A140 Probleme die ersten 5 Min

Diskutiere A140 Probleme die ersten 5 Min im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; HAllo Habe mir einen gebrauchten A140 Typ 168 gekauft Ich muss dazusagen das ich einen VW Lupo gesucht habe und mich in keinsterweise vorher mit...

  1. #1 Puniica, 13.05.2012
    Puniica

    Puniica Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Typ 168
    HAllo
    Habe mir einen gebrauchten A140 Typ 168 gekauft
    Ich muss dazusagen das ich einen VW Lupo gesucht habe und mich in keinsterweise vorher mit der A Klasse auseinandergesetzt habe.
    Also habe ein Angebot in naher umgebung endeckt und bin hingefahren
    Habe geschaut , Eine Probefahrt gemacht und der wagn ging kurz nach demm Starten im Leerlauf aus
    der Verkäufer sagte mir das auch vorher das er die ersten 5 minuten Mucken macht.
    Er erwähnte auch das ihm jemand sein Autopfleger gesagt hat das der Luftmassenmesser defekt sei.

    Soweit sogut nach 5 minuten fuhr der wagen für meine kentnisse Tiptop

    jetzt hab ich mal ein wenieg gegooglet und musste feststellen kein 2 minuten reparatur ;-)
    so bin ich zu diesem Forum gekommen

    Ich bin des Löten mächtig und würde wenns den geht die reparatur gerne selber durchführern

    allerding weiss ich nicht so wirklich um die unterschiede der a klassen

    ich habe also einen A140 Typ 168


    bei ebay finde ich

    http://www.ebay.de/itm/LUFTMASSENME...665370943?pt=DE_Autoteile&hash=item2a107ec93f

    da ist aber kein A140 sondern nur nen A160 mit Typ 168 :(

    ist das das ersatzteil was ich benötige oder gibt es noch andere Fehlerquellen ?

    Ich bin wie gesagt Totaler NEULING aber seid den ersten Metern ein Totaler Fan

    Komme aus PLZ 45279 vieleicht ist ja auch ein Kundiger Elchfan in der nähe der mir Helfen könnte

    LG Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 14.05.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Der von dir verlinkte LMM ist für einen Diesel.
    Beim Benziner ist der LMM auf dem Motorsteuergerät verlötet und leider nicht einzeln erhältlich.
    Du hast, sollte der LMM wirklich defekt sein, drei Möglichkeiten:

    1.) Neues Motorsteuergerät bei MB einbauen lassen (~1500 €)
    2.) Motorsteuergerät reparieren lassen (~350 €)
    3.) gebrauchtes A140-Steuergerät kaufen und LMM umlöten

    Als erstes wäre aber sicherlich mal eine vernünftige Diagnose sinnvoll. Lass daher mal den Fehlerspeicher auslesen, am besten bei MB.
     
  4. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Dirk,
    dieser LMM paßt nicht für den A140. Du dürftest den Typ haben, bei dem der LMM im Motorsteuergerät integriert ist, und da wird es schwierig. Bei MB neues MSG (1000 Euro?) oder Reparatur um die 300 Euro. Es kann auch sein, dass eine Reinigung schon etwas bringt. Über die SuFu findest Du einige Beiträge.
    Grüße
    syscab
     
  5. #4 Mr. Bean, 14.05.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Kauf dir lieber einen anderen Wagen und lass die Finger von diesem!
     
  6. #5 Puniica, 14.05.2012
    Puniica

    Puniica Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Typ 168
    @ Mr. Bean
    Räts du mir von "Diesem" ab oder Generell vom A140 ?
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde dir auch von "Diesem" abraten (generell aber nicht von jedem).

    Noch etwas robuster ist allerdings ein A160, zu dem ich dir eher raten würde. Der kostet gebraucht normalerweise nicht mehr, schluckt kaum mehr und fährt sich doch etwas angenehmer.
    Ist gebraucht der bessere Deal.

    gruss
     
  8. #7 Puniica, 17.05.2012
    Puniica

    Puniica Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Typ 168
    Hallo
    Da ich diesen nun chon mal habe ;-)
    muss ich sehen das ich ihn heile bekommen
    Hab gerade das msg ausgebaut und drosselklappe
    werds gleich reinigen
    das msg wurde wohl lt. vorbesitzer vor 1,5 jhren bei der firma hitzinger repariert
    weil irgendwelche motorprobleme vorlagen-

    Nun mach ich die msg gerade auf und was sehe ich
    einen zusätzlich angebrachten Poti


    Nun hab ich ein Paar fragen
    was nun ? ist mein LMM jetzt zwangsläufig kaputt oder muss das mit dem poti nicht schlimm sein ?
    hängt das Poti und meine Probleme zusammen oder ist das ne andere baustelle ?
    wenn das Poti von bedeutung ist wäre es sinvoll es mit kabeln nach ausserhalb der msg zu verlängern?

    ich reinige gleich den lmm und die drosselklappe

    bin im moment echt frustriert hatte so gehoft aufschrauben reinigen und alles ist gut
    aber irgendwie schwindet meine hofnung

    anbei 2 bilder
     

    Anhänge:

  9. Oelpi

    Oelpi Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ich würd einfach mal bei Hitzing anrufen.Eventuell lies sich da auch noch was auf Kulanz machen, da du das MSG schon geöffnet hast dürfte es zu spät sein.



    MFG Oelpi
     
  10. #9 Puniica, 17.05.2012
    Puniica

    Puniica Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Typ 168
    ja klar hab ich es geöffnet sonst hätte ich doch nicht so tolle bilder machen könnenn;-)
    hab jetzt alles sauber baue es gleich zusammen
    die frage ist halt poti nach draussen legen oder drinne lassen
     
  11. #10 Puniica, 17.05.2012
    Puniica

    Puniica Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Typ 168
    Hab alles eingebaut leider noch immer da gleiche problem
    bockt wie blöde bei kalt und je wärmer er wird umso besser wird es
    :(
     
  12. #11 Mr. Bean, 17.05.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau wie Jupp gesagt hat!

    Das Motorsteuergerät ist mit die teuerste Rep.

    Das Poti ist wohl dem LMM Sensor parallel geschaltet. Also werden hier Arbeitswerte/Sensorwerte verbogen.

    Damit man die Auswirkungen beurteilen kann, benötigt man die Pläne vom Steuergerät und die Kennnis der genauen Funktion. Also können dir 99,9999999999999999999999999999999999999999% der User keine brauchbare Aussage geben!

    Und selber an dem Poti drehen ist wohl die dümmste Variante die einem einfallen kann. Zumal das ein 10Gang Poti ist und man die Stellung nicht markieren kann. Du müßtet also das Poti entlöten und den Widerstand messen. Eingelötet geht nicht, da du die Umgebung mitmißt. und die Könnte sich über die Temperatur ändern.



    Der Motor läuft dann wohl zu fett oder zu mager ...

    Je wärmer er wird, deso beser paßt wohl das Gemisch. Da simmt die Gemischaufbereitung Hinten und Vorne nicht.

    Bitte jetzt nicht fragen, was zu tun ist. Hier wird es keiner beantworten können. Es sei denn, er hat eine Glaskugel ...
     
  13. #12 Puniica, 17.05.2012
    Puniica

    Puniica Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Typ 168
    Naja schade dann werd ich mich wohl trennen müssen und auf ein wartungfreundlicheres auto umsteigen müssen :(

    Da das MSG ja schon mal repariert (bzw Manipuliert) worden ist ist mein vertrauen da nicht gerade hoch

    falls jemand interesse hat einfach melden
     
  14. Oelpi

    Oelpi Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Das das MSG schon mal repariert worden ist hat nichts zu sagen, es hatt ja ne erfahrende Firma gemacht.

    Hast du das Auto von Händler,dann ist ja noch Garantie drauf. Andersrum ,wie kann mann ein Auto mit olch ein defekt kaufen?





    MFG Oelpi
     
  15. #14 Puniica, 17.05.2012
    Puniica

    Puniica Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Typ 168
    Hallo
    Also ich habe es von Privat , und der verkäufer hat mir ein Fuchs wie er war Luftmassenmesser für den w168 für 65 gezeigt und mir 200 euro vom kaufpreis runtergelassen :D so ein schelm
    wie ich nacher rausgefunden hab war der LMM für einen Diesel *rolleyes*

    Du schreibst erfahrene Firma ?
    Wenn ich meinen Kühlschrank zur reparatur bringe weil das licht nicht leuchtet , und in wieder bekomme und es steht eine Nachttischlampe drin dann hab ich auch Licht , aber mann kann nicht von einer fachgerechten reparatur sprechen.
    Und wenn ich mich nicht Täusche ist dieser Poti nicht Original , also wird dort irgendwas eingestellt bzw manipuliert, was dann nicht fachgerecht ist oder?
    wie ich gelesen habe gehen bei den "LMM" irgendwelche folienbedampfen messteile (sorry für diesen warscheinlich von mir erfundenen ausdruck) kaputt
    und weil die "instandsetzungsfirma" nicht die teile hat basteln sie ebend ;-)
    Wenns funktioniert OK aber das Problem ist doch wenn ich jetzt den "kleinen" in eine werkstadt meines vertrauens gebe, wissen die ja nicht was der "instandsetzer" evtl getrickst hat
    Ich suche einfach einen Sicheren und Bezahlbaren weg den "kleinen" So fit zu bekommen das er vernünftig und auch sparsam läuft
    Hab schon berichte gefunden in denen jemand einen wiederstand eingelötet hat und dann aber 10Liter verbrauch hatte

    ich bin kein kfzler aber nach anweisung traue ich mir einiges zu ;-)

    ich weiss jetzt nicht wie ich den fehler eingrenzen bzw finden soll

    vieleicht liegt es ja garnicht am LMM oder dem MSG

    Ich hätte im Übrigen kein Problem wenn die lösung des problems mich 300 Euro kostet und der kleine dann Top ist
    aber 300 Euro und immer noch ärger würde mir den hals brechen *thumbdown*

    werde morgen mal ind einer Fremdwerkstadt den Fehlerspeicher auslesen lassen
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Falk

    Falk Guest

    das mit dem poti ist schon interessant zu wissen. somit sollte jeder der sein msg dann zu der firma hinschickt dahingehend mal nachhaken. hatte eigentlich erwartet das die den lmm direkt reparieren und nicht mit einem poti überbrücken bzw. die fehler nachregeln. mag sein das so ein poti etwas helfen kann aber der defekt des lmm bleibt ja bzw. wird sich wahrscheinlich vom widerstand wohl weiter verändern. sowas möchte ich bei meinem elch nicht als 350€ reparatur akzeptieren.

    bevor du deinen elch verkaufst würde ich an deiner stelle mich auf die suche nach einem gebrauchten msg machen und den lmm mal komplett wechseln. das schwierigste dabei wird jedoch sien ein msg zu finden bei dem du sicher sein kannst das der lmm noch in ordnung ist. das aus und einlöten sollte mit ner passenden "lötspitze" die alle kontakte gleichzeitig erwärmt machbar sein.

    weiss ja nicht was du bezahlt hast aber das mit dem verkäufer und dem diesel lmm ist schon ne dreiste sache. aber mein erstes auto habe ich damals auch mit rosaroter illussionen gekauft (viele Probleme die ich locker selber mache ;) ), dann viel geld investiert, viel gelernt und aus einer "schrottkarre" nen ordentliches auto gemacht. aber eine gute rechnung war das aus finanzieller sicht nicht. die vielen bastelstunden kann man mit geld jedoch nicht aufwiegen :D
     
  18. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Also eine gute Adresse für Gebrauchteile von Mercedes ist das Gebrauchtteilecenter vom Hersteller hier die Adresse:

    https://www.mbgtc.de/

    Aber vielleicht solltest du erstmal versuchen mit der Firma Hitzing die das Steuergerät repariert hat Kontakt aufnehmen..zwar geben die auf der Homepage nur 12 Monate Garantie..aber vielleicht sind sie kulant..und reparieren das Gerät zum Sonderpreis..versuch ist es wert..
     
Thema: A140 Probleme die ersten 5 Min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a140 probleme

    ,
  2. a klasse 140 probleme

    ,
  3. mercedes a140 probleme motorsteuerung

    ,
  4. Reinigung Macken,
  5. resistance pour debimetre,
  6. luftmasse a140,
  7. a w168 steuergerät luftmassenmesser,
  8. elektronikproblem mb a140,
  9. a140 probleme,
  10. tüv schwachstellen a140,
  11. A Klasse140 startprobleme
Die Seite wird geladen...

A140 Probleme die ersten 5 Min - Ähnliche Themen

  1. Gebläsemotor macht Probleme

    Gebläsemotor macht Probleme: Hallo, ich fahre seit Oktober einen 1.7 Vaneo Diesel und hatte bis dato nur Probleme. Das neuste Problem ist, dass mein Lüfter kurz anläuft und...
  2. Probleme mit Vaneo Gebläsemotor

    Probleme mit Vaneo Gebläsemotor: Hallo, ich fahre seit Oktober einen 1.7 Vaneo Diesel und hatte bis dato nur Probleme. Das neuste Problem ist, dass mein Lüfter kurz anläuft und...
  3. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  4. A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche

    A140 leichter Kühlwasserverlust / Motorgeräusche: Hallo, habe günstig einen scheckheftgepflegten A140 mit 88tkm aus erster Hand geschossen. Habe wenig Erfahrung mit dem Auto, deshalb zwei Fragen:...
  5. Menge Getriebeöl A140 Schalter?

    Menge Getriebeöl A140 Schalter?: Habe die 110tkm überschritten und wollte mal einen Getriebeölwechsel machen, finde aber keine Mengenangabe, wieviel frisches wieder reinkommt. Wer...