A 160 Scheibenwischerdüse verstopft

Diskutiere A 160 Scheibenwischerdüse verstopft im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Bonsoir, weiß jemand, ob man mit wenig Aufwand an die Düsen kommt, bei meinem Elch kommt Scheibenflüssigkeit nur noch auf einer Seite heraus....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Elfe12e, 02.11.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Bonsoir,
    weiß jemand, ob man mit wenig Aufwand an die Düsen kommt, bei meinem Elch kommt Scheibenflüssigkeit nur noch auf einer Seite heraus. Durchstechen mit einer Stecknadel hat nichts gebracht. Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    geht recht einfach, Motorhaube öffnen, die 4 Schrauben an der Lüftung vor der Windschutzscheibe ausdrehen.
    Die Motorhaube leicht absenken und Lüftungsblech nach oben aus den Laschen heben.
    Jetzt sollten die Düsen freiliegen.

    gruß jogi
     
  4. #3 Elfe12e, 02.11.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Danke!
     
  5. #4 Elfe12e, 03.11.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Hilfe!
    Die Düse ist verstopft, ich wollte eine neue kaufen, gibt es nur komplett mit der anderen an einem Kabelbaum und Schläuchen für ca. 75 Euro.
    Hat jemand eine Idee das zu umgehen?
     
  6. #5 wolfbruno, 03.11.2006
    wolfbruno

    wolfbruno Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170CDI PreMoPf
    Hi..........
    versuch es mal mit Corega Tabs oder einem anderen Gebißreiniger.
    Falls Du noch nicht das entsprechendes Alter hast: Bei Opa oder Oma besorgen. Auf den Lack achten !
    Einen Versuch ist es allemal wert.
    Viel Geduld und Erfolg.

    Gruß Wolfbruno
     
  7. #6 Elfe12e, 03.11.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Habe die Düse am Schlauchansatz gewaltsam auseinandergedrückt und dann konnte ich die Verstopfung rausziehen, lauter Fasern. Leider gehen die Kabel der Heizung nicht freiwillig ab. Naja, es läuft wieder, es ist aber nicht nachvollziehbar warum so eine dämliche Düse, eigentlich ein 1 Euro-Artikel nicht erhältlich ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A 160 Scheibenwischerdüse verstopft

Die Seite wird geladen...

A 160 Scheibenwischerdüse verstopft - Ähnliche Themen

  1. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
  2. W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

    A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon: Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...
  3. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  4. A-Klasse fährt nicht mehr

    A-Klasse fährt nicht mehr: Schönen guten Morgen! Ich hätte folgendes Problem und würde gerne eventuell Ratschläge bzw. Tipps bei der Problemanalyse willkommen heißen! Mein...
  5. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.