W168 A140 Schluckspecht

Diskutiere A140 Schluckspecht im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo So langsam nervt mich der verbrauch unseres A140 doch etwas. Es sind zwischen 8.5 und 9.0 Litern auf 100km (errechnet aus merheren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schrauber-Jack, 10.07.2005
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Funkentretzer
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A140 der freundin
    Hallo

    So langsam nervt mich der verbrauch unseres A140 doch etwas.

    Es sind zwischen 8.5 und 9.0 Litern auf 100km (errechnet aus merheren tankfüllungen)

    Meine Frau fährt nicht hochtourig, rast nicht. Aber halt kurzstrecke. 5km einfach zur Arbeit 10km zum Einkaufen, 8km zur Schwiegermutter.

    Ist der verbrauch noch real ?

    meine bekannten brauchen mit ihren Stadtflitzern (Fiesta &Co) angeblich nur 6L, auch bei stadtverkehr....

    Die Leistung läst auch etwas zu wünschen übrig.
    Manchmal ruckelt er im Standgas auch ein wenig

    Welche defekte können vorliegen ?

    Öl und LuFi sind gewechselt vor 2000km, Motor ist alles Serie, 195er Originalbereifung.

    Danke Für eure Tipps !
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: A140 Schluckspecht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Emelfeat, 10.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Also meiner Meinung nach ist der Verbrauch im grünen Bereich. Wenn immer nur so kurze Strecken gefahren werden wird der Motor ja nie richtig warm und verbraucht daher auch etwas mehr.

    Habt ihr das Auto gebraucht gekauft oder selber eingefahren? Ich habe schon öffters gehört, dass nicht so gut eingefahren Autos (z. B. Vorführwagen) mehr verbrauchen als welche die gut eingefahren wurden.

    Also meiner Meinung nach ist der Verbrauch normal, aber da können Dir sicherlich die A 140 Fahrer noch besser weiterhelfen. Ansonsten schau mal hier (kannst ja nach einem schauen, der ebenfalls überwiegend Stadt fährt)
     
  4. #3 BuddyOverstreet, 10.07.2005
    BuddyOverstreet

    BuddyOverstreet Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,
    iich habe gerade mal den Durchschnittsverbrauch meines A 140 L ausgerechnet. Für eine Laufleistung von 28490 km habe ich 2040,7 l "vertankt", das bedeutet einen Schnitt von 7,2 l/100km. Darüber kann man nicht meckern. Da ich beim Tanken ausschließlich mit Kreditkarte zahle und die Belege immer aufbewahre, konnte ich dies errechnen.
    Zu meiner Fahrweise muß ich sagen, daß ich immer recht früh hochschalte. Auf Landstraßen nutze ich die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit. Bei Autobahnfahrten bewege ich mich meistens im Bereich 120 -140 km/h. Meistens lege ich Fahrtstrecken von ca. 20 km zurück (Arbeitsweg).
    Das Kfz ist mit AKS ausgestattet, die Klimaanlage immer an.
    Viele Grüße
    jörg
     
  5. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    BMW 218i GT
    Hi, wenn das Fahrprofil stimmt, dann ist der Verbrauch nicht unbedingt zu hoch. Kurze Strecken, vielleicht noch mit mehreren Ampelstops und Du bist schnell in dem angegebenen Bereich. Etwas vorausschauende Fahrweise, ab und zu den Fuß rechtzeitig vom Gas und der Verbrauch läßt sich vielleicht noch um einen halben Liter reduzieren.
    Wir fahren einen A140 Automatik und kommen zu folgenden Ergebnissen: Viel Kurzstrecke, Stadtverkehr 8.5 Liter, Strecken bis zu 30 Km mit Landstraßenanteil + ab und zu Kurzstrecke 7.8 Liter, Landstraße und Autobahn bis 130 km/h 6.6 bis 7.5 Liter. Im Winter gibt es noch einen Zuschlag von 0.5 Liter, bei extremer Kurzstecke auch bis 1.5 Liter.
    Verbrauchswerte von 6 Litern, Stadtverkehr und Kurzstecke halte ich für illusorisch. Bin schon oft über die Verbrauchswerte von kleinen Mietwagen im Frankfurter Stadtverkehr erschrocken.

    Viele Grüße
    Heiner
     
  6. Robbe

    Robbe Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rostock
    @ Schrauber-Jack

    Ich meine der Verbrauch bis 9,0l geht in Ordnung. Drittelmix liegt bei meinem A140 derzeit bei 8,2 l.
    Gruß von der Ostsee
     
  7. #6 evil0wnz, 10.07.2005
    evil0wnz

    evil0wnz Elchfan

    Dabei seit:
    03.07.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ich lieg meist auch so zwischen 8 und 9,5l
    ...wobei die 9,5 nur zu erreichen waren als ich nen ganzen tank mit vollgas auf der BAB verblasen hab :P
     
  8. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    bis vor kurzem bin ich auch fast nur kurzstrecken gefahren.
    anfangs waren verbräuche um die 8,5l normal.
    dann vorrausschauende fahrweise angewöhnt - siehe da, nur noch 7,5l durchschnitt ;)
     
  9. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Habe auch immer ein Verbrauch von ca. 7,7 bis 9 oder mehr!!!!
    Könnte ja mal in der Signatur drauf klicken!!!!!

    Aber mir den 17 Zoll Felgen und Reifen, werde ich wohl bei 8-9 mich einpendeln *heul*
     
  10. #9 Mr. Bonk, 10.07.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Das hört sich nach "innerer" Innenstadt an?! *kratz* ;) Also auf solchen Strecken mit sehr vielen Ampel-Stops, hohem Verkehrsaufkommen, Stop & Go Verkehr zu Hauptstoßzeiten ist ein Verbrauch von 8,5 Litern (für ein Auto wie den A-140) fast schon gut. ;D Mein A-190 genehmigt sich auf solchen Strecken um die 11 Liter (wenn ich auch wohl "etwas" flotter (an)fahre als Deine Frau).

    6L Diesel oder wie?! ;D Ja, aber solche Bekannten kenne/habe ich auch. Da wird sich schneller in die eigene Tasche gelogen als sonstewas. Mit einem Benziner (ähnlich dem A-140) sind bei 100% Innenstadtverkehr (über die gesamte Kurzstrecke) 6 Liter ein *feuchter* Wunschtraum.

    Und: selbst Mercedes gibt den Verbrauch eines A-140 im Innenstadtverkehr mit 9,8 Litern an... und es wird ja oft behauptet, daß die Mercedes-Verbräuche "geschmeichelt" sind, also in der Praxis oft überschritten werden
     
  11. #10 Crazyhorst, 10.07.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Wenn ich ehrgeizig bin, schaffe ich in der Innenstadt unter 8,5l, kaum unter 7,5 *ansonsten eher mehr.
    Da den meisten Fahrerinnen sportlicher Ehrgeiz, sei es quietschende "Kavalierstarts" ebenso fremd ist wie Spritverbrauchsrekordjagden oder bewußt untertouriges Fahren ist, wie oben schon oft gesagt, o.g. Verbrauch absolut im grünen Bereich.

    *und das auch nur auf Hauptstrecken quer durch die Stadt, nicht im Kurzstreckenverkehr oder zur Hauptverkehrszeit
     
  12. #11 sternchen69, 10.07.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    heute frisch getankt und durchschnitt.....7,1l! *daumen*
    quer beet,...autobahn, stadt, langstrecke.....etc!
    kann mich mit sterni nicht beschweren und er wird auch desöfteren getreten! ;)
     
  13. #12 Pacifica, 10.07.2005
    Pacifica

    Pacifica Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    mein A140 hatte verbräuche zwischen 6,x und 10l - je nach fahrweise und art der strecke...für nur stadtverkehr find ich die 8,5l nicht viel, habe mich auch immer in dem bereich bewegt bei viel kurzstreckenanteil. nur vollgas auf der autobahn war teurer ;)
     
  14. #13 Road-Runner, 11.07.2005
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Kann das Meiste nur bestätigen!

    Zwischen 6,4L und 12,5L ist alles normal *thumbup*
     
  15. #14 Webking, 11.07.2005
    Webking

    Webking Guest

    Soviel verbraucht der 60 PS Lupo meiner Schwester auch.
    Bei normaler Fahrweise und täglich 2x 20 km überland.
    Auch der 1.0 mit 50 PS liegt in dem Bereich.

    8 bis 8,5 Liter sind für einen A140 im Kurzstreckenbetrieb ok.
    Fahrt mal ne längere Strecke, tankt davor und danach an der gleichen
    Zapfsäule und berechnet dann mal den Verbrauch.
    Bei normaler Fahrweise sollten 7 bis 7,5 Liter drin sein.
     
  16. #15 flummi1974, 11.07.2005
    flummi1974

    flummi1974 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hagen/westf.
    Marke/Modell:
    Opel Astra Caravan
    Hi,

    mein Elch verbraucht im reinen Stadtverkehr so ca. 7-8 Liter.

    Zu bedenken gebe ich das ich sehr verhalten fahre und früh hochschalte.

    Zu den 6 Litern in der Stadt...

    Ja auch ich habe es mal geschaft mit einem Opel Corsa nur 6 Liter auf 100 Kilometer zu verbrauchen. Das ganze war nur 1993 mit einem fast neuen Corsa A 45 PS und 750 Kg Leergewicht auf der Autobahn. *ulk*

    Sicherheit und Qualität kostet nun mal Gewicht und somit auch Sprit. Das ist auch bei den Kleinwagen so. Es sei denn wir sprechen hier über einen 3 Liter Lupo der in der Stadt auch 4-5 Liter verbraucht. (Selbst getestet)
     
  17. #16 Dr. Kohl, 11.07.2005
    Dr. Kohl

    Dr. Kohl Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rechtsupweg
    Marke/Modell:
    A 160 L Pic
    und

    Hmm. Deine Frau fährt also den Elch deiner Freundin? Ganz schön dreist! *LOL* *LOL*
     
  18. #17 Emelfeat, 11.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    *LOL* der ist jetzt aber echt mal gut!!!!! *LOL* *thumbup*
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 speedykk, 11.07.2005
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    H-
    Ausstattung:
    Grantour GT: Sportversion + Bi-Xenon, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    Megane GT GT BJ 2011 / RIP: A 190 Avantgarde BJ 2000
    @Schrauber-Jack

    für diese Fahrtstrecken ist der Verbrauch normal.

    Gegen das Ruckel bei der Gasannahme könnte mal so richtiges Freibrennen auf der AB
    helfen. Einfach mal eine längere Strecke (eine Tankfüllung ;) )Vollgas wirkt Wunder.

    Vorher aber schön warmfahren....

    6l mit einem Fiesta in der Stadt???

    der Fieste meiner Mutter hat immer 7,5l/100Km genommen, egal ab piano oder getreten. *kratz*


    mfg

    KK
     
  21. #19 Road-Runner, 12.07.2005
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Das geruckel hab ich nie ;D ... woher das nur kommt? :P

    Greets
    MMK2000
     
Thema:

A140 Schluckspecht

Die Seite wird geladen...

A140 Schluckspecht - Ähnliche Themen

  1. W168 Geräusch Motor w168 A140

    Geräusch Motor w168 A140: Hallo hab nun ein Klackern im Motor was ich nicht zuordnen kann.W168 A140 Bj.2005 Wer kann mir Bitte Tips geben. [MEDIA] Danke für euer Mitwirken
  2. W168 A140 (1999) startet nicht mehr

    A140 (1999) startet nicht mehr: Guten Morgen miteinander, ich heiße Uwe und bin im Großraum Stuttgart ansässig. Ich habe da ein Problem mit dem A140 meines Schwiegervaters. Da...
  3. W414 MERCEDES A140

    MERCEDES A140: Hallo Ich habe probleme mit meine Mercedes A140 ( 1999) , erste mal springt die Auto überhaupt nicht an, ohne starter hilfe d.h muss ich immer...
  4. W169 A140 3. Gang macht Probleme

    A140 3. Gang macht Probleme: Hallo Weiß jemand in welche Richtung das gehen könnte? 1. Gang ist kein Problem, wenn ich aber vom 2 in den 3 will erwisch ich meistens den 1....
  5. W168 Schaltzüge A140 passend beim A170? und Steuergeräteset Suche

    Schaltzüge A140 passend beim A170? und Steuergeräteset Suche: Hallo, Bei unserem Dieselelch A170 CDI Halbautomatik, rutscht das Schaltseil von der Kugel runter. Momentan ist der noch im Winterschlaf, ab April...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.