A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?

Diskutiere A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus, am Samstag als ich mit meinem A 170 CDI unterwegs war, ging während der Fahrt urplötzlich die Vorglühlampe (Glühwendel) an und ging auch...

  1. #1 MadMaxII, 13.02.2018
    MadMaxII

    MadMaxII Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Versicherungsvertreter
    Ort:
    Furth im Wald
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI lang, W168, EZ 2/2003
    Servus,

    am Samstag als ich mit meinem A 170 CDI unterwegs war, ging während der Fahrt urplötzlich die Vorglühlampe (Glühwendel) an und ging auch nicht mehr weg. Auch nach Abstellen des Motors und erneutem Anlassen kam sie nach ca. 5 Sekunden Motorlaufen wieder. Hatte sowas schon mal bei meinem ersten A 170 CDI; da war dann eine Glühkerze kaputt. Ging also nun davon aus, dass es wieder so sei. Als ich dann am Sonntag früh ans Auto ging um den Fehlercode via OBD-Buchse auszulesen, flackerte das Coxkpit nur wie wild, alle Relais, die man so hören kann, klackerten dazu. Dann war alles tot. Nur das Heizungsgebläse lief noch ganz minimal, wenn man es anschaltete.
    Hab dann die Batterie gecheckt und noch ganze 5.6 V gemessen. Batterie ausgebaut und extern mit meinem sehr guten Ladegerät, welches auch toten Batterien wieder Leben einhaucht, geladen.

    Gerade eben hab ich die vollgeladene Batterie wieder angeklemmt. Vorherige Messung ergab 14.5 V ( !!! ).
    Auto sprang sofort an. Alles fast normal. Nur leuchtet jetzt die ESP- Warnlampe. Die Vorglühwarnlampe ist jetzt weg.Hab den Wagen jetzt mal zur Vorsicht bei meiner Werkstätte vor die Tür gestellt. Die sollen ihn mal gründlich durchchecken.

    Hat einer von euch vielleicht schon mal ein ähnliches Verhalten seines Wagens gehabt?
    Wäre nie und nimmer auf die Idee gekommen, dass mit der Batterie was nicht stimmen könnte. Die hat bei - 12 Grad im Januar absolut souverän durchgezogen. Kann es wirklich sein, dass ne Batterie so urplötzlich die Grätsche macht?
    Oder ist doch mit ner Glühkerze oder der Vorglühanlage was nicht ganz koscher? Evtl. wurde ja dadurch die Batterie über Nacht ausgesaugt?

    Bin gespannt.

    Danke

    Gruß

    Max
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 13.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Frührentner - Dorfschrauber
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, AGR vom ersten Tag an (EZ) Stillgelegt. Neupreis 42.355 DM , Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw.
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000
    :pinch::pinch::pinch::pinch::pinch::pinch::pinch::pinch::pinch:

    ?(?(?(?(?(?(?(?(?(

    Ist dein Multimeter in Ordnung? Das sind ja Werte gegen seits von gut und Böse bei einem Akkumulator!
    Sowohl vorher als auch nachher ......

    ESP- Warnlampe ----- den Lenkanschlag "Service" nach Batterie Tausch gemacht?
    Also Links/Rechts/Links bei laufendem Motor ohne Fußbremmse usw.?
     
  4. #3 MadMaxII, 13.02.2018
    MadMaxII

    MadMaxII Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Versicherungsvertreter
    Ort:
    Furth im Wald
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A170 CDI lang, W168, EZ 2/2003
    Jepp,

    hab bei meinen zwei anderen Autos gemessen. Lag jeweils bei 12.4 und 12.3 Volt.
     
  5. #4 Heisenberg, 13.02.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Frührentner - Dorfschrauber
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, AGR vom ersten Tag an (EZ) Stillgelegt. Neupreis 42.355 DM , Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw.
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000
    *kratz* was ist mit deiner Fahrzeug - Motor Masse?
    Mal gecheckt ob die OK ist? Ist ein Knackpunkt der sehr oft übersehen wird.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?

Die Seite wird geladen...

A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ? - Ähnliche Themen

  1. andere Kellerräumung - Biete einige Neuteile für die A- und B-Klasse

    Kellerräumung - Biete einige Neuteile für die A- und B-Klasse: Hallo zusammen! Ich weiß es sieht in Foren immer komisch aus wenn sich jemand neu anmeldet nur um etwas zu verkaufen. Naja, angemeldet bin ich...
  2. W168 Reperaturbuch A klasse W168 so wirds Gemacht

    Reperaturbuch A klasse W168 so wirds Gemacht: Hallo, ich habe noch Reperaturbuch für A klasse 18€ inkl Lieferung Paypal zahlung möglich LG Lukas
  3. Kurbelwellenriemenscheibe defekt

    Kurbelwellenriemenscheibe defekt: Seit etwa einem halben Jahr haben wir an unserem W169 150 BE probleme mit zwitschernden Geräuschen. Tausch aller Umlenkrollen, Riemen, und...
  4. A-Klasse ade

    A-Klasse ade: mein Bj 2.2001 Mercedes 170 cdi TYP 168 hat den Tüv nicht bestanden. Ich was geschockt. Hätte im Leben nicht dran gedacht das er Macken hat. Aber...
  5. A-Klasse W169 Sportauspuff

    A-Klasse W169 Sportauspuff: Guten Abend liebe Forumsmitglieder und Elchbesitzer. Ich habe mir einen Sportauspuff für den w169 a160 zugelegt, nämlich den Ulter 117-101/07-2....