W169 A 180 cdi Autotronic-Problem

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Roller, 25.06.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Roller

    Roller Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Nord
    Marke/Modell:
    -2011 A 180 CDI Aut.
    Hallo, liebe Gemeinde,
    bin ganz neu hier und hab´gleich eine Frage:
    Wer von Euch hat ERFOLGREICH das bekannte und schon mehrfach erwähnte Autotronik-Problem (zu hohe Drehzahl - 2000/min bei Tempo 100, statt 1500/min - nach jedem Start und unabhängig von der Motor- und Getriebetemperatur) beheben lassen?
    Bereits zwei (sehr freundliche) Vertragswerkstätten (Kammermeier Freising - sehr empfehlenswert!) bzw. die NL München / Arnulfstraße haben sich bemüht, neue SW aufgespielt und keine Lösung gefunden. Das Problem sei dem Hersteller bekannt, Serienstand und nicht zu ändern... .
    Ich wäre dankbar für Informationen über geglückte Problemlösungen, Namen der NL / Tel.-Nr. etc.

    Zusammenfassend nochmal die Beschreibung des Problems:
    Nach dem Start (auch bei warmen Motor, z.B. nach kurzem Ausschalten an roten Ampeln, Bahnübergängen etc.) dreht bei 100 km/h der Motor mit 2000/min. Die Getriebe-Programmwahl (S / C) ist ohne Funktion.
    Durch manuelle "Gang"-Wahl lässt sich die Drehzahl auf 1500/min absenken.
    Sobald erstmals der Kickdown betätigt wird (über 3000/min) sinkt bei 100 km/h die Drehzahl auf 1500/min, (wie im manuellen 7. "Gang"), die Wahl des Fahrprogramms im Automatik-Modus funktioniert dann wie in der Gebrauchsanleitung beschrieben.

    Vielen Dank für Eure Mühen

    Roller
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monarch, 25.06.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
  4. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Also, unser Elch war vor gut einem Monat beim erstem Assyst !
    Autohaus Drexler in Vogtsburg ! *thumbup*
    Dort wurde ein Software Update, auch für die Autotronik
    neu aufgespielt !
    Seit dem schaltet die Autotronik beim kaltem Motor wesentlich
    früher !
    Und !!! Die Bremswirkung bei Bergabfahrt spricht auch früher an,
    je nach Stellung des Gaspedal !
    Wobei ich anmerken muss, das vor dem Update die Schaltweise
    grad bei Bergabfahrt nicht mich sonderlich störte.

    So denk ich, das Problem liegt an dem Service der Werkstatt
    und nicht am Elch selber !

    ich wiedersprech ungern Monarch *keks* , aber das sind meine
    Erfahrungen.

    Roller@
    Versuchs nochmal mit einer anderen Mercedes Werkstatt,
    eventuell vor mal im Forum sich schlau machen, welche Werkstatt in
    Deiner Umgebung empfehlenswert wäre.
     
  5. #4 Monarch, 25.06.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Wo hast du mir jetzt widersprochen?

    Ich glaube auch, dass Roller noch keine fähige Werkstatt gefunden hat. Es scheint ja durchaus Werkstätten zu geben, die es hinbekommen ;) Sogar meine recht unfreundliche ;D
     
  6. Roller

    Roller Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Nord
    Marke/Modell:
    -2011 A 180 CDI Aut.
    Hallo Monarch,
    hallo caessy,

    danke für die prompte Reaktion!

    War in den letzten Tagen in den o.g. beiden Werkstätten.
    In ersterer wurde aktuelle SW für Motor und Getriebe aufgespielt und ein Vergleichsfahrzeug getestet (mit genau der gleichen Fehlfunktion).
    Rückfrage von beiden Werkstätten beim Hersteller ergab: geht nicht anders (so sagen die es mir zumindest)! Fehler war in beiden Werkstätten, die NL in München übrigens die größte in ganz Bayern, noch unbekannt. Was nun? Die sind alle ratlos, würden gerne helfen, können aber auch nur die aktuelle Software aufspielen.

    @Monarch: Werde bei Deiner Werkstatt anrufen (wenn´s recht ist) und nachfragen, was die gemacht haben.

    @caessy: Nach Getriebe-SW-Update war die Motorbremswirkung v.a. bergab auch bei mir deutlich besser (Drehzahlproblem unter Last leider unverändert).

    Euch beiden nochmals vielen Dank,
    weitere Hinweise / Anregungen gerne!

    P.S.: A 180 CDI EZ 6/2005
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Monarch, 25.06.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Vielleicht bringts mehr, wenn sich eine deiner Werkstätten mal direkt mit meiner unterhält?

    Ich frage mich nur, warum deine Werkstätten das nicht wissen, die sollten doch alle dieses Informationssystem (WIS oder so) haben. Als ich letzten September dem Meister in meiner Werkstatt das Problem beschrieben habe, wusste der sofort, dass es ein Update gibt *kratz*

    Kennzeichen von meinem Elch hast aus meinem FDB-Eintrag. Wenn du die Fahrgestellnummer brauchen solltest gib Bescheid ;)
     
  9. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    und was soll es bringen ? Die Werkstätten sind in sachen
    Information und Software Update in der Regel alle auf den
    gleichen Stand !

    Warscheinlich brauchen die Münchner Großen Mercedes Werkstätten
    einen Qualitätsmanager :-X alá unseren Funkenmeister *kratz* *kratz*
    *LOL* *LOL* *ironie* *ironie*

    Überings kannst Du es provozieren ! Bei kalter Maschine auf
    Autotronic auf "D" und kurz für 2 Sek. auf mindest 3000 U/min !
    Danach schaltet die Autotronic im niederigem Drehzahlband.

    Und eben genau das war ja Fehler, der durch neuer Software
    behoben wurde !
    Das mit dem Bergabfahren und einschreitener Motorbremse ist
    den wenigsten *** aufgefallen, zuvor eingreifen der Motorbremse bei
    circa 1800 U/min, nach neuer Software schon bei 1200 U/min,
    ohne betätigung des Gaspedal.

    Bei früheren Automatic Getrieben war der Kraftschluss im
    Schiebebetrieb meist bei 1500/1600 U/min aufgehoben.

    (*** von den Leuts im Gebirge wohnhaft mal abgesehen) ;D
     
Thema: A 180 cdi Autotronic-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autotronic w169 probleme

    ,
  2. www a 180 cdi autotronik warum das auto sich an ampelschütelt

Die Seite wird geladen...

A 180 cdi Autotronic-Problem - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  5. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.