W168 A 210 was ist zu beachten?

Diskutiere A 210 was ist zu beachten? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Die Werte die ich angegeben habe stimmen defintiv die sind direkt von DC... 8.2 Sec. Kurz 8.4 Sec. Lang, ich weiß allerdings nicht ob die 101km/h...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Die Werte die ich angegeben habe stimmen defintiv die sind direkt von DC...

    8.2 Sec. Kurz 8.4 Sec. Lang, ich weiß allerdings nicht ob die 101km/h bei 6000 oder 6600 um anliegen das müßtest du ja wissen...

    Aufgrund der Werkstoleranzen bei Motorleistung etc. halte ich Werte die sich bei 7.6-7.8 Sec einpendeln für realistisch...das bestätigt sich auch oft in Automagazinen die häufig schneller als die Werksangabe sind...

    Schalten ist angesagt bei:

    1.G. 59km/h
    2.G.101km/h
    3.G. 144km/h
    4.G. 189km/h
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: A 210 was ist zu beachten?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Michael F., 27.10.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Den Angaben in den Tests kann man doch eh kaum folgen.
    Da muss man Kupplung und Gaspedal optimal erwischen, um die Werte überhaupt annähernd zu erreichen.

    Und um zB mit dem Motorrad die Testwerte von knapp unter 3 Sek von 0-100 zu erreichen muss man richtig mit Gefühl arbeiten!

    Dass man einen Elch von der Stange auf unter 8 sec drückt, wage ich eh zu bezweifeln. Vielleicht mit viel Glück bergab und ohne Zuladung.
    Da muss schon auch ein entsprechender Reifen dran (und am besten sowieso: Allrad oder Heckantrieb).
     
  4. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Die Werte bei DC sind sogar mit 2 Personen angegeben, sollte also noch etwas Spielraum haben, und die Reifen die DC im 17" Format verbaut sind auch nicht die besten...

    Einen vernünftigen guten Fahrer setze ich vorraus wenn einen das Thema interessiert.....
     
  5. #24 Webking, 27.10.2004
    Webking

    Webking Guest

    Kann ich unterschreiben.
    Betrachtet die Sache doch mal vom Leistungsgewicht her
    (zwecks E320, usw.)
    Traktion dürfte der E besser sein, aber der Wandler der Automatik kostet.
     
  6. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Ein weiterer wichtiger Aspekt: Die A-Klasse wird unterschätzt...und das kann böse ausgehen... ;D
     
  7. #26 Webking, 27.10.2004
    Webking

    Webking Guest

    Der Smart ForFour mit 115 PS ist auch nicht schlecht.
    For Allem vom Fahrwerk her, da sieht die A-Klasse kein Land. :-X
    Wenn man sich mit dem Design anfreunden kann...
     
  8. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    109PS sinds maximal und damit geht die Kiste auch gut ab....ich habe lange geschwankt zwischen dem ForFour und meiner A-Klasse...aufgrund der Nachlaßpolitik bei smart ist es mein A geworden....

    Fahrwerk ist erste Sahne beim ForFour gerade mit den 16" ab Werk...
     
  9. #28 Mr. Bonk, 28.10.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
     
  10. #29 trustkill, 28.10.2004
    trustkill

    trustkill Guest

    He, der A140 ist auch nicht wirklich "langsam".... *kloppe*
     
  11. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    ...aber auch nicht wirklich schnell hatte ja vor dem 160er nen 140er und der Unterschied is doch so gravierend das ich mich ein wenig ärgere damals diesen Aufpreis nicht in Kauf genommen zu haben...

    Gerade auf der AB und Steigungen ist es ein riesiger Unterschied....
     
  12. #31 Robiwan, 28.10.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    94
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ein A140 Automatik ist kaum vom Fleck zu bringen. Da musst du schon mit der Karotte vorm Elch wedeln dass er in die Gänge kommt *g*. Die erreichbare Geschwindigkeit ist wieder ein anderes Thema.
     
  13. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Das mit der Karotte kennst du von deinem, oder? ;D *aetsch* :-X
     
  14. #33 Robiwan, 28.10.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    94
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    *LOL*
    Ich wette um einen Kilo Karotten dass mein 160CDI schneller an der Ampel loskommt als der A140 Automatik.
    Kleiner Tip: wenn man schon bei "Rot-Gelb" die Kupplung kommen lässt ist man bei bei "Grün" schon lange in Bewegung. Da können die "Schläfer" ruhig 100+ PS haben, in der Stadt bin ich schneller am Ziel. Bis die dann mal in Fahrt kommen hab ich schon meine 50-60km/h drauf ;).
    Auf der Autobahn und Landstraße schauts wieder anders aus, dass ich beim Spurt von zB. 80 auf 120 nix zu melden hab is klar.
     
  15. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Du hast aber schon nen Mopf oder? Denn den alten mit 60PS überhole ich zu Fuß...mim verstauchten Knöchel... ;)
     
  16. #35 Robiwan, 28.10.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    94
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Nö, Premopf. Das Timing machts aus! In manchen Situationen bringt man's mit Hirn weiter als mit Muskeln ;). Viele Leute sind ganz einfach unfähig mit der ihnen angebotenen Leistung umzugehen. Wenn ich mit "nur" 60PS vorher auf 50-60km/h (ohne das Gaspedal durchzutreten! Schaltpunkt wenns zügig geht bei ca. 2000rpm) bin als andere mit zB. 100PS dann stimmt da was nicht...
     
  17. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Bei euch fahren scheinbar nur Schleicher rum...ich bin einmal vor längerer Zeit die 60PS gefahren...für ein paar Tage hatte ich danach in meinem A140 das Gefühl in einem Rennwagen zu sitzen....
     
  18. #37 Robiwan, 28.10.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    94
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Elchi hat sich auch schon im Münchner Stadtverkehr bewiesen ;).
     
  19. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Also ich kann Heads Aussagen fast alle unterschreiben.
    Bin aber auch mal ne Zeit (1,5 Jahre) nen Opel Combo BTour mit nem 60 PS TreckerMotor gefahren. Wenn man dann einfach alles, wirklich alles gibt, dann ist man, im Vergleich recht flott unterwegs. Auf ner oft gefahrenen Strecke mit ca. 180 km BAB wurde ich nur sehr selten Überholt.
    Nichtw eil ich so schnell war, sindern wiel die Anderen so lahm gefahren sind. Selbst wenn es nach 2 km hinterLKWauffalinkenspurhinterherfahrerei wieder schneller wurde/ wird, dann geben die Meisten doch nur sehr sparsam Gas. (Und mit der Karre biste nicht nach Rechts gegangen, dich hätte nie wieder wer rausgelassen)
    Trotzdem, mit 60 TreckerPS ist und bleibt man echt langsam.
    Denn bei 160 Sachen ist da keinerlei Kraftreserve mehr vorhanden.
    Um gut mitzuhalten sind da schon um die 100 PS nötig. (Man will die 180 ja auch durchfahren)

    Gruß
    Über
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Aragorn, 28.10.2004
    Aragorn

    Aragorn Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbefachmann
    Ort:
    Neuhausen / Fildern
    Marke/Modell:
    Smart Roadster Coupe
    Kinders: Ihr habt noch nie einen alten Opel Ascona, BJ 76 mit tobenden 60 PS gefahren! Damit habe ich sogar mal einen Porsche überholt (okay, er hatte am Bordstein geparkt...). Das Teil war so ätzend langsam dafür gibt's keine Worte. Dagegen war selbst ein fünf-türiger Passat mit 55 PS flotter. Und ein A140 ist dagegen schon sportlich. Auch der Federkomfort war genial, man konnte schön durch Kurven schaukeln. Trotzdem, rigendwie mochte ich den Geruch aus Motoröl und billigem Kunstleder...
     
  22. #40 Crazyhorst, 28.10.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Ich biete weniger: einen Golf I Diesel mit anfangs 55 PS, der nach 420tkm den täglichen Weg von MA nach KL als Alpentour zum Erlebnis machte... *angst*

    ... aber tolles G. Giugaro (?) Design und 100 pro Zuverlässigkeit.
     
Thema:

A 210 was ist zu beachten?

Die Seite wird geladen...

A 210 was ist zu beachten? - Ähnliche Themen

  1. W168 A 210 Bremskolben hinten rein drücken oder rein drehen?

    A 210 Bremskolben hinten rein drücken oder rein drehen?: Hallo, ich möchte mir heute gern mal meine hintere Bremse ansehen. Hat der A 210 Kolben zum drücken oder zum drehen? Danke
  2. W168 Wie Schaltknauf A 210 wechseln?

    Wie Schaltknauf A 210 wechseln?: Ist der nur aufgedreht? Glaube ich fast nicht. Leider ist der silberne Bereich fast komplett abgewetzt.
  3. W168 Spurverbreiterung A 210.

    Spurverbreiterung A 210.: Hallo. Welche Erfahrungen gibt es mit Spurverbreiterungen für den A 210? Welche Stärke empfehlt ihr? Kann ich Bilder sehen? Vielen Dank.
  4. W168 Traumkauf A 210!

    Traumkauf A 210!: Einzigartige Ausstattung. Blech gut. Lack gut. Motor klingt sauber. Manuelles Getriebe schaltet wie neu. Kupplung in Ordnung. Originalfelgen gut....
  5. W168 Suche A 190/210 LPG

    Suche A 190/210 LPG: Extras/Tüv/ Automatik, egal. Gut in Rost, aber keine Rostlaube. Mechanisch ok, Gebrauchsspuren kein Thema. Preisvorstellung VB aber höchstens...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.