A 190 startet nicht

Diskutiere A 190 startet nicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Elchfreunde, neues Problem... Ich habe schon gesucht habe aber mein Fehlerbild nicht so recht gefunden. vielleicht hat ja jemand...

  1. #1 Mario251, 09.08.2013
    Mario251

    Mario251 Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse 1.9 Benziner Bj. 08.2000
    Hallo liebe Elchfreunde,

    neues Problem...

    Ich habe schon gesucht habe aber mein Fehlerbild nicht so recht gefunden.
    vielleicht hat ja jemand eine Idee.

    Ich stand vor etwa 3 Wochen an der Tanke und wollte wieder starten. Schlüssel gedreht Zündung ist an, beim Starten ( Stufe drei) keinen Mucks ( Relais klackern, auch bei Stufe drei ein schaltetndes Relais zu hören) . Alle Lichter an, Batterie voll ( halbes Jahr alt, im Winter abgekackt ). Hab mich anschieben lassen Motor läuft. Erst mal heimgefahern, zuhause startet der Motor einwandfrei. 3 Wochen kein Problem.
    Gestern auf dem Firmanparkplatz, wieder tot. Angeschoben kurz gefahren, ausgemacht, versucht anzulassen, tot.
    Nach einer halben stunde... Springt an. Kurz darauf wieder nicht. ADAC geholt, nichts gefunden, meinten es könnte ein Masseproblem oder das Zündschloss sein. Motor startet 20x Problemlos in anwesenheit des ADAC.... Der ADAC meinte ich solle mal eine Massebrücke zur Motoraufhängung machen wenn er es noch mal macht. Dann heute Morgen: wollte anspringen ( manchal schafft er das im ersten Anlauf nicht ) neu gestartet wieder kein mucks. Bin nun heute Mittag nachhause gekommen und immer noch kein ton. Habe Massebrücke direkt von der Batterie zum Motoraufhängung ( Lasche um den Motor anzuheben )gemacht --> keine Änderung. wenn der Schlüssel in Pos. 3 gedreht wird ( Starten ) dan höre ich Relais schalten. Ich habe mal ein Bild von meinem Sicherungspaln angehängt.
    kann mir jemand sagen, wo dieser Kasten sein soll? Unterm Beifahrersitz sind auch Relais, aber eben nicht diese. 2 Frage Was denkt Ihr könnte das Problem sein?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 09.08.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Denke dass evtl das Starterrelais defekt ist (wenn vorhanden) oder der Starter selber. Die Ausführungen von Dir deuten jedenfalls sehr darauf hin.
    Das Starterrelais sitzt im Motorraum in der Steuergerätebox (wenn vorhanden).
    Denke allerdings bei dem Baujahr dass Du den bekannten ?Delmelec? Starter hast bei dem die Elektronik schon allzuoft Probleme gemacht hat.
    Sollte es der besagte Anlasser sein kannst Du Deinen Elch auch auf ein externes Starterrelais umbauen.
    Allerdings würde ich da vorher mal beim Freundlichen nachfragen da es Motorsteuergeräte gegeben hat die das nicht zugelassen haben. Dann bräuchtest Du zu dem neuen Starter und dem Leitungssatz mit externen Relais auch noch ein neues Motorsteuergerät. Das wäre dann wohl eher unrentabel....
    Erst mal prüfen was für einen Anlasser Du hast. Evtl kannst Du im Sicherungskasten die Klemme 50 prüfen.
    Sollte ein Stecker sein mit 2 oder 3 Kabeln und dann am Lila Kabel messen. Bei Schlüssel Stellung 3 solltest Du dort 12Volt messen können. Wenn die anliegen und das Massekabel an der Ölwanne in Ordnung sein ist zu 99% der Anlasser defekt.
    Grüsse vom F.
     
    Mario251 gefällt das.
  4. #3 backfisch, 09.08.2013
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Mercedes kann das Motorsteuergerät umprogrammieren ...

    hat nix mit "zulassen"... sind eben 2 verschieden Anlasserkonfigurationen
    bei Demelec wird ein "digitales Signal" am Motorsteuergerät verarbeitet
    beim normalen Anlasser gibt es das Ansteuersignal für das Startrelais

    am Motorsteuergerät muss dafür eine Ader umgepinnt werden dann läufts ...


    Batterie prüfen ... auch eine neue kann Probleme machen

    gruss Meinhard
     
  5. #4 flockmann, 10.08.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Es gibt Hardwarenummern für Motorsteuergeräte bei denen genau diese Umprogrammierung (SCN Kalibrierung) nicht funktioniert. Also am besten mal beim Freundlichen vorbeischauen oder wer Zugang ins WIS hat dort mal in der Umbauanleitung nachschauen.
    Grüsse vom F.
     
  6. #5 Mr. Bean, 10.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema: A 190 startet nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 190 startet nicht

    ,
  2. w168 startet nicht

    ,
  3. mercedes a 140 startet nicht

    ,
  4. mercedes a 190 klasse startet nicht immer,
  5. mercedes startet erst beim 3 mal,
  6. a190 motor startet nicht,
  7. mercedes a 190 w168 startet nicht,
  8. a190 startet schlecht
Die Seite wird geladen...

A 190 startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung klackert A 169 (170), Bj. 2005

    Zentralverriegelung klackert A 169 (170), Bj. 2005: Hallo, meine neuerstandene A-Klasse, die sich im übrigen super fährt, hat ein kleines Thema mit der Zentralverriegelung auf der Beifahrerseite:...
  2. Anlasserprobleme,startet nicht

    Anlasserprobleme,startet nicht: Sorry für den Doppelpost aber ich glaube das W414 Forum ist ziemlich tot und die Technik meines Vaneos dürfte sich zu 90 % mit der A-Klasse...
  3. Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A

    Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A: Guten Morgen, als wir gestern Abend heimgefahren sind, ging an unserem Elch urplötzlich die Motorkontrollleuchte an. Da ich einen OBD-Stecker mit...
  4. Passen die Fußmatten vom der B-Klasse T245 in eine A-Klasse W169 ?

    Passen die Fußmatten vom der B-Klasse T245 in eine A-Klasse W169 ?: Guten Abend, ist bekannt ob die Fußmatten vom T245 (B-Klasse) auch beim W169 (A-Klasse) passen? Grüße
  5. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...