A 170 CDI verkaufen, aber wo und wie?

Diskutiere A 170 CDI verkaufen, aber wo und wie? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, werde meine a Klasse wohl doch verkaufen... Wo verkauft man die am besten? - beim Händler wo ich ihn vor 1,5 Jahren gekauft hab? - bei...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sixpack, 09.03.2006
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hallo,

    werde meine a Klasse wohl doch verkaufen...

    Wo verkauft man die am besten?
    - beim Händler wo ich ihn vor 1,5 Jahren gekauft hab?
    - bei mobile, autoscout oder so weiter?
    - ebay?
    - oder wo?

    Was würde ich für den Elch noch bekommen, oder was sollte ich verlangen?

    Hier mal die Daten:

    170 CDI
    Bj. 03/2003 (TÜV NEU in 03/06 also bis 03/08 TÜV
    57.500 KM
    Classic Ausstattung
    Winterreifen auf Stahlfelge, Sommer auf Alu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mhaberer, 09.03.2006
    mhaberer

    mhaberer Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Molker | jetzt beim Dad Arbeiten
    Ort:
    Bad Wurzach Lkr.RAV
    Marke/Modell:
    A-170 CDI C-Paket
    was hast du da für Alufelgen !?!? Kannst du bilder machen
     
  4. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
  5. #4 D-TD200, 09.03.2006
    D-TD200

    D-TD200 Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A200CDI-Autotronic
    Ist echt schwierig, stehen ja ohne Ende beim Händler rum die W168.
    Meiner geht in Zahlung für 9.525,-
    A 170 CDI Classic Automatik, Alu, Telefon, paar kleine Extras
    09/2003 39.500 Km
     
  6. #5 SpookyS, 09.03.2006
    SpookyS

    SpookyS Elchfan

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    A 160
    Also 9525.-Euronen ist aber wirklich unterste Grenze. So viele Kilometer hat er ja auch noch nicht runter. Ein 1000er hätte da ruhig drin sein können. Aber da der Händler schließlich beim Wiederverkauf noch was verdienen will, ist das schon ok.
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also für sixpack würde ich auch sagen, dass rund 9000€ das Ergebnis sein sollte, dass er erziehlen ins Auge fassen sollte.
    Bedeutet also noch ein wenig was oben drauf legen um Verhandlungsspielraum zu haben.

    gruss
     
  8. #7 Mr. Bonk, 09.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wobei Du dazuschreiben mußt, daß Du dafür eine neue A-Klasse A-200 CDi im Wert von 37.000 Euro (waren es wohl) gekauft hast. Für ne neue A-Klasse A-150 Classic ohne alles hättest Du diesen Betrag für den alten Elch sicherlich nicht bekommen. Und auf dem Privatmarkt schon gar nicht. :-X

    Das Problem bei mobile & Co ist halt, daß wenn dort ein Wagen für 9500 Euro drinsteht und dieser dann nach einiger Zeit weg ist, das noch lange nicht heißt, daß er auch für 9500 Euro verkauft wurde. :-/

    Bei E-Bay sieht man zwar den letztlichen Auktionsbetrag, aber das Ergebnis ist meist erschreckend. Beobachte schon seit einiger Zeit die A-Klasse Auktionen. 9500 Euro bekommt man da eigentlich nur für einen 2004er A-170 CDi L Avantgarde mit möglichst wenig KM und natürlich Vollausstattung. :-X


    Den Grund für das alles hat schon D-NW775 genannt: Ist echt schwierig, stehen ja ohne Ende beim Händler rum die W168. (und nicht nur die :-X )
     
  9. #8 Tampaman, 09.03.2006
    Tampaman

    Tampaman Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eishockeyspieler
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A-200cdi Avantgarde
    Hab meinen letztes Jahr im November für 10800 verkauft:

    A 170 cdi 08/02
    60000km
    Elegance, Klima, Audio 10 cd, Handyvorrustung, 8 fach bereift, Automatik.

    Hab ihn bei Autoscout rein gesetzt, hat zwar zwei drei wochen gedauert aber danach hatte ich viele anfragen.

    Viel Glück.
     
  10. #9 sixpack, 09.03.2006
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Würdet Ihr euer Auto bei ebay verkaufen ????
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn der Preis stimmt, warum nicht?

    gruss
     
  12. #11 Stephen, 10.03.2006
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Kaufen würd' ich zwar über eBay eher nicht, aber Verkaufen ist doch ok.
    Soll er mal ruhig Bargeld mitbringen und ich ein paar Kumpels. *ulk*
     
  13. #12 edelelch, 10.03.2006
    edelelch

    edelelch Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Marke/Modell:
    C 240 T Automatic
    Kommt drauf an, wie es nach dem Elch weitergehen soll. Willst Du einen Neuen/Gebrauchten vom seriösen Händler kaufen, ist m.E. Inzahlungnahme das Unkomplizierteste, auch wenn Dir der Inzahlungnahmepreis die Tränen in die Augen treiben wird. (Hab´meinen A 190L Bj. 2002 mit 70.000 km, vor genau einem Jahr gerade noch für knapp 12.000 € bei DC in Zahlung geben können)

    Privatverkauf kannst Du so gut wie vergessen. Wenn überhaupt, dann bekommst Du nur unwesentlich mehr als beim Händler und mitunter stehen dann Leute vor der Tür, denen ich nicht in drei kalten Wintern begegnen möchte.

    Wenn Du allerdings selbst von Privat kaufen willst, wird Dir der Versuch über mobile & Co nicht erspart bleiben, denn kaum ein Händler wird Dir einen Gebrauchten abkaufen, ohne dass Du wieder was "mitnimmst".

    Ansonsten bleibt nur noch "Wimpel-Alfred`s Top-Gebrauchtwagen-Handel", der Deinen Alten in Zahlung nimmt, ohne Dir wieder was zu verkaufen. Was Du dort bekommst will ich Dir lieber nicht prophezeien.

    Ist übrigens bei allen Marken so und liegt nicht unbedingt am Elch. Die Höfe stehen voll mit Gebrauchten und die Rabatte und Zugaben bei Neuen überschlagen sich derzeit geradezu, was die Gebrauchtpreise dauerhaft in den Keller treibt.
     
  14. #13 Mr. Bonk, 10.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Aus persönlicher Erfahrung kann ich Dir sagen: Ja (wenn einer genügend bietet ;) ), dann aber auf jeden Fall beachten:

    - Beginn bei einem bestimmten Preis oder Beginn bei 1,- Euo aber mit Mindestpreis (leider kostenpflichtiges Extra), denn sonst kann das ganz schön nach hinten losgehen. Aber Beginn bei 1,- Euro und Mindestpreis ist schon recht interessant, denn daran kann man sehen, wieviel ein Auto bei E-Bay "bringen" würde (sofern der Mindestpreis nicht erreicht wird).

    - *definitiver* (sprich sehr deutlicher!) Hinweis, daß die Kärtchen-Händler sich raushalten sollen. Sonst kann man jeden Tag erst einmal 15 Minuten das Postfach ausmisten von Angeboten wie "Biete 3000 Euro und hole sofort ab".

    - viel Zeit mitbringen, denn gerade bei E-Bay scheint es sehr viele Leute zu geben, die nicht lesen können *rolleyes* *rolleyes* (oder wollen *kloppe*). Und so beantwortet man halt sehr viele Mails (und ich meine sehr viele), deren Fragen eigentlich schon dick und breit im Auktionstext beantwortet wurden. *mecker*


    Das bei E-Bay aber ausschließlich nur Räuber und Banditen sich für Autos interessieren, halte ich für ein Gerücht. Ein paar nette Menschen hat man damals auch "kennengelernt". ;)

    Alles in allem war es aber sehr zeitaufwändig, vergleichsweise teuer und stressig... und verkauft haben wir den Wagen dort auch nicht (da wir ihn nicht "verschenken" wollten). *heul*
     
  15. #14 sixpack, 13.03.2006
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hab ihn heute verkauft bekommen!

    Zur Erinnerung:
    A 170 cdi
    bj 2003
    58.000 km
    classic ausstattung
    8 fach bereift
    radio/cassette

    Daimler hätte gerade mal 8.000 gegeben,


    aber ich habe 9.200 € bekommen *freu*
     
  16. #15 sixpack, 21.03.2006
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Ist der Preis von 9.200 €die ich bekommen habe ok, oder ist es zu wenig????
     
  17. #16 D-TD200, 22.03.2006
    D-TD200

    D-TD200 Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A200CDI-Autotronic
    Ich denke das ist O.K. bzw. mehr ist nur mit viel Glück zu erzielen.

     
  18. #17 Elfe12e, 22.03.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Lies doch noch mal diesen thread auf Seite 2:
    Lohnt sich der Kauf A170 CDI Elegance 200 TKM
    Ich komme nicht darauf, warum die älteren Autos (auch in anderen Fällen) so teuer und die neueren mit wenig km so billig sind?
     
  19. #18 Eifelelch, 22.03.2006
    Eifelelch

    Eifelelch Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170cdi kurz,Mopf,Aut
    Hallo,
    bei einem Verkauf meines 170cdi hätte ich demnach in 2 Jahren 8000 eu Verlust 'eingefahren',na super!Ich hatte schon viele Autos,aber das ist neuer
    Geldvernichtungsrekord *heul*

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tsunami, 22.03.2006
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    weil die garantieversicherung entsprechend teurer wird!bzw. warum ei nem jahreswagen eine abschliessen, hat ja noch von werk aus und nrisiko sehr gering!
    händler sind ja dazu verpfliuchtet und müssen das ja mit einkalkulieren!
    Leider nutzen manche die Unwissenheit der Leute auch aus und lassen sie selber aufzahlen!
     
  22. #20 Mr. Bean, 22.03.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Ja, so ist das momentan. Es ist vollkommen egal, was der Wagen mal gekostet hat. Das einzige was zählt, ist der momentan erziehlbare Marktwert! Und der hat mit seinen Vorstellungen und mit etwaigen Listen nichts gemainsam.

    Je mehr Wagen auf dem Markt sind und je mehr Wagen nicht mehr verkauft werden können, desto weniger wird der Marktwert sinken. Dies hat natürlich auch etwas mit der Bevölkerung zu tun. Die Deutschen werden immer älter und weniger. Und dieser Teil kauft nun leider immer weniger Autos ....

    Am besten: Auto kaufen und fahren, bis er auseinander fällt. Und immer schön flegen. So hält er auch schön lange und wird mit den Jahren immer billiger.

    Verkaufen bedeutet einen riiiesen Geldverlust. Leider. Früher war das mal anders ....
     
Thema:

A 170 CDI verkaufen, aber wo und wie?

Die Seite wird geladen...

A 170 CDI verkaufen, aber wo und wie? - Ähnliche Themen

  1. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  2. A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....

    A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....: Hallo zusammen.. Habe ein kleines Problem mit meinem Elch ... A170 CDI / BJ 2004 / 234128 KM In den kalten Monaten habe ich jetzt öfters das...
  3. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  4. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  5. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.