A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an

Diskutiere A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Sooo Fazit nach 3 Std. Arbeit (inkl. kurze Unterbrechung mit OBI Fahrt für Torx Nüsse) :D Bin eigentlich ganz gut bis jetzt durchgekommen und...

  1. #21 Captainspaulding, 10.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    Sooo Fazit nach 3 Std. Arbeit (inkl. kurze Unterbrechung mit OBI Fahrt für Torx Nüsse) :D
    Bin eigentlich ganz gut bis jetzt durchgekommen und dadurch das ich nicht wirklich große Hände habe haben mich bis jetzt auch keine Schraubenverstecke zum ausflippen gebracht...ABER ich bekomm einfach nicht die Ansaugbrückn runter! Habe vorne unten die 2 Torx raus dann sind beim Ölstab und in den Ecken glaube je 2 Stk und jetzt sehe ich nur noch eine wenn man innen reinschaut, habe mal probiert das zu fotografieren und markieren! Bild 1 ist da wo ich glaube alle schrauben in Erinnerung habe und Bild 2 ist wenn man seitlich reinschaut, da sind zwei wo ich nicht weiss ob die raus müssen? Aber trotz aller entfernten schrauben sitzt das teil so fest, man hat nicht das Gefühl das da überhaupt eine Schraube draussen ist *pfff*

    Achja 80er Sicherung wurde überprüft, ist okay...geht ja auch alles bis auf nen klackenden Anlasser :-D

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Heisenberg, 10.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Frührentner - Dorfschrauber
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, AGR vom ersten Tag an (EZ) Stillgelegt. Neupreis 42.355 DM , Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw.
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000
    Wenn wirklich alle Schrauben Los/weg sind! Hau Ruck !!! Dichtungen können sehr fest Kleben. Aber nur wen du wirklich alle Schrauben ab hast.
    Nutze einen "Schon Hammer" ...... wirkt Wunder :]
    schonhammer.jpg
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    365
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  5. #24 Captainspaulding, 10.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    Ah ok vl müssen dann die zwei wo ich probleme habe garnicht raus (siehe letzte Antwort bild 2) weil da ist das problem das die schräg dein sitzen und in Kunststoff eine art radius ist...da komm ich mit der nuss nicht gerade nur schräg drauf weil die nuss n grösseren radius hat wie der im kunststoff.
    Ich guck mir das morgen mal an! Wenn die karre danach echt läuft und ihr mich da durchgewurselt habt schickt mir eure Adresse dann gibts n kasten Augustiner
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    365
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Die 9 Schrauben hinten haben alle die gleiche Richtung. Die schräg dazu sitzenden gehören zur Zylinderkopfhaube. Wenn Du das wieder zusammenbaust, besorg dir besser die vier Dichtungen für die Ansaugkanäle neu.

    Grüße
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #26 Captainspaulding, 10.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    Das ist diese SCH### :thumbdown: links und rechts sitzt die Torx... und da die Nuss zu dick ist komm ich einfach net richtig ran! Aber hab im Baumarkt auch keine schmalen 10er Torx gefunden und mit klopfen hat sich gerade nix bewegt, vorne kann ich leicht anheben

    [​IMG]
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #27 Captainspaulding, 10.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    Sorry ich sehe hier keinen Editierbutton! Jetzt hab ich das eBay Foto von Tippex gesehen! Das hilft mir weiter *doll*
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  9. #28 Heisenberg, 11.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Frührentner - Dorfschrauber
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, AGR vom ersten Tag an (EZ) Stillgelegt. Neupreis 42.355 DM , Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw.
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000
    Hmm, also für mich sieht das auf dem Foto eigentlich recht Zugänglich aus ...

    Hast du sowas?
    kardan.jpg
     
  10. #29 Captainspaulding, 11.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    Ja alles aus der arbeit „geliehen“ :-)
    Ansaugung ist auch schon locker hängt nurnoch an den steckern mit metalklammer die muss ich heute noch lösen und dann gehts weiter :D
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  11. #30 Schrott-Gott, 11.10.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    1.090
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Heisenberg gefällt das.
  12. #31 Heisenberg, 11.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Frührentner - Dorfschrauber
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, AGR vom ersten Tag an (EZ) Stillgelegt. Neupreis 42.355 DM , Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw.
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000
    Bitte beachte auch den Hinweis wegen den neuen Dichtungen !!!!

    Spar nicht am Falschen ende, sonnst hast du danach "Neue Probleme" !
    Stopf Küchenrolle oder Tempo in die Ansaugkanäle und Reinige die Dichtungsflächen ..... und auch den Ansaugkrümmer (da wo die Dichtungen Rein kommen) ...

    Beim Anschrauben darauf Achten das Du die Dichtungen nicht "Zerquetscht" also alles schön Handfest .... Nach Ganzfest kommt Los ;-(
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. #32 Captainspaulding, 11.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
  14. #33 Captainspaulding, 11.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    Finde im netz einige mit der Nummer A1661510001, kann ich die getrost kaufen? Leider steht oft dabei S Klasse oder A160, kann ich trotzdem nach dieser Teilenummer kaufen oder muss ich noch auf was anderes achten?
     
  15. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    365
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Glückwunsch zur gelungenen Teiloperation.

    Bei Mr Auto gibt es für die Teilnummer schon zwei verschiedene Original Valeo-Anlasser.

    http://www.mister-auto.de/de/anlasser/valeo-438147_g2_a021438147.html

    http://www.mister-auto.de/de/anlasser/valeo-458165_g2_a021458165.html

    Ich glaube es hängt davon ab, ob ein Siemens-Motorsteuergerät verbaut wurde oder was anderes.

    Der hier zB. ist ausdrücklich nur für Siemens:

    http://www.ebay.de/itm/VALEO-ANLASS...037514?hash=item2815d5fdca:g:2OQAAOSwuTxV-9bu

    Also vorher noch mal beim Verkäufer nachfragen.

    Grüße
     
  16. #35 Captainspaulding, 11.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    ohgott ist das alles kompliziert ?( wo genau könnte ich den Hersteller sehen? puh die Preise sind auch nicht ohne, ü200€...hätte da eher an gebrauchte und geprüfte von einem der Eisentonis aus eBay gedacht :D bin glaube zu doof den alten zu checken was da fehlt, das Ding liegt vor mir und naja stelle nur fest das dieses Zahnrad sich ziemlich schwer drehen lässt, aber ob die Elektronik etc. noch gut ist wäre mir glaube ich zu riskant da zu basteln dann die ganze arbeit vom Zusammenbau wieder und am schluss geht er doch nicht :(
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  17. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    365
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Irgendwo auf dem Motorsteuergerät muss Siemens oder VDO oder AEG und zB. MSM2 oder ähnliches stehen. Mit der Info und Baujahr, bzw. besser Fahrzeugidentnummer muss der Verkäufer dir sagen können ob sein Teil passt. Anders geht's leider nicht. An dem Chaos sind schon andere verzweifelt und haben einen Umbausatz von Mercedes für Bosch-Anlasser eingebaut, zB. backfisch. Bei den Valeos raucht die eingebaute Elektronik nach 10 bis 15 Jahren ab. Deshalb wurden die letzten W168 wieder mit normalen Anlassern gebaut.

    Grüße
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  18. #37 allesmeins, 11.10.2017
    allesmeins

    allesmeins Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Niedernwöhren
    Ausstattung:
    A140, Benzin, Schaltung, Bj: 1999 "Elegance"
    Marke/Modell:
    W168
    ist nicht das Beste, wenn Du den Anlasser draußen hast, einfach einen Schrottie aufzusuchen, und dort mal Nachfragen, wenn Du Glück hast habe Die einen, sogar evtl. aus einem anderen Typ.
    Kenn ich von VW, da wird auch Palettenware verbaut, erst Hersteller A, Palette leer, dann kommt Hersteller B, na halt was gerade da ist ..
    und da kommt es wirklich dann auf das Aussehen der Bauteile an, da selbst Unterschiede von den gleichen Hersteller gibt!
     
  19. #38 Captainspaulding, 12.10.2017
    Captainspaulding

    Captainspaulding Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    17
    :D Jawoll!!!!! Er läuft !!!!
    Vielen vielen Dank an alle! Drei Torx sind übrig geblieben aber glaube die waren von so einem Winkelblech was ich danach noch gefunden habe... aber das wichtigste ist er läuft! Nach der ersten Probefahrt kühlflüssigkeit aufgeleuchtet weil die zwei Liter was ich rein habe sind bei der Probefahrt in den Kreislauf, dann nochmal voll gemacht und noch ne Probefahrt, jetzt leuchtet die Ölkanne obwohl genügend drin ist aber betzt fahr ich mach paar km vl muss sich alles nur bissl einlaufen wieder! Bin auf jedenfall heilfroh das es so gut mit eurer Unterstützung und nem schrauberkumpel geklappt hat
     
    tippex und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Heisenberg, 13.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Frührentner - Dorfschrauber
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, AGR vom ersten Tag an (EZ) Stillgelegt. Neupreis 42.355 DM , Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw.
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000
    Als ich Lehrling war ... hat mir so ein scherzkeks auch ab und zu eine Schraube dazu gelegt und ich habe Stundenlang gesucht und überlegt wo die wohl fehlt :cursing:
    Das ist überhaupt nicht Lustig *ulk*
     
  22. Belly

    Belly Elchfan

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Essen
    Ausstattung:
    A190 Elegance Manuelles Getriebe
    Marke/Modell:
    SLK 200 R170, W168 A190 PreMopf
    Das Winkelblech denn Du noch gefunden hast + die drei Schrauben halten das Saugrohr an den Zylinderkopf ( auf dem Bild die Nr. 44 )!!! Da Dir jetzt diese drei fehlen ( nicht richtig verschlossen ) zieht er an der Seite womöglich noch Falschluft.
    Die gleiche Arbeit habe ich auch bei unseren ex-a160 durchgeführt. Das hättest Du Dir aber sparen können hättest Du die Suchfunktion besser genutzt oder Alle Beiträge gelesen. Dann hättest Du das gefunden : https://www.elchfans.de/threads/anlasserwechsel-beim-a140-170-w168.51160/
    Und Dir 'ne Menge Zeit gespart ( von überflüßigen Schrauben/Halteblechen ganz zu schweigen ) :DB-)

    Grüß BellyB-)
    Tante Edith : das spückte mir die Forensuche mit dem Stichwort "Anlasserwechsel " :
    https://www.elchfans.de/search/68103/?q=anlasserwechsel&o=relevance&c[node]=17

    upload_2017-10-13_14-45-7.png
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema:

A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. A140 Motorgeräusch (MP3)

    A140 Motorgeräusch (MP3): Hi Elchfans, kennt jemand die Ursache dieses Geräusches? Gezippte MP3-Datei im Anhang Ein neuer Keilriemen samt Rollen ist schon drin. Der ist...
  2. W168 A140 springt alleine nicht an

    W168 A140 springt alleine nicht an: Guten Abend, Ich möchte mich erstmal entschuldigen, mein Deutsch ist nicht perfekt und kann alles viel besser auf Englisch erklären aber ich...
  3. mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.

    mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.: mein vaneo schaft gerade mal 110 km dann zieht er nicht mehr in der Stadt lbei 80 bis 110 läuft er super dann geht nichts mehe kann das am...
  4. Heckwischer geht nicht mehr in Ausgangsposition

    Heckwischer geht nicht mehr in Ausgangsposition: Jo is ja wieder Schietwetterzeit und seit langem gabs neulich mal wieder Arbeit für den Heckwischer. Der spinnt jetzt allerdings rum. Wischt zwar...
  5. Auto springt nach längerer Standzeit schlecht an.

    Auto springt nach längerer Standzeit schlecht an.: Hallo, mein A160 (W168) Automatik spring nach etwas längerer Standzeit sehr schlecht an. Ich dreh den Schlüssel, der Wagen orgelt für eine...