A-Klasse W169, CAN-Bus? Welche Einparkhilfe?

Diskutiere A-Klasse W169, CAN-Bus? Welche Einparkhilfe? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallos zusammen, wir haben nun unsere neue, alte A-Klasse (Baujahr 2006, Mit APS 50) bekommen. Das perfekte Auto für meine Frau, bis auf einen...

  1. Jarod

    Jarod Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallos zusammen,

    wir haben nun unsere neue, alte A-Klasse (Baujahr 2006, Mit APS 50) bekommen. Das perfekte Auto für meine Frau, bis auf einen kleinen Schönheitsfehler, die Einparkhilfe fehlt. Diese möchte ich nun für vorne und hinten nachrüsten. Um sie vorne zu aktivieren wird das Geschwindigkeitssignal abgegriffen. Hier stellt sich mir nun die Frage ob unsere A-Klasse einen CAN-Bus hat. Wenn ja, dann benötige ich das zusätzliche CAN-Bus-Modul. Leider habe ich nirgends einen Hinweis gefunden. Weiß das jemand von euch?

    Könnt ihr mir auch einen Tipp für eine gute Einparkhilfe geben? Folgende habe ich mal als "gut" identifiziert:

    1. Parkboy V
    2. Waeco Magic Watch WME 910
    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß
    Jarod
     
  2. Anzeige

  3. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Ich kann dir bestätigen, dass die A-Klasse einen CAN Bus hat.
    Bei Bedarf kann ich dir auch Bilder vom CAN-Verteiler im Beifahrer Fußraum verlinken.
     
  4. #3 Robiwan, 30.12.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ist vorne wirklich unbedingt nötig? Falls deine Frau darauf verzichten kann gibt's eine einfache Lösung ohne CAN-Bus. Da wird die PDC hinten durch das Einlegen des Rückwärtsgangs (genauer gesagt mit dem Aufleuchen der Rückfahrleuchten) aktiviert.
     
  5. Jarod

    Jarod Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ob vorne und hinten muss meine Frau entscheiden. Wenn ich die Schrammen vorne am bisher gefahrenen Smart anschaue, tendiere ich zum Rundumschutz :D

    Wie ist eure Meinung zu den von mir vorgeschlagenen Einparhilfen?

    alex:
    Wenn ich deine Antwort richtig interpretiere muss ich das "Geschwindigkeitsmodul", wie z.b. das folgende "LINK", an diesen CAN-Bus-Verteiler anschließen, oder?

    Gruß
    Jarod
     
  6. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Zum Beispiel.
    Ich weiß aber nicht, ob da der passende Stecker für den Verteiler dabei ist (man sieht leider nur die eine Seite des Kabels)
     
  7. #6 Landgraf, 30.12.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    wahrscheinlich ist mit "CAN-Bus Verteiler" das SAM im Beifahrerfussraum gemeint!? Etwas anderes ist da jedenfalls nicht.

    Reicht nicht für die Einparkhilfe vorne ein einfaches Geschwinigkeitssignal? Glaube ab ca. 20Km/h soll die sich automatisch deaktivieren, so macht es jedenfalls das ab Werk angebotene PTS.

    Die rückwärtigen PTS-Geber werden ab Werk auch nur aktiviert wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird.

    Vorne finde ich ebenfalls nicht soo wichtig, aber wenn deine Frau (@ TE) tatsächlich so schlecht einschätzen kann dass sie selbst einen Smart zu Klump gefahren hat, dann wäre es schon angeraten das direkt auch vorne zu machen...
    Billig wird das ganze aber nicht, wenn es auch gut sein soll und nicht schäbig/gebastelt aussehen soll.

    Sternengruß + viel Erfolg.
     
  8. Jarod

    Jarod Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die A-Klasse liefert anscheinend nur ein digitales Signal die Einparkhilfe braucht wohl ein analoges. Ich werde auch noch mal meinen Schrauber fragen.

    Von den Kosten gehe ich von ca. 670 EUR aus, 470 fürs Material und 200 für den Einbau. Mit der kleinen Werkstatt die ich da an der Hand habe machte ich nur positive Erfahrungen, sowohl was Preis wie auch Qualität betrifft.

    Gruß

    Jarod
     
  9. #8 Landgraf, 30.12.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Immerhin sind die vorgesehenen Montageplätze/orte in den Stoßfängerhüllen ab Werk schon angezeichnet. Man kann sie also genau an den Stellen verbauen wo sie auch ab Werk gesessen hätte!

    Im W169 ist nichts analog, das Auto ist zu 100% digital und deshalb ja gerade so gut!

    Gibt es von Waeco nicht noch eine andere Einparkhilfe? Die stellen ja allerhand her.

    Sternengruß.
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    So viel Geld für ein wenig Gepiepse ;(

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41361
     
  12. #10 monster, 30.12.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    70
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Meine Empfehlung: Bosch URF 7
    - Material "im Laden" max 320 Taler (150 gespart)
    - diagnosefähig, sehr leicht selbst zu installieren

    Viel Erfolg! *thumbup*

    monster
     
Thema: A-Klasse W169, CAN-Bus? Welche Einparkhilfe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 forum einparkhilfe

    ,
  2. Mercedes w169 Beifahrer can bus

    ,
  3. mb.a150 bj.2004 org.einparkhilfe gebraucht

    ,
  4. W169 CAN-Bus,
  5. nachrüstung bosch einparkhilfe w169,
  6. w169 montage einparkhilfe hinten bosch urf7,
  7. warum brauche ich einen can bus adapter w169 ,
  8. a200 einparkassistent,
  9. einparkhilfe w169,
  10. mercedes PDC canbus
Die Seite wird geladen...

A-Klasse W169, CAN-Bus? Welche Einparkhilfe? - Ähnliche Themen

  1. A 170 CDI start error

    A 170 CDI start error: Hallo zusammen, Hoffe mir kann jemand helfen. Habe vor 1 Monat eine a klasse 170 CDI Baujahr 1999 gekauft. Bin vorhin gefahren, das Auto...
  2. Schmutzwanne für W169 abzugeben

    Schmutzwanne für W169 abzugeben: Schmutzwanne hoch für W 169 (Artikel# B6 664 8307 Neupreis 132€) abzugeben, wie neu, keine Gebrauchsspuren, VHB 50€ [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  3. AHK für E-Bikes an w169 A170

    AHK für E-Bikes an w169 A170: Guten Morgen zusammen, meine Eltern Fahren 2-3 mal im Jahr mit Freunden eine Woche in E-Bike Urlaub. Die E-Bikes kamen bisher immer auf die AHK...
  4. Motor und Getriebe vom W169 im W168

    Motor und Getriebe vom W169 im W168: Hallo, hat jemand hier Info oder Erfahrung ob das geht. Der Fall ist folgender. I habe einen Motor in meinem A210 evo der ist fertig. Durch fahren...
  5. A-210 L Evolution: Roter Streifen?

    A-210 L Evolution: Roter Streifen?: Moin, ich hab seit einigen Wochen den o.a. Wagen mit Vollausstattung und bin völlig verliebt. Da das Ding meiner Meinung nach das Zeug zu einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden