W168 A140 oder A160

Diskutiere A140 oder A160 im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hi, laut Mercedes-Angaben unterscheiden sich der A140 und der A160 ja nicht so superviel vom Spritverbrauch, aber wie sieht es in der Praxis aus?...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Performer, 09.03.2006
    Performer

    Performer Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker bei DC. Danach Ma
    Ort:
    Stuhr/Brinkum
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch...
    Hi,

    laut Mercedes-Angaben unterscheiden sich der A140 und der A160 ja nicht so superviel vom Spritverbrauch, aber wie sieht es in der Praxis aus?
    Wie liegen die beiden Motoren so im Verbrauch? Ist der A160 soviel spritziger als ein 140er?
    Ich würde mich als "normalen" Fahrer einstufen, der immer früh hochschaltet, aber gerne auch mal etwas schneller beschleunigt/fährt. Im normalen Stadtverkehr aber sonst immer 5.Gang von wegen Spritsparend und so.

    Wäre nett wenn ihr mir darauf antworten geben könntet. Danke!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: A140 oder A160. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    aaaaaaaaaaalso
    die verbrauchsdiagramme von a140 und a160 sind bei beiden in etwa gleich. d.h. wenn man vorsichtig mim gas is kann man beide gleich sparsam fahren (in der praxis eher schwierig, erfahrungsgemäß)

    zum a140 mit normaler schaltung ist zu sagen, dass der 5. gang nur für konstantes fahren wirklich brauchbar ist, der kleine motor is mit der langen übersetzung einfach überfordert, besonders unangenehm ist dies auf der autobahn. da würde ich eher zum a160 raten, der kommt da doch besser vom fleck. beim 140er ist da mehr schaltarbeit gefragt, gerade wenn man durch ortschaften im 5. gang rollt muss man halt doch runterschalten am ortsausgang um nich zum verkehrshindernis zu werden. beim a140 würde ich immer zu einer version mit sportgetriebe raten. im sparsam gefahrenen alltagsbetrieb in hohen gängen bist du mit dem a160 eindeutig besser beraten!
     
  4. #3 Performer, 09.03.2006
    Performer

    Performer Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker bei DC. Danach Ma
    Ort:
    Stuhr/Brinkum
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch...
    Liege ich recht in der Annahme das die Avantgarde-Ausstattung immer das Sportschaltgetriebe hat???
     
  5. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    nein war sonderausstattung, aber in sondermodellen ab und an dabei. ist halt 4. und 5. gang kürzer übersetzt
    am besten fahr mal nen 140er sowie nen 160er probe, dann siehst du ob de mit klar kommst oder nich ;)
     
  6. #5 Performer, 09.03.2006
    Performer

    Performer Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker bei DC. Danach Ma
    Ort:
    Stuhr/Brinkum
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch...
    Hmm, also 160 und 140 unterscheiden sich vom Verbrauch also nicht wirklich. 160er ist eher besser....was verbrauchen die denn so etwa (erfahrungswerte) ??? So 7-8 Liter?
     
  7. #6 lehrerlustig, 09.03.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    warum benziner???? wenn mann/frau nur so wenig kilometer im jahr abspult - dann reicht auch locker der 140er....

    alles über 15000 macht den diesel interessant...
     
  8. #7 Performer, 09.03.2006
    Performer

    Performer Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker bei DC. Danach Ma
    Ort:
    Stuhr/Brinkum
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch...
    Ich fahr aber nur so zwischen 12.000 bis max. 15000KM pro Jahr....darum kein Diesel :)
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    426
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich würde auf jeden fall zum A160 greifen. Hat wie gesagt kaum einen höheren Verbrauch (ausser man fährt vollgas, aber umso schneller desto mehr verbrauch ... das war schon immer so).
    Ausserdem kostet er auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt kaum mehr als ein A140.
    Der Durchzug des A160 ist aber deutlich besser. Daher fährt er sich schon wirklich angenehmer.
    Zum Verbrauch schaue am besten mal hier:
    http://www.spritmonitor.de/de/ueber...s=1998&constyear_e=2002&power_s=71&power_e=80 (am besten die besten und schlechtesten drei ignorieren ... die sind selten representativ ;) ).

    gruss
     
  10. #9 Performer, 09.03.2006
    Performer

    Performer Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker bei DC. Danach Ma
    Ort:
    Stuhr/Brinkum
    Marke/Modell:
    Noch kein Elch...
    Richtig, genau das habe ich auch schon bemerkt. 160er sind auf dem Gebrauchtwagenmarkt kaum teurer als 140er. Und in der Versicherung wären es im Monat nur 5€ (im Gegensatz zum 140er) die ich mehr bezahlen müsste wenn ich einen 160er hätte.
    Naja, ich fahr nächste Woche mal 'nen 140er Probe, und dann den 160er....dann bin ich klüger :)
     
  11. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Ich kann dir ur einen A160 empfehlen,habe selbst vor der Frage gestanden und bin im nachhinein froh mich für den 160er entschieden zu haben.Verbrauch mit Automatik auf Strecke unter 7 Liter sonst bei 8 Liter.und ist auch spritziger.
     
  12. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hallo,

    ich habe einen A140 und war etwas über dessen Spritverbrauch erschrocken,teilweise hat der Kleine über 9l (Rekord 10.2l)geschluckt,bei normaler Fahrweise.
    Deshalb würde ich Dir auch zu nem A160 raten,glaube kaum das dieser mehr verbraucht. *thumbup*

    Gruß MAtze.
     
  13. #12 Mr. Bonk, 10.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    => A-160! ;) ;D

    BTW: Das Sportgetriebe war nur beim A-190 und später beim A-210 Serie. Und bei den VorMOPF Sondermodellen Classic Spirit und Classic Fun! ;)
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tom160

    Tom160 Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    oö-linz
    Marke/Modell:
    a-160 avantgarde
    Ich würde ohne auf deine fahrweise zu achten zum 160 raten bin zwar noch nicht mit nem 140 gefahren *heul*, aber meinen vollbesetzt mit klima is bergauf auch nichts mehr mit überhol mal schnell.

    Wenn ich nochmal die Wahl hätte zb. 140-160-190 würde ich ohne nachzudenken den 190er nehmen obwohl ich ihn nicht brauche.
     
  16. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    64
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    bin auch froh das ich mich für den 160 er entschieden hatte...wenn der preis ähnlich ist kann ich ihn dir nur empfehlen..da hast du beim überholen einfach mehr reserven und musst nicht alles herausquetschen..was den verbrauch steigert
     
Thema:

A140 oder A160

Die Seite wird geladen...

A140 oder A160 - Ähnliche Themen

  1. W168 SUCHE....Defekten AKS Actuator für W168 (A140--A160)

    SUCHE....Defekten AKS Actuator für W168 (A140--A160): Hallo liebe Mercedesfreunde, ich hoffe, dass man hier auch Ersatzteilgesuche einstellen darf. Suche oben genannten Actuator zur Entnahme der...
  2. W168 Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190

    Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190: Vorgeschichte und Diagnose: Auch ich habe mich dem Wunsch meiner Frau gebeugt*doll* und mich nach einem Elch umgeschaut. Budget leider sehr...
  3. W168 Schlachte A160 Avantgarde und A140 Classic

    Schlachte A160 Avantgarde und A140 Classic: Hallo, wie schon in der Überschrift erwähnt, schlachte ich A160 Avantgarde und A140 Classic. Beide mit Schaltgetriebe. Falls Interesse an...
  4. A140 oder A160, ggf A190 mit Automatik

    A140 oder A160, ggf A190 mit Automatik: Hi, ich suche für meine Mutter einen A140 oder A160 ggf. auch einen A190 mit Automatik. Sie hat derzeit den gelben A140, hat derzeit im Alter...
  5. W168 Beratung Elchkauf - A140 (inzwischen ausgedehnt auf A160)

    Beratung Elchkauf - A140 (inzwischen ausgedehnt auf A160): Hallo, ich bin neu hier, mittleren Alters, weiblich und gerade erst dabei, meinen Führerschein zu machen. Und mein absoluter Kauffavorit wäre...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.