Allgemeines A-Klasse JA oder NEIN?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von michael0177, 03.10.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 michael0177, 03.10.2009
    michael0177

    michael0177 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Betriebstechnik
    Ort:
    Wendland
    Marke/Modell:
    A190 Avantgarde
    Hallo Elchfahrer^^,
    ich bin neu hier im Forum und dies ist mein erster Beitrag. Ich habe vor mir zum zweitem mal in meinem Leben ein Auto zu kaufen. Bis jetzt fahre ich einen Lancia Y (Fiatmotor 55PS 1.1L). Ich habe allmählich die Nase voll von den ganzen Reparaturen. Bis jetzt habe ich auch alles selber gemacht. Aber nun hab ich bald meinen Facharbeiterbrief als Elektroniker für Betriebstechnik und möchte mir ein anderes Auto kaufen.
    Meine Eltern fahren seit 9 Jahren eine Mercedes C-Klasse und sind sehr zufrieden mit Mercedes.
    Mich interessiert nun die A-Klasse, oder wie er hier liebevoll "Elch" genannt wird.
    Ein bekannter KFZ-Mechaniker hat mir davon angeraten, weil angeblich ein italienischer Motor drinhängt. Das kann ich gar nich glauben. Kann das wer bestätigen oder wiederlegen?
    Ich habe geöhrt, dass die A-Klasse sehr günstig in der Versicherung sein soll. Wie siehts denn mit den Steuern aus, was kommt da auf mich zu? Bis jetzt zahle ich 81€ im Jahr für meine 1,1L^^.
    Auf was muss ich beim Kauf einer A-Klasse achten?
    Welche Motorisierung ist angebracht? (Ich will auf jeden fall einen Benziner)
    A140, A160 oder A190??? wie gesagt bis jetzt fahre ich mit schlappen 55PS rum^^.

    Schon mal vielen Dank für eure Antworten... ich bin gespannt.

    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 03.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Solltest du auch nicht, da es unsinn ist.

    Kannst du linear hochrechnen. Ist ein simpler Dreisatz.

    gruss
     
  5. #4 Mr. Bean, 03.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du meintest nicht etwa die Versicherung, oder?
     
  6. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Wer am Lancia selbst schraubt wird mit dem Elch seine Freude haben! Sagt ein alter Ritmo Fahrer (Jugendsünde aber nix bereut!) Mit einer Bühne und gutem Werkzeug ist der Elch sehr schrauberfreundlich - allerdings hat er nicht die Qualität der größeren Daimler. Tip: der A 140 in der Langversion mit Automatik hat einen gedrosselten 1.6 Liter Motor. Da hast du alle Vorteile kombiniert.
     
  7. #6 westberliner, 04.10.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Mr. Bean, der 190er ist ein Benziner oder?

    Der müsste ja dann abgehen wie eine Rakete...*g*
     
  8. #7 General, 04.10.2009
    General

    General Guest

    Der 190er Benziner geht gut, hatte Mühe auf der Bahn mit meinem W169 180er CDI dran zu bleiben wenn der gute Herr den lila Renner rennen ließ *aetsch*
     
  9. #8 Mr. Bean, 04.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Und da wäre noch was gegangen ;D

    Gerade laut Tacho: 210. Leicht abschüssig: fast 220 ...

    Ich hatte auch mal den Zeiger versenkt ;D ;D ;D
     
  10. #9 westberliner, 04.10.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Hm, das hört sich interessant an. Irgendwie sind mir meine 102 PS zu wenig, besonders wenn hinter einem die Popelige VAG-Fraktion auffährt.

    125 PS hört sich doch gut an...
     
  11. #10 General, 04.10.2009
    General

    General Guest

    Tja Mr. Bean kannst es ja in Zukunft noch mal versuchen wenn der 200er CDI an dir vorbei geht *aetsch*

    Aber man muss allgemein bedenken die Elche sind keine Rennwagen und allein wegen der Stirnhöhe dafür gar nicht gebaut.
    Daher kann man hier und da mal was erschrecken und mit dem A210 oder dem A200T schon mal einen ablassen, aber den richtigen Rennsemmel hat in der A Serie weder AMG noch sonst wer auf den Markt gehauen ;D
     
  12. #11 westberliner, 04.10.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ich habe mal über Chiptuning gelesen + 10 oder 12 PS für den a160. Gibts da eigtl. günstigere Anbieter? Weil 400€ ist doch ein wenig teuer.
     
  13. #12 Mr. Bean, 04.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  14. newbee

    newbee Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 180CDi Avantgrd
    (imho) Zum Elch - eindeutiges JA!!!

    Sollte ich "etwas mehr Geld" übrig haben, dann BMW X1 oder AUDI Q5 ;)
     
  15. #14 michael0177, 04.10.2009
    michael0177

    michael0177 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Betriebstechnik
    Ort:
    Wendland
    Marke/Modell:
    A190 Avantgarde
    Vielen Dank für euer Tipps.
    Ich werd mir mal bei unserer Mercedesniederlassung einen Termin zur Probefahrt machen und dann mal sehen wie ich mich entscheide.... auch in Sachen Motorisierung.
    Und von wegen italienischer Motor, habe ich von Anfang an nicht geglaubt.... ;)

    Gruß Micha
     
  16. Andi

    Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AA
    Marke/Modell:
    A180CDI/Vaneo 1.6
    Hallo

    Nimm auf jeden Fall die Langversion. Und min ein 160 wenn es ein Benziner sein soll.
     
  17. #16 michael0177, 05.10.2009
    michael0177

    michael0177 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Betriebstechnik
    Ort:
    Wendland
    Marke/Modell:
    A190 Avantgarde
    Warum die Langversion?
     
  18. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Aufgrund von einem besseren Fahrverhalten. Der zweite Punkt ist das größere Platzvolumen.
     
  19. newbee

    newbee Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 180CDi Avantgrd
    Achsenabstand größer -> Komfort besser..
    Laut einem DB-Werksangehörigen: bessere Dichtungen, bessere Verarbeitung allgemein, ab Avantgarde A160 (A190/A210) - besseres Fahrwerk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    ob kurz oder langversion hängt auch davon ab ob man den platz braucht oder nicht...die kurzversion passt daführ fast in jede lücke..
    die versicherung beim a 160 ist recht günstig....ist nicht umsonst der meistverkaufte benziner...
     
  22. #20 giulivo72, 15.10.2009
    giulivo72

    giulivo72 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Italiener, wohne in Spanien
    Marke/Modell:
    B200CDI Auto
    JAAAAAAAAAAAAAAAA wenn's ein V168 (alt und lang) ist.
    Ich hatte selber 170CDI Auto; 160 Benziner Auto wäre auch gut gewesen (und vielleicht mehr schonend für das Getriebe, das bei 60t kaputtging), war aber als Mietwagen teurer *kratz* und der Verbrauch höher.
     
Thema:

A-Klasse JA oder NEIN?

Die Seite wird geladen...

A-Klasse JA oder NEIN? - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...
  5. Mercedes A klasse

    Mercedes A klasse: Hallo Folgendes Problem mit der Lenkung Wenn ich Rückwärts fahre und denn wieder vorwärts fahre ist die lenkung immer schwergängig An was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.