass es z.B. bei den Scheiben 2 verschiedene Ausführungen gibt.
    12 und 22 mm. Gibt es irgend ein Merkmal wo ich die evtl. erhöhte Nutzlast erkenne?
    Hatten den W169 gebraucht gekauft.
    Danke Euch schon mal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 14.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    dein Elch hat massive Bremsscheiben und keine Innenbelüfteten... das ist der Unterschied.

    An der Hinterachse haben sämtliche Elche die gleiche Bremsanlage mit massiven Bremsscheiben.

    Sternengruß.
     
  4. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Bremsscheibendicke beim A 150 v/h: 12mm / 8mm.
     
  5. w169er

    w169er Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke Euch für die Rückantworten.
    Also hinten alle die 8mm oder wie und vorne manche die 22er und manche die 12er?
     
  6. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Na ja,

    Vorne:
    innenbelüftet 22mm,
    Vollscheibe 12mm!
    Drauf machen was drauf ist. Geht leider nicht ohne einen Blick auf die Scheiben durch die Felgenlöcher.

    RENE
     
  7. #6 THHOFMA, 20.02.2012
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
  8. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. w169er

    w169er Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann müssen wir beim Wechsel WR/SR uns mal die Dinger genauer anschaun.

    Wenn ich jetzt alle Scheiben und Beläge in der Werkstatt wechseln lass, was muss ich dann an Kosten einplanen?

    Gruss
     
  11. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    v. und h.:
    400 bis 800€
    Gruß

    RENE
     
Thema: A 150 W169 - Bremsscheiben welche Dicke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 erhöhte nutzlast

Die Seite wird geladen...

A 150 W169 - Bremsscheiben welche Dicke? - Ähnliche Themen

  1. Motorroller mit W169 transportieren?

    Motorroller mit W169 transportieren?: Hallo zusammen, nachdem ich schon gestaunt habe, wie problemlos eine WaMa hinten reinpasste, nun eine etwas gewagtere Frage: Kann man einen...
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L

    Nicht gelochte Bremsscheiben VA am A210L: Moin zusammen, bin neu hier, weil erst seit 1 Woche Besitzer eines A210L. An der VA sind bei meinem nicht gelochte Scheiben verbaut. Lt. MB...
  4. W169 Winterräder W169 Hankook mit 6mm

    Winterräder W169 Hankook mit 6mm: Verkaufe für meinen Schwager, der auf einen W246 umgestiegen ist: 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge (15"), Fabrikat Hankook, rundum ca. 6mm...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...