A 170 CDI L soeben geliefert

Diskutiere A 170 CDI L soeben geliefert im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus, mein vulkanroter Elch, Bj 12/01, wurde heute pünktlich um 15 Uhr vor die Haustür geliefert. ;D ;D Leider habe ich den ersten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Servus,

    mein vulkanroter Elch, Bj 12/01, wurde heute pünktlich um 15 Uhr vor die Haustür geliefert. ;D ;D

    Leider habe ich den ersten Fehler schon gefunden. Zwischen A-Säule und Kotflügel löst sich in dem kleinen Zwischenraum der Lack und das auf beiden Seiten. Hat jemand dieses Problem auch? ;( ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghostdog, 31.03.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Nein das ist mir neu.

    Glückwünsch, und Gute Fahrt
     
  4. #3 okoetter, 31.03.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    @ Lodda

    dann jetzt mal Willkommen UNTER DEN ELCHFAHRERN ... durftes ja sonst nur mitfahren ;) ;) ....

    P.S. haste diese Woche Früh ?? wenn ja lass uns mal telefonieren ....
     
  5. #4 eddi@AMG, 31.03.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Erst mal Glückwunsch zum Elch.
    Wegen der Farbe würde ich mal zum DC Händler od. Niederlassung fahren und das reklamieren.
     
  6. #5 mikeontop1, 31.03.2003
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    @ lodda

    gute fahrt
     
  7. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    @Ghostdog, eddi@AMG, mikeontop1

    Danke

    @okoetter

    Jau, ich habe Frühschicht. Kannst dich ja mal melden, wenn's die Kundschaft zulässt.

    Wegen der Lakierung habe ich nochmal genauer nachgeschaut. Es sieht so aus, als wäre an den betreffenden Stellen gar kein Lack aufgetragen worden, man sieht also nur die Grundierung.
    Ich werde morgen mal zur Werkstatt fahren und das auschauen lassen.
     
  8. #7 Stephen, 31.03.2003
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Glückwunsch zum Elch!

    Das mit dem Lack ist ein bekannter Mangel. Wenn der Kotflügel nicht präzise genug montiert wurde (kommt häufig vor), dann schabt der Kotflügel beim Verwinden der Karosserie gegen die A-Säule.
    Sollte auf Kulanz gemacht werden, genau wie bei mir damals.

    Ist auch nichts großes: Kotflügel ab, Lackstift drauf (ist eh ne Stelle, die man nicht so genau sieht) und Kotflügel wieder richtig(!) ausgerichtet drauf.

    Wenn Du sonst keine Mängel hast, sei froh! ;( ;D

    Stephen
     
  9. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    @Stephen

    Danke, ich werde morgen mal in die Werkstatt fahren und das reklamieren. Dazu kommen noch rubbelnde und quietschende Bremsen, ein defekter Schlüssel und ein aufgebrochener Tankdeckel *mecker*
     
  10. #9 170CDIL, 01.04.2003
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Das mit den Bremsen hatte ich bei meinem A170CDIL-Neuwagen auch. Hat sich relativ schnell von selbst gegeben.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    @Stephen

    Ich war heute bei DC und habe den Lackfehler reklamiert. Am 28.04. werden beide Dachholme nachlackiert :-/ .
    Ob das die beste Lösung ist weiß ich nicht, aber auf jeden Fall geht's auf Kulanz. Nebenher gibt's eine neue Tankklappe und einen neuen Schlüssel *thumbup*

    Schade nur, dass der Wagen 3 Tage beim Lackierer bleibt und ich in der Zeit keinen Ersatzwagen bekomme *mecker* .
     
  13. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    @170CDIL

    Hat der Werkstattmeister heute auch gesagt. Ich soll noch 14 Tage warten und wenn es dann immer nocht quietscht gibts neue Beläge ;D
     
Thema:

A 170 CDI L soeben geliefert

Die Seite wird geladen...

A 170 CDI L soeben geliefert - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln

    A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln: Grüße an alle! wer kann mir schrittweise beschreiben, wie ich an die Injektor (Einspritzdüse) komme? Habe angefangen, Ansaugeinheit abzubauen und...
  3. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  4. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  5. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.