W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

Diskutiere A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon im Biete Forum im Bereich Flohmarkt; Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...

  1. #1 Bob Stone, 27.04.2017
    Bob Stone

    Bob Stone Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen eine A Klasse Automatik eintauschen. Im Netz Autoscout und Mobile finden sich nun jede Menge A Klassen von 1000 bis über 3000 €. Manche haben Laufleistungen von bis zu 150000 Km, einige sogar unter 100.000 Km, kosten dann allerdings um die 3000 €.
    Welche Jahrgänge sollte man ausser Acht lassen? Ist unsere Alternative zu einem Benziner ok? Auf was muss ich aufpassen? Wozu ratet ihr mir ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mooserunner23, 28.04.2017
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 17" Alus, Klima, Comand, FFB, AHK
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Auf jeden Fall darauf achten, dass alle 60tkm ein ATF-Wechsel vorgenommen wurde, sonst drohen Schäden am Getriebe! Soll die A-Klasse denn ein Benziner oder ein Diesel sein?

    Die Laufleistung des Wunschfahrzeugs ist in der Regel zu vernachlässigen, manche Elche sehen nach 450tkm besser aus als andere mit 67tkm. Hier kommt es fast ausschliesslich auf die Pflege des Halters an und wenn das Fahrzeug nicht gerade 30-50tkm im Jahr laufen soll, lässt sich mit einem Exemplar mit hoher Laufleistung der Geldbeutel bei der Anschaffung schonen. Falls es das Budget erlaubt sollte es auf jeden Fall eine Modellpflege (ab EZ 8/01) sein. Achten sollte man auf jeden Fall auf Rost (Schwellerenden, Türunterkanten, Radläufe hinten) sowie beim Benziner auf das klappern der Hydrostößel. Das Lamellendach ist eine tolle Sonderausstattung, sollte aber ebenso wie die Automatik regelmäßig gewartet worden sein. Viele Teile im Fahrwerk wie Koppelstangen, Traggelenk, Stabigummis klappern gerne sind aber schnell und günstig ersetzt, auch hier bietet sich also eine gute Möglichkeit den Preis zu drücken.

    Hier noch ein Link zur Kaufberatung des Forums: https://www.elchfans.de/aklasse_w168/gebrauchtwagen_a-klasse_w168.php?st=1&um=1

    Sowie die Übersicht der häufigsten Mängel: https://www.elchfans.de/aklasse_w168/maengel_a-klasse_w168.php?st=1
     
  4. #3 ihringer, 28.04.2017
    ihringer

    ihringer Guest

    Zum Vorredner nur als Ergänzung:
    Mercedes hat einen Getriebe Ölwechsel beim W168 Automatik nie vorgesehen !
    Heißt, wenn der Kunde nicht expliziet einen Ölwechsel verlangt hat, ist dieser im Rahmen von Inspektionen auch nie gemacht worden !
    Ich weiß noch, 2003 war es bei circa 70.000 Km wollte ich im Rahmen einer fälligen Inspektion auch einen Getriebeöl Wechsel haben. Das wurde mir erst verweigert, mit dem Hinweis, das sei von Mercedes nicht vorgesehen, das Getriebeöl würde ein normales Autoleben halten. Erst unter androhung, das ich mir eine andere Werkstatt aufsuchen würde, hat man dann doch den Ölwechsel gemacht. Und tatsächlich, war danach visuell eine Verbesserung eingetreten mit weicheren Schaltvorgängen, also weniger ruppig beim Gas geben.

    Aus dem Hintergrund, je nach Kilometerleistung und wenn ein zurück liegender Getriebeölwechsel nicht belegbar ist, das beim Kauf berücksichtigen ! Und ggf. einen Getriebeölwechsel machen lassen.

    Beim Nachfolger W169 hat Mercedes einen Vorgabe, das alle 60.000 Km ein Getriebeölwechsel gemacht werden muss.
     
  5. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    119
    Ausstattung:
    A160CDI SAs: AKS, Mittelarmlehne Leder, Polster Leder, Tachohutze Leder, Variobox, Zierblenden Klavierlack schwarz, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Noch ein Hinweis: die Modellpflege (Mopf) erfolgte in 03/2001

    Greetz
    MadX
     
    Mooserunner23 gefällt das.
  6. #5 Bob Stone, 28.04.2017
    Bob Stone

    Bob Stone Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MadX was begreift denn diese Modellpflege ab 08/01 ?
     
  7. #6 ihringer, 28.04.2017
    ihringer

    ihringer Guest

  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

Die Seite wird geladen...

A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon - Ähnliche Themen

  1. Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180

    Neuling benötigt Hilfe: Service/Bremsscheiben & Tipps für Mutters A-180: Hallo zusammen, Meine Mutter ist jetzt in einem Alter wo ich das Autohandling übernehmen muss - bis jetzt habe ich mich aber noch nie mit der...
  2. A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel

    A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel: A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel. Bei Mercedes wollte man mir ein neues Radio...
  3. Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.

    Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört.: Mercedes W168 Automatik Getriebe CAN Bus gestört. Fehler wurden ausgelesen. P0600-3 Fehler im CAN Kommunikation mit Steuergerät Y3/7 ...FGS C1024...
  4. Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12

    Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12: Hallo zusammen, habe lange nach Ladedrucksensor gesucht und nichts gefunden. Der freundliche Boschdienst... Anbei mal eine Übersicht, falls auch...
  5. A 200 Motor stirbt ab (in langsamen Kurven)

    A 200 Motor stirbt ab (in langsamen Kurven): Jetzt hab ich auch den Weg hierhergefunden. Habe ja schon so ziemlich alle Foren nach dem absterbenden Motor abgeklappert.. Nichts dergleichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden