A 200 W 169 Baujahr 05 2006 Diverse Probleme

Diskutiere A 200 W 169 Baujahr 05 2006 Diverse Probleme im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebe Elch Fans, ich bin neu hier und das ist leider ein etwas längerer Vortrag. Ich bin seit 14 Tagen stolzer Besitzer eines A 200 Benziner...

  1. Trym

    Trym Guest

    Hallo liebe Elch Fans, ich bin neu hier und das ist leider ein etwas längerer Vortrag.
    Ich bin seit 14 Tagen stolzer Besitzer eines A 200 Benziner W169. Der wurde als reines 2. Fahrzeug angeschafft, damit ich als Rentner unabhängig auch mal von A nach B komme. Das Fahrzeug kommt von einem gut angesehenden Händler und ist aus 1. Hand, Baujahr 05/2006, 98000 km gelaufen, TÜV Neu, 1 Jahr Gebrauchtwagen Garantie. Jetzt geht das Theater los. Ich bin nach Übernahme nur kurz zu Bekannten gefahren (ca. 8 km) da leuchtet schon im Display auf, Kühlmittelnivou überprüfen. Ich lasse den Motor etwas abkühlen und öffne den Deckel vom Ausgleichbehälter, trocken bis auf den Boden. Die Wassertemperatur Anzeige verweilt auf 60° und aus. Permanenter Kühlwasserverlust. Dann macht er beim beschleunigen vorne so komische Schnattergeräusche die man kaum definieren kann, aber nur beim beschleunigen. Der Heckscheibenwischer ist ohne Funktion, konnte trotz Austausch des Wischermotors nicht behoben werden. Das Abblendlicht links scheint irgent wo hin, nur nicht wo es scheinen sollte. Von einigen anderen Dingen mal ganz abgesehen, muss der TÜV Prüfer sich voll die Kante gegeben haben, dass er diese Dinge nicht bemerkt hat. Jetzt hat die Werkstatt das Licht in Ordnung gebracht und den Themostat gewechselt, aber der Kühlwasserverlust ist immer noch vorhanden und die Temperaturanzeige geht zwar zügig auf ca. 80, um dann von ca. 100 schlagartig wieder auf ca. 60 Grad zu fallen. Der Händler hat auch jetzt im 2. Versuch den Heckscheibenwischer nicht reparieren können, sehr schwaches Bild. Ich habe schon richtig Wut im Bauch und habe dem Händler auch jetzt eine letzte Chance zur Behebung gegeben. Das Auto ist so was von Klasse, Komfort, Platzverhältnisse, der Motor ist richtig gut und hängt Super am Gas, alles gut aber wären da nicht diese Weh Wechen. Ich hoffe, Ihr könnt einem A Klasse Neuling einige gute Tipps geben.

    Vielen Dank im voraus und ein schönes Pfingst Wochenende
     
  2. Anzeige

Thema:

A 200 W 169 Baujahr 05 2006 Diverse Probleme

Die Seite wird geladen...

A 200 W 169 Baujahr 05 2006 Diverse Probleme - Ähnliche Themen

  1. 230 V - Steckdose - A 170 CDI

    230 V - Steckdose - A 170 CDI: Moin, wir überlegen, einen Elektroheizer zusätzlich einzubauen. Damit könnte man den Diesel am Netz vorwärmen. Nun ist die Frage, wo man die 230...
  2. Benz A 200 Turbo Baujahr 2006 HILFE Hilfe

    Benz A 200 Turbo Baujahr 2006 HILFE Hilfe: Habe ein und grosses Problem-bin beim Tüv krachend durchgefallen mein grösstes Problen ist die Beleuchtung- Rückfahrscheinwerfer rechts...
  3. A 180 CDI Bj. 2005 Mitteldisplay viel zu dukel, kaum lesbar b.Sonne

    A 180 CDI Bj. 2005 Mitteldisplay viel zu dukel, kaum lesbar b.Sonne: Hallo an alle! Ich habe seit kurzem den A 180 DCI (W169) Baujahr 2005 und das Bordcomputer-Display (zwischen Drehzahl und Tacho) ist viel zu...
  4. A Klasse W168 - Anlasser geht / geht nicht - geht / geht nicht ...

    A Klasse W168 - Anlasser geht / geht nicht - geht / geht nicht ...: Hallo, ich habe eine A Klasse W168 mit 200.000 km. Baujahr 2001 Benziner Automatik TÜV etc. alles neu - Batterie neu - Zündkerzen neu - Anlasser...
  5. W168 A 190 Bj 2000 Stottert nach dem Start

    W168 A 190 Bj 2000 Stottert nach dem Start: Hallo, Wenn ich meinen A190 starte und in D oder R (Automatik) schalte, aber noch auf der Bremse bleibe stottert er so stark das er fast aus geht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden