W168 A 170 CDI - Umbau von Motorsteuergerät + Wegfahrsperre + Schlößer von 95PS in 90PS Variante

Diskutiere A 170 CDI - Umbau von Motorsteuergerät + Wegfahrsperre + Schlößer von 95PS in 90PS Variante im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Leut´s, meine Frage und Bitte um Info an die Spezialisten hier im Forum ! Kann ich einfach so das Motorsteuergerät + Wegfahrsperre (inkl....

  1. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Hallo Leut´s,


    meine Frage und Bitte um Info an die Spezialisten hier im Forum ! Kann ich einfach so das Motorsteuergerät + Wegfahrsperre (inkl. Schlösser) von einem 95 PSer in einem 90 PSer umbauen, ohne das Komplikationen im nachhinein auftreten ? Muss sonst noch was gewechselt werden, oder treten Komplikationen bei der Kommunikation zwischen Steuerteilen auf, oder was weiß ich noch ? Wie schon geschrieben, erbitte ich um Eure Erfahrungen bzw. Kenntnisse !


    Grund:


    Habe mir einen 90 PSer zugelegt, wo Karosserie und Technik besser in Schuss sind, als meinen momentan noch gefahrenen 95 PSer, der bald das Zeitliche segnet (Rost an tragenden Teilen, Injektoren fertig usw.). Ich habe für den 90 PSer aber nur einen Schlüssel, welcher ganz schön ausnudelt ist. Wenn dann der Schlüssel das Geistliche segnet oder verloren geht, hätte ich ein Problem. Deshalb ziehe ich einen Umbau der genannten Elemente in Erwägung.


    Vielleicht gibt es auch eine Möglichkeit diese Prozedur zu Umgehen ?


    Zum Freundlichen will ich deswegen auf jeden Fall nicht, Ihr wisst schon warum.


    Bitte gebt mir einen Tipp,

    liebe Fan´s und ,,Mitleidenden´´ dieses Auto´s !
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 07.12.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    15.744
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
  4. #3 hambit, 07.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2021
    hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    ,,Viel Spaß beim Nachmachen,,

    Hallo Heisenberg,
    danke für die schnelle Antwort.
    Ich dachte mir schon, daß meine geplanter Umbau nicht ohne Weiteres ablaufen würde.

    Also wenn ich Deinen 1. Link richtig verstanden habe, könnte ich Motorsteuergerät + Wegfahrsperre + Schlösser (Schlüssel) problemlos umbauen, sollte aber auch noch das ESP/ABS Steuergerät mit wechseln, richtig ? Müßten dabei irgenwelche Änderungen in den Steuergeräten gemacht oder die Software geändert werden, oder ist es mit Austausch dieser Elemente einfach abgetan ? Habe nämlich keinerlei Diagnose Geräte.

    Gruß - hambit
     
  5. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Hallo Heisenberg,
    Ich habe hier mal vor etwas längerer Zeit gelesen, das die Polen oder Tschechen die Autoschlüssel mit Transponder und Funk-FB clownen. Wird das im Netz angeboten, oder muß man dorthin fahren ?
    Oder gibt es auch deutsche Anbieter ?
    Gruß - hambit

    P.S. Habe mal gelesen, daß eine 95 PS - ECU über den Luftmassenmesser ein verschlossenes AGR-Ventil erkennt, und dann in den Notlauf schaltet, stimmt das so ?
     
  6. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    ?
     
  7. #6 Heisenberg, 09.12.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    15.744
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Meines Wissens nach nur vor Ort möglich, also hinfahren.
    Alleine aus Sicherheitsgründen.
    In den meisten Großstätten ist es auch beim Ali ums Eck möglich.
    Das ist leider nicht immer so einfach zu beantworten, es kommt darauf an welches ABS System verbaut ist.
    Am einfachsten zu Erkennen am ABS Block selber, ist dort ein Drucksensor verbaut oder zwei?
    Die zwei Sensor Variante wurde bei 90 und 95 verbaut, die ein Sensor variante nur bei 90 PS.
    Dann müsst je nachdem noch der Atmosphärendrucksensor im 95 ps Motorsteuergerät angepasst werden, sonnst leuchtet immer die ABS Warnleuchte.

    Bei mir bleibt sie Dunkel, es wird aber Erkannt wenn der Schlauch vom Druckregler zum AGR nicht vorhanden ist.
     
  8. #7 hambit, 09.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2021
    hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    @Heisenberg
    erstmal Danke für die Auskünfte !
    Meinst Du mit Atmosphärendrucksensor, den Ladedrucksensor ?
    Und was sollte der mit dem ABS zu tun haben ?

    P.S. Also mein 95 PSer hat zwei Stecker am ABS-Block, und mein 90 PSer hat aber nur einen. Was nun ?

    Grüße an die Elch-Krankenschwester
     
  9. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    ?
     
  10. #9 Heisenberg, 11.12.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    15.744
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ist im Motorsteuergerät verbaut und kein Ext. Bauteil.
    Die Steuergeräte der einzelnen Komponenten Kommunizieren miteinander, wenn der Sensor falsche/andere werte liefert steigt dein altes ABS Steuergerät aus und die Warnlampe leuchtet die ganze zeit.

    Du hast nun also zwei möglichkeiten.
    1. Sensor im Motorsteuergerät kalibrieren (geht mit Vediamo)
    2. Den ABS Block umbauen und das geänderte Mopf ESP/BAS Modul verbauen. (Schaltpläne hier im Forum)
     
    hambit gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Sollte oder müßte ich dazu auch den BKV mit umbauen ?
    Bei dem 90 PSer leuchtet nämlich nur die BAS/ESP-Lampe, und der Bremslichtschalter ist nicht defekt.
    Das ist noch der alte BKV mit 2 Steckern dran.
    Habe gelesen, da geht im Inneren gerne mal was kaputt.
     
  13. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Zeigen die beiden AD-Sensoren unterschiedliche Luftdruckwerte an ?
    350m über NN sind und bleiben doch 350m über NN.
    Bei MB ist alles möglich.
     
Thema:

A 170 CDI - Umbau von Motorsteuergerät + Wegfahrsperre + Schlößer von 95PS in 90PS Variante

Die Seite wird geladen...

A 170 CDI - Umbau von Motorsteuergerät + Wegfahrsperre + Schlößer von 95PS in 90PS Variante - Ähnliche Themen

  1. W168 A 170 CDI W168 Automatikgetriebeproblem?

    A 170 CDI W168 Automatikgetriebeproblem?: Hallo zusammen, Ich habe meinen A170 Cdi W168 mit Wandlerautomat von meiner Oma übernommen. Hatte bisher fast nur in der Garage gestanden. Habe...
  2. W168 Neue Optik für A 170 CDI

    Neue Optik für A 170 CDI: Hallo Elch-Leut´s ? Ich versuche gerade einen A 170 CDI - Premopf - EZ 2000 fahrbereit zu machen, weil mein alter A 170 CDI - Mopf - EZ 2002...
  3. W168 A 170 CDI ...

    A 170 CDI ...: Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?...
  4. W168 A 170 CDI Bj 2004 Getriebegeräusche

    A 170 CDI Bj 2004 Getriebegeräusche: Hallo zusammen Da ich wieder zu meiner Bestimmung gefunden habe, möchte ich nachdem der A140 meiner Frau fertig ist der zur Zeit noch auf die...
  5. W168 CDI 170 geht während der Fahrt aus

    CDI 170 geht während der Fahrt aus: Mir ist folendes passiert, das Auto stand seit November, ist vorgestern einwandfrei angesprungen, etwas gefahren worden und nicht mehr...