A Klasse CDI Rußt extrem

Diskutiere A Klasse CDI Rußt extrem im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe hier eine A klasse mit cdi Motor. Problematik ist das wenn der Motor gestartet wird und Kalt ist das läuft der Motor gut ohne...

  1. #1 wasweißich, 07.10.2014
    wasweißich

    wasweißich Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hallo, ich habe hier eine A klasse mit cdi Motor.
    Problematik ist das wenn der Motor gestartet wird und Kalt ist das läuft
    der Motor gut ohne großartige Rauchentwicklung.



    Sobald der Motor warm wir fängt er an zu Rußen aber wirklich extrem beim
    Gasstoß ist jedesmal ein schwarzer Rußbelag auf dem Boden.

    Im Stand
    räuchert er aber auch.

    Motorkontrollleuchte ist an ich habe allerdings keine Möglichkeit das
    Fahrzeug vor Ort auszulesen.


    AGR Ventil hatte ich heute einer Funktionsprüfung unterzogen und ist I.O


    Wenn jemand die Problemstellung kennst wäre ich dankbar über
    Informationen.

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 07.10.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  4. #3 wasweißich, 08.10.2014
    wasweißich

    wasweißich Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Danke, aber das ist definitiv ein technischer defekt und nicht durch zumischung von 2taktöl zu beheben.

    Ich dachte es ist vielleicht ein bekanntes Problem in der Bauart/Motorengeneration.
    MFG Roland
     
  5. #4 flockmann, 08.10.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Wenn man noch wüsste welchen Elchmotor Du fährst... Die andere Geschichte ist dass Du ohne Fehlerauslesen nicht wieterkommen wirst geschweige denn die Lampe wieder ausbekommst.... Wenn ein Dieselmotor russt hat das immer mit Luftmangel oder Spritüberschuss zu tun. Fast ausschliesslich aber mit Luftmangel...Welche Ursache das hat gibt Dir zumindest der Fehlerspeicher eine Richtung vor.....Ansonsten sind die Möglichkeiten zu vielfälltig um hier alle Möglichkeiten aufzuschreiben...
    Grüsse vom F.
     
  6. #5 schabernackl, 09.10.2014
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Ich halte das für einen Selbstzünder und befürchte, dass ihm durch die Abgasrückführung und viel Kurzstreckenverkehr die Luft abgeschnürt wird vulgo Abgasrückstände im Ansaugtrakt.
    Therapievorschlag: Ab und zu längere Strecken Vollgas fahren oder/und Ansaugtrakt abschrauben und eine mechanische Innenreinigung.

    (<= Berufskrankheit vieler Taxis)
     
  7. #6 Homer_MCSM, 09.10.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Ein leichtes rußen bekommt man tatsächlich mit 2T-Öl in den Griff, weiss ich aus eigener Erfahrung. Mein Elch hat vorher beim Kaltstart auch immer gern mal das ein oder andere schwarze Wölkchen von sich gelassen, seit ich ihn mit 2T-Öl füttere, tut ers nicht mehr.

    Allerdings kommt in diesem Fall hier die MKL, das Problem ist also so einfach nicht lösbar.

    Ich würde auch in Richtung zu wenig Luft tippen. Ganz lapidar: Wie alt ist der Luftfilter? Ist der vielleicht zugesetzt? Ansonsten würde ich auch den Fokus in Richtung Ansaugtrakt legen, ob ein "freiblasen" auf der Autobahn hilfeich ist, weiss ich nicht, einen Versuch wärs vielleicht wert.
     
  8. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also.
    Wenn der Motor neben der Qualmerei auch noch bei Ampelstopps zum absterben neigt und im Leerlauf sägt, könnte es auch der LMM sein, der defekt ist. Der Tausch hat bei meinem 170CDI geholfen.
    Regards
    Rei97
     
  9. #8 wasweißich, 10.10.2014
    wasweißich

    wasweißich Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Ich hatte das Auto jetzt ausgelesen.

    -Zylinder 1 verbrennungaussetzer

    -Turbolader Untererer Grenzwert erreicht

    beides sporadische Fehler. Nach dem löschen bleibt die Lampe auch aus. und es ist auch nach einer Probefahrt kein Eintrag mehr vorhanden
    und er läuft deutlich besser. Räuchert immernoch viel zu doll aber auch nur noch unter Last bzw Volllast

    Was mir dann noch bei einer Probefahrt aufgefallen ist, unter Last fängt der Motor an zu Nageln.

    Ich könnte mir verkokungen an den Ventilen vorstellen.
    Oder was sagt ihr dazu ?

    MFG
     
  10. #9 Schrott-Gott, 10.10.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  11. #10 flockmann, 11.10.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Tippe mal auf eine Leckage im Ladeluftsystem.....mal sehen was rauskommt...
    Grüsse vom F.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Schrott-Gott, 11.10.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Ja, das ist auch ziemlich gut möglich!! Denn ...
    ---Eigentlich gehören alle Injektoren raus und gereinigt und geprüft (also überholt) oder einfach ersetzt.


    Und dann sieht man weiter - jedoch kann man sich dies nach vielen Erfahrungen evtl. ersparen, indem man eine "innere Injektorreinigung" mit dem richtigen 2-Takt-Öl im Diesel durchführt.
    Das ist SOFORT machbar, kostet fast nix und die Wirkung sieht man inners 100 km ...
    -
    Wahrscheinlich ist es eine Kombination mehrerer Ursachen ... *ulk*
     
  14. #12 stern-schnuppe, 11.10.2014
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    49
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    2 takt öl ist bei Motoren vor Injektoränderung eigentlich Pflicht. Deim Extrem Russen würde ich mal:
    Grundsätzlich starkes Russen entsteht bei unvollständiger Verbrennung durch zu wenig Sauerstoff, zu schlechte verbrennung durch zu große Tröpfchen (dann startet er auch schlecht) und versträkt sich v.a. selber - Russendes Abgas geht über die AGR in den Ansaugbereich versottet diesen mehr, Luftmangel ist höher - stärkeres russen ...
    -Luftfilter ansehen wenn der versifft ist ersetzen, vorher nachsehen wies im LuFi Gehäuse aussieht - Dreck? oh weia der LMM ist / war in Gefahr
    - beim AGR reinschauen (dicken schlach abmachen) wenns da total verkokelt ist (v.a. im hinteren Bereich Richtung ansaugbrücke) dann raus damit und reinigen. Insbesondere wenn sich da ein "steinkohlebergwerk" gebildet hat kann es sein dass das AGR nicht mehr zu macht und dann hat der Motor akut Asthma Luftmangel. prüfen ob das Ventil schliesst, ggf, erneuern
    -alle Turbo Leitungen im Hochdruckteil ansehen, optimal im Betrieb - Vorsicht drehende teile!!!!! Haarnetz usw. Sicherheitsmassnahmen beachten
    -alle Turbo Niederdruckleitungen (verbindung LufiGehäuse - LMM Bogen - Turbo) ansehen wenn hier fehlluft angesaugt wird stimmen die LMM werte nicht
    - Den LMM anschauen ist der Dreckig / noch schlimmer ölig dann ist er verm. schon kaputt evtl. Reinigen mit Bremsreiniger kann(!) helfen
    - Leckmölmenge der Injektoren Messen / bzw. Injektordiagnose über Diagnose Software in der Werstatt wenn die einschütten statt einspritzen dann russt es auch extrem - evtl. kann eine "Notreinigung" mit viel 2-taktöl (dann eines mit guter Reinigungswirkung statt Lärmminderung z.b. meguin teilsynthetisch oder Liqui moly ist das selbe) so 1:125 evtl. Linderung bringen besser wäre Injektoren überholen (teuer)
    Ein Foto vom AGR / Ansaugtrakt würde viel sagen ...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: A Klasse CDI Rußt extrem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A KLASSE VERKOKUNG DER EIN UND AUSLASSKANÄLE UND RUß

    ,
  2. a-klasse w168 diesel rußt

    ,
  3. mercedes vaneo russt

    ,
  4. vaneo rußt,
  5. w168 rußt
Die Seite wird geladen...

A Klasse CDI Rußt extrem - Ähnliche Themen

  1. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  2. A-Klasse fährt nicht mehr

    A-Klasse fährt nicht mehr: Schönen guten Morgen! Ich hätte folgendes Problem und würde gerne eventuell Ratschläge bzw. Tipps bei der Problemanalyse willkommen heißen! Mein...
  3. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...
  4. Motorentausch A 160

    Motorentausch A 160: Hallo Elchfans, ich habe zwei Elche vor der Tür stehen, einen mit kapitalem Motorschaden Bj 2001 Automatik, den Zweiten mit intaktem Motor,...
  5. A 168 springt mal an mal nicht

    A 168 springt mal an mal nicht: Mahlzeit Ich verzweifel langsam an dem Elch -.- Es handelt sich um einen A140 manuelle Schaltung. Vor ca. einer Woche ließ sich der Wagen...