W168 A-Klasse W168 Scheibenwischerdüsen einstellen

Diskutiere A-Klasse W168 Scheibenwischerdüsen einstellen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich mußte leider heute morgen am Tag nach Halloween feststellen, daß meine A-Klasse vorne voll Ketchup war, also habe ich das Ketchup mit warmen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bbger

    bbger Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich mußte leider heute morgen am Tag nach Halloween feststellen, daß meine A-Klasse vorne voll Ketchup war, also habe ich das Ketchup mit warmen Wasser und Reinigungsmittel abgewischt. Leider war er auch über die Scheibenwischerdüsen verteilt, also blieb mir nichts anderes übrig als diese abzuwischen.

    Seitdem spritzen Sie überallhin nur nicht mehr auf das Fenster und die eine spritzt nur noch mit 2 Strahlen statt mit 3 Strahlen.


    Für Ratschläge die zur Lösung des o.g. Problems beitragen wäre ich dankbar!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 01.11.2007
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    die Lösung heißt (Sicherheits-)Nadel oder Büroklammer - einfach aufbiegen, in die Düsen einführen, "auskratzen" und einstellen. Bei gröberen Verschmutzungen hilft Glasreiniger (fettlösend). Und wenn Du schon dabei bist, kannst Du sie auch gleich mit Badreiniger endbehandeln und von Kalk befreien ;)

    Beste Grüße
    Peter
     
  4. #3 DarkBlue, 01.11.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Nimm mal den Reifendrückprüfer von der Tankstelle, halte den auf Düsen und blase sie damit wieder frei. Hat bei mir bis jetzt immer funktioniert!
     
  5. knefi

    knefi Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    B180 (W246) / A160CDI (W169)
    Hm...
    habe das Problem auch schon lange...

    Nur in meine passen keine Büroklammern oder Sicherheitsnadeln rein...
    Habe dann eine Büroklammer mit ner Feile bearbeitet, Ergebnis war, das ich den Dreck weiter reingedrückt hab.

    Wenn ich wüsste das ich die Dinger einfach ab und anbauen könnte würde ich es mit Druckluft probieren.
     
  6. #5 Forthright, 01.11.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Also dran kommst du relativ einfach. Motorhaube auf, die Schrauben des Lüftungsgitters rausdrehen und dabei aufpassen das sie nicht runterfallen (zwischen Motorteile), dann Gitter nach oben wegschieben (ist mit dem Trägerteil darunter "verrastet") und voilá da sind sie.
    Die Düsen sind in das Trägerteil an den entsprechenden Stellen "eingeclipst".

    Gegen eingetrocknetes Ketchup hilft evtl. einweichen in warmen/heißen Wasser. Mit einer Büroklammer, Nadel o.ä. würde ich an die sensiblen Teile nicht drangehen.
     
Thema:

A-Klasse W168 Scheibenwischerdüsen einstellen

Die Seite wird geladen...

A-Klasse W168 Scheibenwischerdüsen einstellen - Ähnliche Themen

  1. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo zusammen, Ich habe ein problem mit meinem elch. Erstmal paar dsten: Bj.99 Km 119000 Schaltung:Manuell Kraftstoff: Benzin Nunn zu meinem...
  2. Getriebegeräusche W168/A140

    Getriebegeräusche W168/A140: Hallo Leute ! Was könnte es sein ? Motor läuft, Getriebe ruhig, Gang eingelegt angefahren hört sich das mahlend und klackernd an und ist schon...
  3. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  4. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  5. W168 Bj2003 A140

    W168 Bj2003 A140: Hallo Elchfans, zuallerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und allen Elchen ein gutes neues Jahr wünsche. Habe zu meinem Problem keine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.