W168 A 190 Lamellendach

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Raiden, 22.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Morgen liebe Artgenossen :)

    Möchte mich vorab kurz vorstellen, da dies mein erster Beitrag ist. Heiße Stefan, komme aus dem sonnigen Süden Deutschlands, genauer aus der Nähe von Lörrach bei Basel. Fahre seit ca. 2 Jahren meine A 190 und bin sehr zufrieden mit dem Geschoss...
    So viel zu mir, jetzt zu meinem Problem


    Hab seit einiger Zeit nach dem Waschen immer kleinere Tropfen vorne überm Fahrersitz am Dach gehabt. Dachte bisher der Fön würds da irgendwie rein drücken. Jetzt hab ich die Tropfen auch bei Regen. Hatte jemand evtl. ähnliche Probleme und gibts Lösungen oder Vorschläge wie man dass abdichten kann?

    Danke Euch!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrichra, 22.04.2008
    chrichra

    chrichra Guest

  4. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Hm.. Danke für den Link, kann ihn aber leider nicht öffnen... Bin irgendwie gesperrt für den Bereich...

    /edit..

    Mensch... hier gibts ja auch ne Suchoption ;)

    Werd mich mal durch die unzähligen Beiträge durchlesen... Danke mal!
     
  5. #4 Dartanddive, 22.04.2008
    Dartanddive

    Dartanddive Elchfan

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Schwarzwald (Nord)
    Marke/Modell:
    B 180 CDI einer der letzten W245 er und nen Seat Ibiza Re Import aus Tchechien
    Hatte ich immer wiederkehrend.(so alle Jahre wieder) *mecker*

    Eine sorgsamme Reinigung der Dichtflächen und Dichtungslippen brachte immer Erfolg. *elch*
     
  6. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Hab eben nen Anruf von der Werkstatt bekommen... Die zweite Lamelle sitzt wohl irgendwie nicht ganz korrekt. Laut denen könnte man alle Lamellen ausser eben dieser einzeln wechseln, sprich neues Dach für knapp 1.800 Euro incl. Arbeit und brutto.
    Sie haben jetzt aber hilfsweiße unter die Gummilippe von der zweiten Lamelle nen Schweißdraht drunter geschoben um die Dichtlippe anzuheben.
    Is wohl dicht jetzt mal...
     
  7. #6 stroker, 23.04.2008
    stroker

    stroker Guest

    Lieber Raiden, geb doch bitte mal "Lamellendach" und "undicht" (mit Leerzeichen getrennt)
    in die Suchfunktion ein und lass Dich über die Flut der Beiträge überraschen...
    Dort findest Du unter anderem auch eine Reparaturanleitung.

    LG
    Stroker
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    .... Suchergebnisse kann man nicht verlinken, weil das Forum diese nur kurze Zeit zwischenspeichert. Der Link führt also zwangsläufig ins leere (bzw. auf die Meldung, die Seite sei gesperrt, weil es die Suchanfrage eines anderen Benutzers ist, die man natürlich aus Datenschutzgründen nicht abrufen darf).

    Also bitte, keine Links auf Suchergebnisse posten.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Danke für den Hinweis lieber Stroker :)

    Habe eine zum Anleitung zum reinigen und fetten gefunden, welche mein Problem aber sicherlich nicht lösen wird, da wie ich geschrieben habe, eine Lamelle nicht mehr zu 100% in der richtigen Position ist...
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Selbst wenn einige der Plastikgleiter gebrochen sein sollten, bekommst du das (allerdings mit sehr viel Mühe) mit dem Reparatursatz eigentlich wieder hin. Wie man die Gleiter auswechselt, ist in der Webasto-Anleitung ja beschrieben.

    Alternativ sind halt 2000 Euro an die Werkstatt abzuführen, damit die sich mit der Problematik rumschlagen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    gar keinen
    Hallo,
    die Bestellnummer für die zweite Lamelle ist die A1687800421.
    Gibt es ganz bestimmt . Der Grund für deine Undichtigkeit am Dach liegt höchstwarscheinlich auch wirklich darin. Die Dichtung ist bei den älteren Modellen noch aus EPDM, bei den neuen aus Silikon das Verklebt nicht.

    Gruß
    Dlight
     
  12. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Hey danke für die Teilenummer... Werd ich der Werkstatt gleich mal präsentieren :)

    Im Moment scheint es mit der Notlösung (Schweißdraht durch die Gummilippe schieben um diese anzuheben) dicht zu sein...
     
  13. s.w.

    s.w. Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    ex. A160 10/97
    tssss......diese mercedeshändler wollen doch wirklich nichts machen am lamellendach, sondern gleich ein neues verkaufen.

    machs selbst, dann weißt du, daß es gemacht ist !

    was soll an der 2. lamelle defekt sein?

    entweder ein gleiter ist gebrochen, aber dann funzt das dach nicht mehr oder die lamelle sitzt nicht richtig > einstellen.

    meist hilft reinigen und mit vaseline o.ä. einschmieren .

    ach ja, die abläufe müssen natürlich frei sein ....
     
  14. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Hi,

    ja die Abläufe haben sie geprüft.. Sie haben gesagt die zweite Lamelle "hängt" etwas, als wäre mal was drauf abgestellt worden oder drauf gefallen... Kann ich bei mir aber ausschliessen... Dach läuft einwandfrei auf und zu, ohne Geräusche oder Verzögerungen...

    Ich werds mal mit schmieren versuchen... Einstellen lass ich die Finger von.. Hat sich wohl nichmal meine Werkstatt zugetraut :)
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Versuch's einfach mal mit ner anderen Werkstatt, die sich auch mal die Finger schmutzig macht und sie nicht nur die ganze Zeit für Taschenbillard benutzt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  16. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    gar keinen
    Hallo,
    Versuchs doch wirklich erst mal mit Reinigen der Dichtung und dann etwas Fett in die Dichtung einreiben. Vaseline würde ich nicht verwenden, ich meine die klebt zu sehr.

    Gruß
    Dlight
     
  17. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Hallo,

    jo, werd ich mal so versuchen und die Lamelle gibts tatsächlich nicht... Hab mich weiter oben wohl falsch ausgedrückt. Bei mir ist die erste "große" Lamelle undicht... Und die is wohl nicht erhältlich. Die oben genannte Teilenummer ist für die zweite (nach meiner Beschreibung die dritte) Lamelle. Hab mich eben nochmal bei nem zweiten Händler erkundigt...

    Danke Euch!
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    gar keinen
    Hallo,
    A1687800421 ist die Bestellnummer der ersten Verschiebelamelle also die die Du brauchst die Bestellnummer der Windabweiserlamelle ist die A1687800036 die Lamelle mitte ist A1687800121 und die der letzten Lamelle die A1687800221.
    Fahr zu einem anderen Händler der seine Ersatzteilisten kennt.
    Ich weis das es die Lamelle einzeln gibt. Wir Verkaufen die schließlich.

    Gruß
    Dlight
     
  20. Raiden

    Raiden Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzassistent
    Marke/Modell:
    A 190
    Hammer :)

    Ich hab bisher mit zwei verschiedenen MB Werkstätten telefoniert und beide sagten mir die Lamelle gibt es nicht... Ich danke dir!!

    Werd ich wohl die dritte anrufen :)
     
Thema: A 190 Lamellendach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lamellendach abdichten mit silikon

Die Seite wird geladen...

A 190 Lamellendach - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...
  5. Mercedes A klasse

    Mercedes A klasse: Hallo Folgendes Problem mit der Lenkung Wenn ich Rückwärts fahre und denn wieder vorwärts fahre ist die lenkung immer schwergängig An was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.