W168 A 170 CDI lang (und andere)

Diskutiere A 170 CDI lang (und andere) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Elchfans! Bin neu hier, jedoch sehr angenehm überrascht, wie viele Leute teilnhemen und welche Themen man finden kann. Habe auch ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hbnideggen, 18.02.2007
    hbnideggen

    hbnideggen Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI lang
    Hallo, Elchfans! Bin neu hier, jedoch sehr angenehm überrascht, wie viele
    Leute teilnhemen und welche Themen man finden kann.
    Habe auch ein Problem mit meinem Elch:
    die Bremsen quietschen wann immer auch es nicht gewünscht ist.
    Die Werkstatt kann nichts als Austauschen. Aber auch nicht garantieren,
    dass das Problem dann weg ist. Mercedes selber meint auch nur, dass es
    eben Verschleissteile sind, und keine Garantieansprüche daraus abgeleitet
    werden können. Muss dazu sagen, dass ich den Elch im April 2006 erst
    beim Händler eingetauscht habe.
    Meines Erachtens nach aber müsste das Problem bekannt sein. Ich habe
    schon viele Leidensgenossen gehört/gesehen. Also ein bekannter Fehler
    der A-Klasse - oder nicht.
    Hat jemand Erfahrung mit dem Problem ???
    Noch angemerkt sei, dass beim Wechsel auf Winterreifen habe ich die Brems-
    scheiben abgeklopft und vom Rost an den Rändern befreit. Danach war es
    eine Zeit lang weg.
    Gruß Helmut
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uwe942

    uwe942 Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    CDI 170 L Bj. 2003
    Hatte das gleiche Problem. Mein freundlicher nicht DC - Händler hat darauf hin alle Bremsen gereinigt und die Beläge mit Kupferpaste neu eingesetzt. Jetzt ist seit 15000km Ruhe. Allerdings hat er auch gesagt, das dies nicht immer hilft und dann Beläge und Scheiben getauscht werden müssen.


    MfG

    Uwe
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Tauschen allein reicht nicht. Vor allem müssen die Aufnahmen gereinigt werden. Passiert das ist eine Weile ruhe. Jedoch kommt es meist irgendwann wieder.

    gruss
     
  5. #4 Manuela, 19.02.2007
    Manuela

    Manuela Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Oberhausen
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo,

    ich hatte (habe) dasselbe Problem ! Nach langem hin und her wurden die Bremsen gereinigt, Kanten gebrochen und mit Kupferpaste eingeschmiert. Ergebnis gleich null ! Er quitscht hier und da, was ziemlich nervt. So langsam aber sicher ist es mir egal... wenn irgendwann neue Bremsscheiben + Beläge neu reinkommen wird sich das Problem schon erledigen. Falls nicht schieb ich meinem freundlichem Verkäufer seine A-Klasse in den Hintern, bis sie oben wieder rauskommt !
     
  6. #5 silberfan, 19.02.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Oh oh sachte !!!! ;D ;D ;D ;D
     
  7. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Reinigen, Kanten brechen und Kupferpaste sollten das Problem eigentlich beheben.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A 170 CDI lang (und andere)

Die Seite wird geladen...

A 170 CDI lang (und andere) - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung klackert A 169 (170), Bj. 2005

    Zentralverriegelung klackert A 169 (170), Bj. 2005: Hallo, meine neuerstandene A-Klasse, die sich im übrigen super fährt, hat ein kleines Thema mit der Zentralverriegelung auf der Beifahrerseite:...
  2. W168 a170 cdi bj 2000 Tachometer modding?

    W168 a170 cdi bj 2000 Tachometer modding?: Hallo Leute, Ich habe bei der sufu leider nichts gefunden. Meine Frage lautet: kann mann überhaupt bei der a170 cdi bj 2000 einen anderen KI...
  3. Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

    Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?: Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...
  4. Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A

    Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A: Guten Morgen, als wir gestern Abend heimgefahren sind, ging an unserem Elch urplötzlich die Motorkontrollleuchte an. Da ich einen OBD-Stecker mit...
  5. Passen die Fußmatten vom der B-Klasse T245 in eine A-Klasse W169 ?

    Passen die Fußmatten vom der B-Klasse T245 in eine A-Klasse W169 ?: Guten Abend, ist bekannt ob die Fußmatten vom T245 (B-Klasse) auch beim W169 (A-Klasse) passen? Grüße
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.