A Klasse springt nicht an

Diskutiere A Klasse springt nicht an im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin Gemeinde! Also wenn ich eins Liebe..dann Foren! Hier bekommt man oft besser und vor allem viel günstiger geholfen als in der Werkstatt,...

  1. #1 Surrneder79, 08.10.2012
    Surrneder79

    Surrneder79 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 CDi 170
    Moin Gemeinde!
    Also wenn ich eins Liebe..dann Foren!
    Hier bekommt man oft besser und vor allem viel günstiger geholfen als in der Werkstatt,
    Folgendes Problem hab ich bei meiner A Klasse

    Manchmal springt sie nicht an....ok soweit nix besonderes..aber die Vorgehensweise das er anspringt ist folgende:
    Ich muss das Relais K9=ESP/VGS Autom. Kupplung ziehen..dann springt er sofort an!..muss es aber danach :sleeping: wieder rein stecken um zu fahren! Bei dieser Vorgehensweise geht es jedesmal!

    So ..bevor wir das heraus gefunden haben wurde folgendes erneuert
    Batterie/Anlasser/Zündanlassschalter Relais K9 und Relais K3 = Start-Sperr Relais

    Naja..Auto fährt aber es nervt...manchmal steige ich ein und kann 10x starten wie immer..manchmal gar net.
    Hat irgendjemand schon einmal von diesem Problem gehört und aht eventuell eine Lösung für mich,
    Danke schon einmal im Voraus für alle folgenden Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 miata2412, 08.10.2012
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Schlag mich nicht, aber einfach mal den Fehlerspeicher auslesen lassen, bzw besser erstmal löschen, starten und danach auslesen?!

    Wäre mein Lösungsansatz. So wäre mir die Sache erstmal zu komplex
     
  4. #3 Surrneder79, 08.10.2012
    Surrneder79

    Surrneder79 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 CDi 170
    Ok ich Schlag dich nicht....aber...Achtung!
    Kein Fehler hinterlegt ;-(
    Aber trotzdem Danke für die Antwort....weil manchmal übersieht man die Kleinigkeiten!


    Jetzt hab ich was von der Getriebesteuerung gelesen...hat da jemand Erfahrung gesammelt?
     
  5. #4 Elchfan577, 08.10.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Für dein Problem hab ich leider keine Tips.

    Bitte ergänze dein Profil mit den Fahrzeugdaten, damit diese wie bei mir neben dem Beitrag stehen.
    Dann müssen wir nicht raten, um welches Fahrzeug es sich handelt.
     
  6. #5 flockmann, 08.10.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Wenn ich das richtig interpretiert habe hast Du einen Elch mit Automatikgetriebe....
    (evtl hilft wirklich das Profil auszufüllen damit man weis wovon man spricht...)
    Was steht denn im KI (falls er wirklich ein Automatikgetriebe hat) für eine Ganganzeige in den Moment wenn erd Elch nicht anspringen will...???
    Grüsse vom F
     
  7. #6 BlackElk, 08.10.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Auch wenn es (angeblich) neu ist .... kann es trotzdem ne Macke haben.

    Leider sind die Bezeichnungen im Sicherungsplan und Stromlaufplan unterschiedlich, ich vermute mal, dass es sich hier um das Relais handelt, welches die Spannung zum ESP-Steuergerät durchschaltet.
    Falls das Relais (ODER DESSEN STECKKONTAKTE IM SOCKEL ... mal untersuchen) ne Macke hat, könnte es sein, dass der CAN-Bus lahmgelegt wird, was letztendlich keine Startfreigabe zur Folge hat, weil sich MSG und FBS nicht mehr miteinander unterhalten können.

    Falls du letzten Sonntag die Sendung Auto Mobil (VOX, Die Autodoktoren) gesehen haben solltest .... dies ist ein sehr ähnlicher Fall gewesen, was die Fehlerursache betrifft.
     
  8. #7 Surrneder79, 08.10.2012
    Surrneder79

    Surrneder79 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 CDi 170
    Oh krass..also ist ein Automatikgetriebe..
    Werde mir gleich mal die Folge anschauen..vielleicht hilft es ja..imDispaly steht beim starten P
    Gibt es nicht einen Sensor am Getriebe? ..der sagt du bist auf P und das Auto startet? Kenn das von früher von anderen Automarken...
     
  9. #8 flockmann, 08.10.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Probier mal folgendes aus.
    Wenn Dein Elch nicht startet und das P im KI steht.
    Schlüssel in Stellung "starten" halten udn alle Gänge mal durchschalten. von P bis D.
    Evtl ist auch nur der Schaltzug leicht verstellt....
    Ist zumindest ein Versuch wert....
    Grüsse vom F
     
  10. #9 Surrneder79, 08.10.2012
    Surrneder79

    Surrneder79 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 CDi 170
    Ok werde das morgen mal probieren..sollte er dann anspringen ...kann man das nachstellen.
     
  11. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
  12. #11 Mr. Bean, 09.10.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.791
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Thomas, meinst du die VOX Folge? Autodoktoren 07.10.: Ein Audi-Cabrio bockt

    http://www.vox.de/cms/sendungen/auto-mobil.html

    [​IMG]

    <a class="playLink" id="playlistLink340896" href="javascript:"> </a>


    Hier sieht man eine schöne klassische kalte Lötstelle ...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. #12 Schrott-Gott, 09.10.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    961
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Und ganz besonders sieht man, was für Folgen das im Fehlerauslesesystem hat!! - Alles Folgefehler, die nichts mit der Ursache direkt zu tun haben.
    Es wird eben nicht angezeigt: Kalte Lötstelle/Unterbrechung im Relais!!
    Darauf muß der Machheniker selber kommen ...
    Back to the roots: Logisches Vorgehen zum Fehler-Eingrenzen, Vielfachmessinstrument, Oszilloskop, Hirnschmalz und Lötkolben ...
    Und nicht: Blindes Vertrauen auf ein Diagnose-System ... Und dann anfangen Auszutauschen.
     
  14. #13 Mr. Bean, 09.10.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.791
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ist aber heutzutage wohl verpönt.

    Zu meiner Zeit gab es mal Module, die bei einem Fernseher die Reparaturen vereinfachen sollten. Dazu hat man unter den Fernsehtechnikern ein schönes Bild kreiert: Einen Affen der hinrter einem Fernsehgerät sitzt und so lange Module tauscht, bis die Kiste wieder läuft.

    Kommt mir hier immer wieder sofort in den Sinn ;)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Surrneder79, 09.10.2012
    Surrneder79

    Surrneder79 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 CDi 170
    Danke schon einmal für diese Ressonanz!!
    Wo finde ich denn den Absperrkontakt?
     
  17. #15 Surrneder79, 12.10.2012
    Surrneder79

    Surrneder79 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 CDi 170
    Hey..also neuste Infos..das mit dem Durch schalten beim starten war leider erfolglos!
    Jetzt ist mir in der Tiefgarage aufgefallen ..wenn ich auf D und R schalte summt bzw. Brummt das Getriebe
    Dann wenn ich auf der Autobahn fahre..ist es manchmal als ob er untertourig fährt..
    Dann fühlt man sich auf der Autobahn als ob man auf der weißen Linie fährt..
    Meint ihr es könnte mit der Platine zusammen hängen die im Getriebe ist?
    Werde wohl wenn ich den Fehler nicht finde einen Schalter ans Relais hängen..dann kann ich wenn die Kiste nicht anspringt den Schalter betätigen und sobald er läuft Leg ich diesen wieder um..nicht der richtige Weg..aber der einfachste wie mit erscheint ..noch jemand Ideen??'
    Grüße
     
Thema: A Klasse springt nicht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse springt nicht an

    ,
  2. a 160 springt nicht an

    ,
  3. w169 anlasser relais

    ,
  4. w168 springt nicht an,
  5. mercedes a 160 springt nicht an,
  6. mercedes a klasse springt manchmal nicht an,
  7. a klasse springt manchmal nicht an,
  8. A Klasse BK 2002 springt nicht an,
  9. Mercedes Startfreigabe ,
  10. A180 springt nicht an,
  11. mercedes a190 w168 springt nicht an,
  12. mercedes a klaase springt nicht an,
  13. mb a160 springt nicht an,
  14. a klasse 160 springt nicht an,
  15. W168 springt nicht an Fehler,
  16. a160 springt nicht an,
  17. a 140 zündanlage springt nicht an,
  18. esp/vgs relais a klasse,
  19. a-klasse springt nicht an bateri ist neu,
  20. mercedes a klasse w168 springt nicht an,
  21. a-klasse startet nicht,
  22. a klasse 190 springt nicht an,
  23. mercedes a 180 d springt nicht an,
  24. A 140 automatic springt nicht an,
  25. a-klasse springt manchmal nicht an
Die Seite wird geladen...

A Klasse springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. andere Vaneo W414 A-Klasse W168 Wasserkühler von Behr gebraucht

    Vaneo W414 A-Klasse W168 Wasserkühler von Behr gebraucht: Gebraucht für Vaneo W414 oder A-Klasse W168. Behr 67673 Guter gebrauchte Zustand. Dicht und Funktionstüchtig. 20,- plus Versand
  2. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
  3. W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

    A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon: Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...
  4. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  5. A-Klasse fährt nicht mehr

    A-Klasse fährt nicht mehr: Schönen guten Morgen! Ich hätte folgendes Problem und würde gerne eventuell Ratschläge bzw. Tipps bei der Problemanalyse willkommen heißen! Mein...