A Klasse Mopf 10/2009 Autotronic

Diskutiere A Klasse Mopf 10/2009 Autotronic im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo seid längerem macht die Autotronic komische Dinge, nach 2 WS- Aufenthalten gibt es eine Freigabe die EHS, elektro-hydraulische...

  1. #1 Peter w169, 10.01.2013
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    Hallo seid längerem macht die Autotronic komische Dinge, nach 2 WS- Aufenthalten gibt es eine Freigabe
    die EHS, elektro-hydraulische Steuereinheit, wird ausgetauscht...
    mal gerade 40.200 km auf der Uhr....
    180 CDI Avantgarde, Autotronic, als JW 02-2011 gekauft....
    was meint Ihr dazu ??????
     
  2. Anzeige

  3. #2 Landgraf, 10.01.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Was soll man denn dazu "meinen"?
    Das kann eben vorkommen... 40.000 Km ist zwar nicht wirklich eine Laufleistung, aber eben doch.

    Bei einem Großserienprodukt das aus so vielen verschiedenen Baugruppen und Teilen besteht wie ein Automobil kann eben mal hier und dort ein Bauteil früher aussteigen als gewünscht.
    Dafür gibt es ja auch die Anschlussgarantie, die sich je nach Fahrleistung bis 100.000Km auf jeden Fall rentiert.

    Ist doch schön wenn etwas innerhalb der Garantie erneuert wird, die Wahrscheinlichkeit dass es noch einmal einen Defekt an der Stelle gibt ist dann nur noch äußerst gering.

    Sternengruß.
     
    Peter w169 gefällt das.
  4. #3 Peter w169, 10.01.2013
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    Jo, ganz vergessen zu schreiben,, B-)
    habe junge Sterne Garantie bis Februar 2013, :huh: ,, die Anschlussgrantie 100 folgt, wenn auch im ersten Moment 329 EU fällig werden,
    aber denke mal
    Sinnvoll,,, :-) bei diesen Autos,mit :-X ,,, hoffen wir mal, das es dann gudd ist....sonst schnurrrrrrt er ja....
     
  5. #4 Ralf_987, 10.01.2013
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Bei 40tkm sollte sowas nicht passieren, entweder ein Einzelfall oder die Kisten taugen nichts.
    Wenn allerdings schon solche Insider wie Landgraf zugeben, dass sich eine kostenpflichtige Anschlußgarantie auf jeden Fall rechnet, taugen die Fahrzeuge von MB vermutlich wirklich nichts. Oder interpretiere ich dass jetzt falsch?
    Ich würde mir dann ein Fahrzeug eines anderen Wettbewerbers kaufen.
    Wenn man bedenkt dass zur jährlichen Inspektion (oder wurde das Intervall jetzt schon auf monatlich geändert bei Mercedes? Kenn mich da nicht so aus) auch noch die jährliche Anschlußgarantie zwingend erforderlich ist, sind wir doch bei einem hübschen Sümmchen für die jährlichen Fixkosten.

    Da würde ich mich eher nach einem Aston Martin oder Bentley umschauen.
     
    Thomas gefällt das.
  6. #5 Elfe12e, 10.01.2013
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Die Junge Sterne Garantie lief bei meinem Elch Anfang August 2011 aus, habe die Anschlußgarantie nicht abgeschlossen-bisher ohne jedes Vorkommnis.
     
  7. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    was nichts, aber auch gar nichts heißt.
     
  8. #7 Elfe12e, 11.01.2013
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Doch, es heißt, daß ich das gesparte Geld für evtl. anfallende Defekte zur Verfügung habe.
    Diese Garantie würde es in dieser Form doch nicht geben, wenn MB damit generell Verluste einfährt.
    Folglich habe ich für mich beschlossen, das Risiko einzugehen, sie nicht abzuschließen.
     
  9. #8 wallende Mähne, 11.01.2013
    wallende Mähne

    wallende Mähne Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200 CDI W169
    Kann alles passieren, dass ist das Leben.
    Ist doch erfreulich, dass der Fehler gefunden wurde und behoben wird.

    Reinhard99, der Beitragsatz ist aber erhöht worden. :huh:

    Da muss ich dkolb zustimmen, ist meiner Meinung nach, wie russisch roulette.
    Werde voraussichtlich auch die Anschlußgarantie abschließen, da ich mich dann sicherer fühle.
    Das muss jeder für sich selber wissen. Das ist reine persönliche Kopfsache. Kann man wie eine Krankenversicherung fürs Auto sehen.

    Viele Grüße
     
  10. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Ich stelle mir vor, ich fahre über Land und mir verreckt das Getriebe. Dann sind sofort x-Tausende von Euros fällig, wenn ich keine Garantie habe. So habe ich jetzt 320 € bezahlt, kann beruhigt fahren und wenn der o.g. Fall eintritt, geht's ab in die nächste Werkstatt und ein neues Getriebe kommt rein- fertig. Genau das Gleiche ist es mit anderen Aggregaten. Ich bin gerne auf der sicheren Seite und Russisches Roulette liegt mir eben nicht. Deshalb brauche ich nicht schon mal für Fälle zu sparen von denen ich nicht weiß, wann und in welcher finanziellen Höhe sie eintreten.

    Möchte ja keinen überzeugen, sage nur meine Sicht der Dinge.
     
  11. #10 Elfe12e, 11.01.2013
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Russisches Roulette ist doch ein eher übertriebenes Bild, letztlich ist es wie die Frage nach Voll-und Teilkasko.
    Letztere habe ich ohne Selbstbeteiligung und letztes Jahr einen Wildunfall. Da hat es sich "gelohnt".
    Generell versichere ich darüber hinaus nur das allernötigste.
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Peter w169, 11.01.2013
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    Ich warte nun mal die Reparatur ab, Dienstag geht es los.. :-) .
    der Meister beim Freundlichen *ulk* , ist ein guter Bekannter, der mich da schon unterstützt,
    ich auch weis, was an den Elch *elch* noch kommen kann,,,
    klar ist es eine Krankenversicherung,, nix anderes.. nur wird er im März 2014 krank...
    wären es schon sagen wir mal 700 EU,, die schon weg sind...gesetz wieder verlängert.02-2014 ...
    alles eine Kopfsache...
    ob man die Marke wechselt,,,ja was denn :?: ,, kauf Dir den neuen A 180 ..iss ja Renault mit drin
    oder gleich einen Renault Clio der sieht ja aus wie ein A.... *thumbup*
    ausser der A 180 CDI Autotronic, der fährt mit dem Daimlerantrieb......

    ich kaufe mir einen Traktor, z.B. Deutz DX 85 mit Kabine und Allrad, fertig.... :rolleyes:
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Anschlussgarantie ist wie eine Versicherung.
    Man bekommt Sicherheit, dafür bazahlt man. Sprich im Mittel bekommt man, wie bei praktisch jeder anderen Versicherung auch, nicht das raus was man eingezahlt hat.

    Ich für meinen Teil halte es so, dass ich nur das versichere, was für mich in Richtung existenzbedrohend geht. Vom gesparten Geld kann ich dann eben auch mal locker etwas zahlen, was sonst eine Versicherung übernommen hätte.

    gruss
     
Thema:

A Klasse Mopf 10/2009 Autotronic

Die Seite wird geladen...

A Klasse Mopf 10/2009 Autotronic - Ähnliche Themen

  1. OBD Pre Mopf Verleihen Hamburg

    OBD Pre Mopf Verleihen Hamburg: Hallo ihr :) Da ich aktuell an meinem W168 schraube und digitale Hilfe in Form von Auslesen der Fehler und Livewerte brauche, wollte ich fragen,...
  2. W168 Verkauf meiner A-Klasse „Rechtslenker“

    Verkauf meiner A-Klasse „Rechtslenker“: Hallöchen, Ungerne aber nötig muss ich meine A 140/schwar/Benzin abgeben. Ich habe einen Wagen geschenkt bekommen und kann mir zwei Autos...
  3. A-klasse klima /lüftungs ventilator

    A-klasse klima /lüftungs ventilator: hallo leute bei A-klasse 169 BauJahr 2008 der lüftungs ventilator stufen 2-4 nach paar sekunden betrieb starke zu nehmende greuche macht...
  4. A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!

    A 150 (w169) qualmt beim Starten und läuft unrund!: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse (Automatik, Benziner) Dies 2 Wochen qualmt der Wagen sehr stark beim Starten... nach ca. 100 m ist...
  5. Ladedrucksensor A signal zu klein

    Ladedrucksensor A signal zu klein: Hallo, ich habe schon mal deswegen hier geschrieben leider konnte mir damals keiner genau sagen oder besser Zeigen wo der Ladedrucksensor beim A...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden