A140 , Benziner , Kaltstartprobleme bzw.kaltlaufprobleme .

Diskutiere A140 , Benziner , Kaltstartprobleme bzw.kaltlaufprobleme . im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Abend zusammen , bin recht neu hier und habe leider in der Suche nichts gefunden ( falls doch schon vergleichbares vorhanden bitte...

  1. #1 Promoter, 05.10.2015
    Promoter

    Promoter Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Shopleiter
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    5 Gang Schaltgetriebe , Klima , EFH vorne,
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    Guten Abend zusammen , bin recht neu hier und habe leider in der Suche nichts gefunden ( falls doch schon vergleichbares vorhanden bitte verschieben).
    Bin nun ca 2 Wochen stolzer Besitzer eines A140 , Benziner, BJ .11/1999 , ca 200.000 gelaufen.
    Direkt nach den ersten 20 km stellte sich ein Verhalten wie ein Esel ein , bocken, ruckeln ,absaufen .
    Drosselklappe reinigen lassen und schwupps lief/läuft das Teil wie ein junger Herrgott.
    Jedoch stellt sich aktuell ein anderes Problem ein welches ich im nachhinein zu beschreiben versuche.
    Wenn ich den Motor kalt starte springt er zwar sofort an , jedoch schwankt die Drehzahl zwischen 500 und 1500 und das so 10 mal , dann pendelt er sich bei gesunden 900 ein.
    Manchmal stirbt er auch beim ersten mal wieder ab.
    Habt ihr eventuell eine Lösung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 06.10.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.759
    Zustimmungen:
    882
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Regelungsproblem.
    Kann von verkokten Düsen kommen.
    Zweitaktöl nach Vorschrift kann das positiv beeinflussen durch seine Reinigungswirkung.

    Benutze dazu die SuFu und such nach Zweitaktöl im Benzin.
    Ich habe mal dazu eine ausführliche Anleitung gepostet ...

    Ist ein kostengünstiger und negativ-folgenloser aber erfolgversprechender Ansatz....
     
    Promoter gefällt das.
  4. #3 Promoter, 06.10.2015
    Promoter

    Promoter Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Shopleiter
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    5 Gang Schaltgetriebe , Klima , EFH vorne,
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    Erstmal herzlichen Dank für deine Antwort.
    Habe jetzt mal verschiedene Threads durchgeschaut und wenn ich das richtig verstanden habe beim Tanken Zweitaktöl dazu fügen.
    Addinol MZ406 soll ja wohl am besten sein.

    Jedoch welche Menge zum vollen Tank???
    Gruss Axel
     
  5. #4 Schrott-Gott, 07.10.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.759
    Zustimmungen:
    882
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Du musst nicht alle links aufmachen und lesen, außer Du willst wissen, warum ich die unten angegebene Zusatzmenge empfehle ...
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=523347#post523347
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=520120#post520120
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=501636#post501636
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=500307#post500307
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=500348#post500348
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=543281#post543281
    -

    ... wenn Du 1:250 mischen willst, kannst Du ganz einfach die getankten Liter mit 4 Multiplizieren und Du bekommst die zuzufügende Zweitakt-Ölmenge in ml ... :]

    Oder, wie "Arvenius" rechnet:
    -
    Von:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=545924#post545924
     
    Promoter gefällt das.
  6. #5 Promoter, 07.10.2015
    Promoter

    Promoter Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Shopleiter
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    5 Gang Schaltgetriebe , Klima , EFH vorne,
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    Danke für die Erklärung.
    Dann werde ich beim nächsten Tanken mal 250 ml dazugeben und hoffen das es sich verbessert.
    Gruss Axel
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schrott-Gott, 07.10.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.759
    Zustimmungen:
    882
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wenn Du 62,5 Liter getankt hast, dann ja .... *ulk*
    62,5 x 4 = 250.
    -

    Wenn Du 30 Liter tankst, musst Du halt 30 x 4 = 120ml Zweitaktöl zu geben ... !

    Und einige Tankfüllungen abwarten. Der Koks löst sich nicht bei 100km Fahrtstrecke !
     
  9. #7 Promoter, 08.10.2015
    Promoter

    Promoter Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Shopleiter
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    5 Gang Schaltgetriebe , Klima , EFH vorne,
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    4x50 =250 , sowas kann auch nur vorkommen wenn zu wenig Kaffee eingeflösst wurde *doll* *doll*
     
Thema: A140 , Benziner , Kaltstartprobleme bzw.kaltlaufprobleme .
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 kaltstart probleme

Die Seite wird geladen...

A140 , Benziner , Kaltstartprobleme bzw.kaltlaufprobleme . - Ähnliche Themen

  1. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  2. A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche

    A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche: Hallo, habe günstig einen scheckheftgepflegten A140 mit 88tkm aus erster Hand geschossen. Habe wenig Erfahrung mit dem Auto, deshalb zwei Fragen:...
  3. Menge Getriebeöl A140 Schalter?

    Menge Getriebeöl A140 Schalter?: Habe die 110tkm überschritten und wollte mal einen Getriebeölwechsel machen, finde aber keine Mengenangabe, wieviel frisches wieder reinkommt. Wer...
  4. Getriebegeräusche W168/A140

    Getriebegeräusche W168/A140: Hallo Leute ! Was könnte es sein ? Motor läuft, Getriebe ruhig, Gang eingelegt angefahren hört sich das mahlend und klackernd an und ist schon...
  5. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...