A-Klasse Treibstoff

Diskutiere A-Klasse Treibstoff im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo ich bin ziemlich neu hier im Club. Darf ich mich kurz Vorstellen: Ich bin aus dem Schönen Münsterland Wohne in Rheine und bin 41 Jung....

  1. #1 Pascoal, 07.12.2014
    Pascoal

    Pascoal Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    48432 Rheine
    Ausstattung:
    Eleganz mit Leder 4x El Fensterheber
    Marke/Modell:
    Fiat Ulysse 2,2 JTD und Elch 160 W168 BJ.99
    Hallo
    ich bin ziemlich neu hier im Club.

    Darf ich mich kurz Vorstellen:

    Ich bin aus dem Schönen Münsterland Wohne in Rheine und bin 41 Jung.

    Bis lang bin ich nur Italiener Gefahren (Alfa Lancia und hab noch ein Fiat Ulysse)!!

    Bin also Kummer gewohnt und auch das man selbst schraubt.


    In meinem Besitz ist nun ein eine A-Klasse 160 Eleganz mit 102 PS Ausstattung ist Leder mit Popo Heizung Klima die merkwürdig ist. 4x Elektrische Fensterheber 4 Reifen und nen Lenkrad :-)...

    Der wagen soll eigentlich nur ein Übergangs Fahrzeug sein. Nix desto Trotz fand ich Gefallen an der Kiste. Tacho ist ja Marelli somit schon mal Qualität....

    Gemacht habe ich Zündkerzen mit Ölwechsel und dem Baby Ölfiter und Thermostat hab ich schon gewechselt.

    Meine Frage ist, gibt es erfahrung bei der A-klasse mit E85 (Kein E10)??? Darf er das bzw verträgt er das??



    Wäre Nett wenn mir einer hier darüber ne Auskunft geben kann.
    Ach ja warum hat der keine Temperatur anzeige???


    GLG

    Pascoal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bullethead, 07.12.2014
    bullethead

    bullethead Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Ausstattung:
    Avantgarde - BJ 2010 - Mopf - Schaltgetriebe(5)
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Danke für die Vorstellung.

    E85 geht im Prinzip nur mit anderen Injektoren oder einem besonderen Steuergerät. In Grenzen kann man wohl E85 zutanken.

    Was ist mit deiner Klimaanlage? Ich fand die vom W168 besser als die aktuelle im W169.

    Welche Temperaturanzeige vermisst du denn?
     
  4. #3 Piggel180483, 07.12.2014
    Piggel180483

    Piggel180483 Elchfan

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Owschlag
    Marke/Modell:
    A 170CDI
    ich glaub er vermisst genauso wie ich die kühlwassertemperatur anzeige
     
  5. #4 Pascoal, 07.12.2014
    Pascoal

    Pascoal Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    48432 Rheine
    Ausstattung:
    Eleganz mit Leder 4x El Fensterheber
    Marke/Modell:
    Fiat Ulysse 2,2 JTD und Elch 160 W168 BJ.99
    Hallo euch beiden
    und einen schönen 2ten Advent erst mal....



    Ja Temperatur anzeige vermisse ich. So sehe ich ich nie ab wann der Motor Warm ist oder zu Warm wird.

    Was mich auch Wundert ist das die Motor Kontrollampe Bei Zündung an machen nicht mit aufleuchtet (Nein Lampe ist ok Hab das schon getestet ) Was ja eigentlich immer ist oder??

    Oder Leuchtet die nur wenn was am Motor nicht stimmt??


    E85 besonderen Steuergerät? Injektoren auf keinen Fall da es ein Benziner ist und kein Diesel.

    Also bei Amis kann man das bedenkenlos machen ebenso auch bei den Honda Modellen. Auch einige anderen auch....

    E85 ist nur etwas heiser bei der Verbrennung als benzin oder Super glaub ich.

    Aber kein Problem eigentlich ist. Der Verbaute Motor ist das ein Benz Motor oder kommt er woanders her so wie der Tacho????



    Daher mal die Frage ob der Kleine e85 Verträgt, oder ob er mich nicht mehr so Lieb haben wird.



    Zur Zeit hab ich ihn echt mal einiges an gutes getan Öl Schuhe Laufruhe und co...... Soll ja nicht Böse auf mich werden.....

    OK es machte mir auch spaß an dem Motörchen (ist ja echt winzig) mich mal dran zu machen.....

    GLG



    PS: Im Motor Raum ist zu dem was ich kenne echt viel Platz was wiegt den der Motor von der kiste???




     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ja, so ist das Leben, Marelli sag ich nur ;).
    Im erst, ist tatsächlich weggespart worden. Feststellen solltest eine zu hohe Kühlwassertemperatur allerdings an entsprechender Warnleuchte.
    Blöd wird es bei so Dinger wie defektem Thermostat.

    Die sollte angehen ... da könnte was faul sein.
    Ja, nenn sie Einspritzdüsen ...

    Am Ende muss man klar sagen, nein, der verträgt kein E85. Je nach Außentemperatur verträgt er eine bestimmte Konzentration an Ethanol. Zu viel Ethanol wird schlicht und einfach Startschwierigkeiten und unrunden Motorlauf bedingen. Man kann sich mit Mischungen an den Zustand rantasten.

    Am Ende kann man aber fragen, wofür? Schließlich frisst der Mehrverbrauch vom Ethanol die Preisersparnis wieder mehr oder weniger wieder auf.

    gruss
     
  7. #6 Pascoal, 08.12.2014
    Pascoal

    Pascoal Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    48432 Rheine
    Ausstattung:
    Eleganz mit Leder 4x El Fensterheber
    Marke/Modell:
    Fiat Ulysse 2,2 JTD und Elch 160 W168 BJ.99
    Hallo
    ah ok das ist was anderes also Verträg der kleine das nicht. Dann lassen wir es mal.

    Heute zeigte er mir kurz im Display (Wo KM auch angezeigt werden) ne Öl oder Wasser Kanne kurz an daneben stand HI. Kann mir einer sagen was der von mir will ???
    Unter der kanne war noch etwas was ich aber leider nicht sofort sehen konnte.
    Wasser scheint genug drin zu sein. Behälter ist voll.
    Öl ist auf Max aber grade an der Grenze.
    Aber wie gesagt es war nur kurz. dann war es wieder weg.
    Versuchte noch ein Foto von zu machen aber leider ohne erfolg.


    Apropo erfolg kann mir einer sagen wie ich den Werkstatt schlüssel Reseten kann Öl wechsel und habe ich ja gemacht.
    Ach ja und wenn ich Zündung anmache und einige Sec warte kommt da eine kl. Kanne und noch ein Symbol über der Kanne daneben steht aber nix was ist den das?


    Und nicht lachen aber Marrelie ist kein schlechtes teil und zuverlässig.


    OK gebe zu der kleine macht ein wenig Spaß ist wie nen Go-kart hoffe mal das der Elch nun aber auch net umkippt....


    Hab mal einige Bilder von dem Kleinen rein gemacht....





     

    Anhänge:

  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Vorweg:
    In der Betriebsanleitung finden sich etliche Antworten auf deine Fragen.

    Das bedeutet zu viel Öl, da es aber grade so an der Grenze ist, lass es wie es ist.
    Der Sensor ist da nicht 100%ig genau, ist an der Grenze auch nicht bedenklich.
    http://www.elchfans.de/forum_a-klas...&threadID=7869&highlight=assyst+zurückstellen
    Da ist es im zweiten Beitrag beschrieben (aber auch in der Betriebsanleitung beschrieben).
    Drückst du schnell zweimal den Umstellknopf am Kombiinstrument, dann kannst du den Ölstand auslesen.
    Funktioniert aber frühestens nach, ich meine, 5 Minuten. Bist du zu früh dran, blinkt die Kanne (steht aber auch in der Bedienungsanleitung genau beschrieben).

    gruss
     
  9. #8 ihringer, 08.12.2014
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    260
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Du hast einen wahrlich besonderen Elch ähm A-Klasse .
    Hätte MB den Wagen schon seit 1973 im Verkauf gehabt...... :-X
     
  10. #9 Schrott-Gott, 09.12.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    953
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Evtl. ist das das Baujahr vom Fahrer ... *ulk*
     
  11. #10 Pascoal, 09.12.2014
    Pascoal

    Pascoal Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    48432 Rheine
    Ausstattung:
    Eleganz mit Leder 4x El Fensterheber
    Marke/Modell:
    Fiat Ulysse 2,2 JTD und Elch 160 W168 BJ.99
    1973 hat Daimler Benz noch Autos gebaut und nicht wie heut alles auf Billig Plastik gesetzt.....
     
  12. #11 steffen63, 09.12.2014
    steffen63

    steffen63 Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Marke/Modell:
    A 160 BE
    Und die Autos rosteten noch schneller als heute. Klar gefallen mir alte Benz besser...alleine die
    Chromstosstangen. Aber vom Gewicht her muss heute mehr Plastik sein.Ich habe noch ein VW Beetle
    Cabrio und bin ganz froh das die Kotflügel aus Plastik sind,der alte Käfer rostete auch an allen Ecken.
    Hat also nicht nur Nachteile
    Gruß Steffen
     
  13. #12 Pascoal, 09.12.2014
    Pascoal

    Pascoal Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    48432 Rheine
    Ausstattung:
    Eleganz mit Leder 4x El Fensterheber
    Marke/Modell:
    Fiat Ulysse 2,2 JTD und Elch 160 W168 BJ.99
    Na ja Lancia Baut auch nicht auf Plastik und Rosten auch nur ganz ganz selten......
    Aber recht hast heut zu Tage sind die Autos fast alle Gleich und sehen auch fast alle gleich aus....



    Na ja Chrom ja das waren noch Zeiten.... Und auch Rost war da auch Leider noch Thema....

    Aber ich meinte eher das komische Billig Plastik der Armaturen na ja mal sehen Evtl Lackiere ich se mal....



    Und noch was von Wegen DB und Holraum Versieglung da spiele ich doch gern auf die Schweller an!!!

    Der kl. Elch brauchte da schon nen Blech.....

    Aber alles in allem macht der kleine auch spaß so ist es net.....

    Daher hab ich irgendwie auch grad net Eillig mir nen anderen zu Kaufen...

    GLG





    PS: War war den eigentlich mit dem BJ 73????
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    In 30 Jahren wird es die gleiche Laier geben ... früher war alles besser.

    Ewig Gestriege wird es immer geben, die sich an weniger Punkten aufhängen, die tatsächlich schlechter geworden sind (und ja, die gibt es).
    Aber schaut man das Paket an, will ich z.B. nicht wieder zurück zum W168 (auch wenn er für die Zeit echt gut war, aber nur für die Zeit).

    gruss
     
  15. Lutzer

    Lutzer Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse
    Hallo :)

    Ja also die A Klasse ist auf jeden Fall ein sehr schönes Auto aber ich muss sagen dass diese Modelle eine Schwäche haben, und zwar geht der Katalysator schnell defekt, dass kann daran liegen dass die Reibung so hoch ist aber was auch sein kanm ist, dass man eine Verstopfung durch die Abgase hat |-( Darum musst du auf jeden Fall mal schauen dass du dir das alles noch einmal gut überlegst, ich selber habe auch eine A Klasse und kann sagen dass es sich super fahren lässt aber mit den Ersatzteilen ist es wirklich immer so ne Sache :S

    Der Fall mit dem Katalysator http://www.autoersatzteile24.ch/katalysator/mercedes-benz war auf jeden Fall schon teuer aber als ich dann im Netz geschaut habe, habe ich günstige Modelle gefunden welche aber von der Qualität sehr gut waren (y) Daher kann ich sagen, dass du bei den Ersatzteilen auf jeden Fall gut schauen solltest, denn auf dich wird meiner Meinung nach auch vieles zukommen. Aber teste du am besten das Auto selber :P Wünsche dir viel Spaß !

    LG *doll*
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 flockmann, 09.12.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ?( :?: :-/
    Grüsse vom F.
     
  18. #16 Speedy_1304, 10.12.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Früher war Vieles besser.
    Vor allem waren viele Dinge haltbarer, als sie es heute sind, dafür aber teurer. Geplante Obsoleszens kannte niemand.
    Und wenn ich die Wahl hätte -die gibt es natürlich nur im Paket, also alles oder nichts- dann würde ich gerne 1985 wieder nehmen. Ohne Internet, versteht sich, aber glücklicher und zufriedener, als man es heute je sein wird.
    Ewig gestrig? Was für ein Schmarrn. Realistisch und nicht dem Konsumteufel erlegen würde ich es nennen.
    Oh, fast hätte ich es vergessen: Die Politik und Demokratie, damals, das war auch noch sowas wie Politik und Demokratie.

    Und jetzt muss ich mir nen Kat kaufen gehen, seit eben weiss ich ja: die gehen dauernd kaputt. *ulk*
     
    Schrott-Gott und Rollbrett gefällt das.
Thema: A-Klasse Treibstoff
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treibstoffklassen

Die Seite wird geladen...

A-Klasse Treibstoff - Ähnliche Themen

  1. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
  2. W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

    A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon: Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...
  3. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  4. A-Klasse fährt nicht mehr

    A-Klasse fährt nicht mehr: Schönen guten Morgen! Ich hätte folgendes Problem und würde gerne eventuell Ratschläge bzw. Tipps bei der Problemanalyse willkommen heißen! Mein...
  5. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...