A140 W168 geht unvermittelt während der Fahrt aus

Diskutiere A140 W168 geht unvermittelt während der Fahrt aus im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Meine A-Klasse (A140, W168, BJ 1999, Benziner mit Halbautomatik) geht sporadisch aus. Meistens wenn...

  1. #1 Err0r4o4, 05.09.2016
    Err0r4o4

    Err0r4o4 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Meine A-Klasse (A140, W168, BJ 1999, Benziner mit Halbautomatik) geht sporadisch aus. Meistens wenn man Gas wegnimmt oder an der Ampel halten muss. Auffällig ist hierbei das die Drehzahl fast auf null abfällt. Meistens berappelt er sich wieder und die Drehzahl pendelt sich bei ungefähr 800 u/min ein aber oft geht er dann auch aus. Dann leuchten alle Anzeigelämpchen im KI und man muss ihn neu starten was oft auch nicht beim ersten Versuch gelingt. Die Batterie habe ich schon gewechselt. Ebenfalls habe ich das Lenkgetriebe inkl. Servopumpe gewechselt, dabei wurde auch gleich das Massekabel der Pumpe und der Verteilerkasten (klein, schwarz) gewechselt, da alles verrottet war. In anderen Beiträgen habe ich gelesen das das Masseband vom Motor zur Karosse ursächlich sein könnte. Welches muss ich tauschen? Kann jemand nähere Angaben hierzu machen? Perfekt wäre hierzu ein Bild oder sogar eine Teilenummer oder Link zum Bestellen... Auch für weitere Tipps und Lösungsansätze bin ich dankbar. VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 05.09.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.725
    Zustimmungen:
    838
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Massekabel und Verteiler ist immer gut! Aber warum Batterie und Lenkgetriebe?

    Ich würde mal nach den Zündkerzen gucken
    http://www.elchfans.de/threads/hallo-forumsgemeinde-gruesse-aus-neu-ulm.46577/#post-518808
    ...
    und die Injektoren mit Zweitaktöl ins Benzin JASO FC teilsynthetisch MV 1:200 Reinigen.
    Mindesten 1000km, danach weiter mit 1:300.
    Außerdem E10 meiden.
    Siehe:
    http://www.elchfans.de/threads/eip-paar-fragen-bezueglich-auffaelligkeiten.46904/#post-521861

    http://www.elchfans.de/threads/a-klasse-160-bj-98-viele-fehler.46692/page-2#post-520120

    http://www.elchfans.de/threads/erfa...d-w168-cdi-aggregate.44609/page-2#post-501636

    und folgende posts ...

    Ebenso:
    http://www.elchfans.de/threads/neue...htig-bzw-ich-kann-ni.45811/page-2#post-511540

    http://www.elchfans.de/threads/beno...agnose-seltsame-geraeusche.44785/#post-501546

    Massekabel unten am Getriebe ist eins (oder eben nicht mehr ...)
    http://abload.de/image.php?img=k-dscf2560r9dxe.jpg
     
  4. Womo

    Womo Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Vermietassistent
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Sitzheizung, Klimaanlage, elektr.verst.und beheizbare Spiegel, ABS, ESP, BAS Radio Pioneer AVH-3200 BT
    Marke/Modell:
    MB A140
    Hallo zusammen
    Ich schließe mich Schrott Gott an. Fahre den selben Elch als Schaltwagen und hatte auch diese Probleme und bei mir waren es die Kerzen
    Evtl. ist es bei dir auch so
     
  5. #4 Err0r4o4, 16.10.2016
    Err0r4o4

    Err0r4o4 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    sry für die späte Rückmeldung. Hatte endlich Zeit mich des Problems anzunehmen - und siehe da es war die verdreckte Drosselklappe. Nachdem ich diese gereinigt hatte, trat das Problem nicht mehr auf. Vielen Dank für Eure Unterstützung, hätte mir viel Arbeit erspart wenn ich gleich darauf gekommen wäre. Vielleicht hilft der Hinweis jemandem.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A140 W168 geht unvermittelt während der Fahrt aus

Die Seite wird geladen...

A140 W168 geht unvermittelt während der Fahrt aus - Ähnliche Themen

  1. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo zusammen, Ich habe ein problem mit meinem elch. Erstmal paar dsten: Bj.99 Km 119000 Schaltung:Manuell Kraftstoff: Benzin Nunn zu meinem...
  2. Getriebegeräusche W168/A140

    Getriebegeräusche W168/A140: Hallo Leute ! Was könnte es sein ? Motor läuft, Getriebe ruhig, Gang eingelegt angefahren hört sich das mahlend und klackernd an und ist schon...
  3. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  4. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  5. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...