A Klasse A160 W168 geht während Fahrt aus

Diskutiere A Klasse A160 W168 geht während Fahrt aus im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Heute also habe ich mich mal ans Auto gemacht und mir ist folgendes, wahrscheinlich nicht unwesentliches, aufgefallen. Das Auto lässt sich...

  1. Theo3

    Theo3 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Schreinermeister Fachlehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Elegance, Radio CD, Klima, Tempomat, 16" Alu Elegance, Sitzpaket
    Marke/Modell:
    Ford Smax
    Heute also habe ich mich mal ans Auto gemacht und mir ist folgendes, wahrscheinlich nicht unwesentliches, aufgefallen.
    Das Auto lässt sich starten, lasse ich die Kupplung kommen, stirbt es ab. Mit schleifender Kupplung fährt es aber. Und im Rückwärtsgang geht es auch komplett ohne schleifende Kupplung.
    Gibt das irgendeinen Aufschluss darüber, was
    die Ursache dafür sein könnte?
    MSG halte ich für immer unwahrscheinlicher und hatte von Anfang an eher so Richtung Sensor Kurbelwelle getippt, hatte ich mal am Ford Smax. Aber wie passen dann die abgelegten Fehler im Fehlerspeicher!?
    Danke schon mal und schöne Grüße
    Andi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    413
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Das passt garnicht. Im Fehlerspeicher sind mehrere CAN-Bus-Fehler. Die Leitungen und Stecker kann man sichtprüfen, ansonsten sollte ein Experte ran, was ich nicht bin. Mal zur Anregung und Info:

    https://www.krafthand.de/fileadmin/...umente_pdf/Anlasser_2012/11_12_Datencrash.pdf

    Möglich ist auch ein defekter Endwiderstand in einem Gerät, siehe Schaubild.

    Grüße
     
  4. #23 Theo3, 07.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2017
    Theo3

    Theo3 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Schreinermeister Fachlehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Elegance, Radio CD, Klima, Tempomat, 16" Alu Elegance, Sitzpaket
    Marke/Modell:
    Ford Smax
    Danke für die Info!
    Das mit dem "Experten" hatte ich ja schon und für eine nach meiner Auffassung total unsinnige Fehlersuche bezahlt.
    Ich werde mal die Kontakte überprüfen und dann sehen. Denn sehr viel Geld in das Auto zu stecken, lohnt sich wahrscheinlich nicht mehr...
     
  5. #24 Schrott-Gott, 07.09.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Das ist erst mal ne gute Idee!

    Vor allem alle Massekontakte.
    Im Motorraum UND unterm Auto

    http://abload.de/image.php?img=k-dscf2560r9dxe.jpg

    UND die Batteriespannung messen - die muss im Stand, nach mindestens 2 Stunden stehen ohne gelaufen zu sein über 12,5 Volt sein !!!
    Wenn unter 12,5 Volt:
    Aufladen oder erst mal gegen eine andere, bessere !!, aus tauschen, so möglich.

    Ebenso würde ich ohne weitere Tests direkt die Kontaktplatte unterm Zündschloß wechseln.
    Das ist wenig Geld, selber machbar, und oft Ursache für unerklärbare seltsame Fehler !!
    Genauso wie Massefehler unmögliche Ausfälle produzieren.
    Wenn die "basics" nicht stimmen, kannst Du Dich verrückt suchen ... .

    Ebenso den Bezindruck an der rail messen!
    Muss über ca. 3,5 bar sein !!
    SuFu in google benutzen, wenn die hier im forum nix bringt.

    Und bitte:

    https://www.elchfans.de/threads/bit...s-benutzerprofil-links-vom-beitrag-ein.46064/
     
    tippex und doko gefällt das.
  6. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    676
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    2x A190 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,

    an den Benzindruck hatte ich beim lesen der Beiträge auch schon gedacht. Prüfen kostet nichts und bringt Gewissheit.

    Klaus
     
    Schrott-Gott, tippex und Theo3 gefällt das.
  7. #26 Hochstapler, 07.09.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Beim Benziner muß man zwingend ordentlich Gas geben beim Anfahrvorgang. Beim Dieselmotor ist es ganz anders, der hat bereits im Leerlauf eine Bärenkraft.
     
  8. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    413
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    @Schrott-Gott und @doko,

    absolute Zustimmung. Ich war zu denkfaul, die Basics zu wiederholen.

    Grüße
     
    doko, Schrott-Gott und Theo3 gefällt das.
  9. Theo3

    Theo3 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Schreinermeister Fachlehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Elegance, Radio CD, Klima, Tempomat, 16" Alu Elegance, Sitzpaket
    Marke/Modell:
    Ford Smax
    Hallo zurück in die Runde!

    Habe vorhin von Mercedes erfahren, dass der Fehlerspeicher zwar ausgelesen wurde, die Fehler aber nicht gelöscht würden, da das MSG angeblich nicht "geantwortet" hat.
    Was ist denn davon zu halten.
    Grüße
    Andi
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. Theo3

    Theo3 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Schreinermeister Fachlehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Elegance, Radio CD, Klima, Tempomat, 16" Alu Elegance, Sitzpaket
    Marke/Modell:
    Ford Smax
    Jetzt bin ich es wieder. Ich habe noch einmal bei MB nachgefragt, um zu erfahren, was zur Untersuchung des zuvor beschriebenen "Kommunikationsfehlers" beim Auslesen unternommen wurde und bekam folgende Antwort:

    "...die Leitungssätze wurden geprüft und sind in Ordnung. Daher liegt der Verdacht sehr nahe, daß es nur noch am Motorsteuergerät liegen kann..."

    Dann wird es wohl sinnig sein, das MSG an eine Reparaturfirma zur Überprüfung/Reparatur einzuschicken. Oder hat jemand Zweifel an dieser Diagnose?

    Grüße

    Andi
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #30 Hochstapler, 13.09.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    @THEO: Mit welchem Auto fahren Sie momentan zur Arbeit?
     
  12. Theo3

    Theo3 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Schreinermeister Fachlehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Elegance, Radio CD, Klima, Tempomat, 16" Alu Elegance, Sitzpaket
    Marke/Modell:
    Ford Smax
    @Hochstapler: Die A Klasse gehört meiner Schwiegermutter...
    Ich selbst hatte einen A 190 und jetzt fahre ich eine Ford Smax.
     
    Hochstapler und Schrott-Gott gefällt das.
  13. #32 Schrott-Gott, 13.09.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Bert Rowe's-mercedes-Benz 'A'-class info. Special discounts and concessions available to readers of this site on spares & repairs.
    http://www.aclassinfo.co.uk/mypage.90.htm
    -

    Common Mercedes ECU Faults - ECU Testing
    http://www.ecutesting.com/mercedes_common_ecu_failures.html
    -
    In D gibt es auch welche.
    SuFu hier oder in Google.
     
    tippex, displex und Theo3 gefällt das.
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Theo3

    Theo3 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Schreinermeister Fachlehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Elegance, Radio CD, Klima, Tempomat, 16" Alu Elegance, Sitzpaket
    Marke/Modell:
    Ford Smax
    Schönen guten Abend und Entschuldigung dafür, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber: Die Karre läuft erst seit heute wieder einwandfrei.

    Ich will versuchen es kurz machen. Nach dem Ausschluss aller möglichen Defekte, die hier im Forum sehr gut beschrieben wurden, war dann nur noch die Zündspule unter Verdacht gestanden und nach dem Wechsel dieser lief das Auto auch ein paar Kilometer...dann aber wieder nicht mehr.

    Im Endergebnis waren tatsächlich 2 Kabel an dem Stecker zum Motorsteuergerät schadhaft, die offensichtlich erst nach Erwärmung im Motorraum den Kontakt verloren. ABER EBEN NICHT DAS MOTORSTEUERGERÄT! Somit war im Energebnis eine winzige Kleinigkeit ursächlich für den ganzen Käse. Kabel gekürzt und neue Pins. Neue Software und fertig.
    Herausgefunden wurde der Schaden durch Wackeln am Kabel, nachdem das Auto einmal wieder nach Erwärmung stehengeblieben war.
    Bei gehaltener Zündung am Kabel hin und her bewegt. Je nach Bewegung ging das Auto an oder aus - also eigentlich ganz simpel.


    Naja, bei Mercedes wurde ja angeblich das Kabel auf Verbindung geprüft, nur hingelangt hat scheinbar keiner...

    Vielen Dank für die vielen guten und freundlichen Tips! Und vielleicht kann ich irgendwem mit meinen Infos weiterhelfen.

    Schöne Grüße

    Andi
     
    Schrott-Gott, Hochstapler und doko gefällt das.
  16. #34 Physiknerd, 05.11.2017
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    36
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Ich finde es ziemlich schade, dass das KFZ-Handwerk auch in der "Mercedes Vertragswerkstatt" scheinbar nur noch aus Teiletauschen nach Anleitung besteht.
    Ich kanns ja völlig nachvollziehen, man hätte wohl dein Defektes kabel mit Drosselklappe + MSG + KW-Sensor + XYZ ausgetauscht oder eben den Defekt Entdeckt...und damit den Wagen wieder Mobil gemacht. Der Kunde soll ja auch nicht mit einem anderen defekt 20km hinterm Werkstatttor liegen bleiben. Der Flohzirkus aus Steuergeräten ist ja auch alles andere als Intuitiv.

    Und wenn man dann alles richtig machen will, dann packt man eben alle Teile in der Nähe einer Fehlerquelle und rumpft die raus, und tauscht die um. Spar-Reparaturen bringen eben eine Schlechte reputation, ähnlicher ärger aber schlechtes Ergebnis.
    Insgesamt sind diese Reparaturen bei einem "neuen Mercedes in erster Hand" wohl alle schnell auf Kulanz/Garantie gemacht, oder die Fehler treten garnicht erst auf.
    Während aber der Fahrzeugwert immer weiter abnimmt die zahl der Halter steigt... die Reparaturkosten in der Vertagswerkstatt stagnieren oder werden immer teurer.
     
    Theo3 gefällt das.
Thema: A Klasse A160 W168 geht während Fahrt aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse motor geht einfach aus

    ,
  2. a klasse motor geht beim 1 gang aus

    ,
  3. mercedes a klasse a geht während der fahrt aus

    ,
  4. Wegfahrsperrenmodul Spannungsabfall,
  5. mercedes a klasse geht während der fahrt aus
Die Seite wird geladen...

A Klasse A160 W168 geht während Fahrt aus - Ähnliche Themen

  1. andere Kellerräumung - Biete einige Neuteile für die A- und B-Klasse

    Kellerräumung - Biete einige Neuteile für die A- und B-Klasse: Hallo zusammen! Ich weiß es sieht in Foren immer komisch aus wenn sich jemand neu anmeldet nur um etwas zu verkaufen. Naja, angemeldet bin ich...
  2. W168 Reperaturbuch A klasse W168 so wirds Gemacht

    Reperaturbuch A klasse W168 so wirds Gemacht: Hallo, ich habe noch Reperaturbuch für A klasse 18€ inkl Lieferung Paypal zahlung möglich LG Lukas
  3. W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten

    W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten: Hallo Elchfans, bin seit 1 Woche A 140 Baujahr 1999 Besitzer. Ich habe leider nur 2 Schlüssel ohne Funkfernbedienung bekommen. Da ich leider...
  4. A-Klasse ade

    A-Klasse ade: mein Bj 2.2001 Mercedes 170 cdi TYP 168 hat den Tüv nicht bestanden. Ich was geschockt. Hätte im Leben nicht dran gedacht das er Macken hat. Aber...
  5. A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?

    A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?: Servus, am Samstag als ich mit meinem A 170 CDI unterwegs war, ging während der Fahrt urplötzlich die Vorglühlampe (Glühwendel) an und ging auch...