W168 A140 ( W168 nimmt kein Gas an

Diskutiere A140 ( W168 nimmt kein Gas an im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, hatte schon mal einer dieses Problem. Der Elch nimmt kein Gas an,er springt diekt an beim Gasgeben verschluckt er sich. Gas Poti...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 JFR-tuning, 16.06.2009
    JFR-tuning

    JFR-tuning Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo zusammen,
    hatte schon mal einer dieses Problem.

    Der Elch nimmt kein Gas an,er springt diekt an beim Gasgeben verschluckt er sich. Gas Poti ist scheinst ganz, da die Drosselklappe sich öffnet. Fehler ist nur hinterlegt Nockenwellensensor, der bereits mal gewechselt worden ist. Fehler bleibt. Deer Kabelbruch am Luftfilterkasten ist auch auszuschließen.

    Bitte nicht mit Fehlerauslesen kommen bei Daimler fahren oder so, danke Euch

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    Typisch Luftmassenmesser !
     
  4. #3 JFR-tuning, 16.06.2009
    JFR-tuning

    JFR-tuning Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Marke/Modell:
    A140
    wie sicher bist du dir, denn ich habe einen aus einem anderen StG mit der gleichen Nummer des LMM ausgelötet, da wirft er den Fehler LMM raus, sonst nicht.


    Nimmt er dann absolut kein Gas an, läuft nur im Lerrlauf?

    Grüße

    Frank
     
  5. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    Du kannst ihn mit dem Gasfuss auf 2-3000 Touren
    hochkitzeln, dann fährt er wie normal.
    Aber im Leerlauf (700 rpm) stirbt er fast ab, wenn er
    anspringen sollte und man aufs Gas geht.
    Der Fehler sieht nach LMM aus, aber sicher ist man
    bei der Glaskugeldiagnose nie. Messen und probeweise tauschen,
    wenn man nicht messen kann.
    FP
     
  6. #5 Mr. Bean, 16.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Gemischaufbereitung scheint entweder zu mager oder zu fett zu sein. Könnte auch z.B. an der Lambda Regelung liegen.
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Du kannst so weit ich weiß nicht einfach den LMM aus einem anderen Steuergerät umlöten, da die Parameter aufgrund der Fertigungstoleranzen im Steuergerät angepasst werden müssen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. Troll

    Troll Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Classic
    Könnte auch die Benzinpumpe sein. Bei mir waren die Symptome ähnlich wie bei dir und es war die Benzinpumpe. Auch müsste im Fehlerspeicher LMM auftauchen, wenn der defekt wäre.
     
  9. #8 Matthias, 16.06.2009
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
  10. #9 JFR-tuning, 16.06.2009
    JFR-tuning

    JFR-tuning Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Marke/Modell:
    A140
    sage ich ja, aber dort wurde nur der Fehler hinterlegt, der nach Umbau des LMM aus dem anderen StG kam.

    Anpassungswerte LMM??? habe ich nicht gehört , ist auch unwahrscheinlich, da die Daten des LMM nicht so genau sein müssen.

    Lamda schließe ich auch aus, der nimmt auch Gas an ohne Lamda, da er sich Werte aus dem StG nimmt.

    Nur das so, wie vorher geschrieben, man muß ihn hochkitzeln, was aber fast unmöglich ist, er läuft auch nicht weiter wenn er mal die 2000 UMin mit Direkteinspritzung ( Benzin in die Drosselklappe zerstäuben) bekommen hat. Dreht zwar dann hoch aber sobald die manuell Zufuhr beendet ist, fällt er ab.

    Bitte !! Brandgefahr!!! nicht nachmachen.

    Ich denke fast, dass es das StG ( Prozessor ist ) werden morgen mal manuell den Benzindruck messen.
     
  11. #10 JFR-tuning, 16.06.2009
    JFR-tuning

    JFR-tuning Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Marke/Modell:
    A140
    Echt geiler beitrag, ist wirklich l *daumen* *daumen* *daumen* *daumen* esenswert

    Selten so locker nen Fehler beschrieben.

    Aber leider wird dies in meinem Fall nicht sein, da die Zündaussetzer vom StG überwacht werden und der Messwert abfragbar ist.

    ABER VIELEN Dank
     
  12. #11 Matthias, 16.06.2009
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    ich hatte auch nur 3 fehlzündungen bei nem leerlauf von ca. 5 min gespeichert...also wirklich aussagekräftig war das nicht.
     
  13. #12 JFR-tuning, 24.06.2009
    JFR-tuning

    JFR-tuning Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Marke/Modell:
    A140
    Also hier mal ein Bericht,

    Ursache und (Aus-) Wirkung.

    Der Elch hat es in sich.

    Also angefangen hat es, weil immer der Nockenwllensensor rausgeworfen wurde obwohl dieser erneuert wurde.

    Nockenwellenrad wurde auch gewechselt. Aber er sollte Gas annehmen.

    So jetzt haltet Euch fest. Der Wagen war in Frankreich in der Werkstatt, dort öffente einer die Drosselklappe und brachte Die Plus des Stellmotors an die des Potis. Fazit ECU defekt. Wir fanden die ausgewechselte Drosselklappe im Kofferraum. Die ECU repariert fast war der Fehler weg, Nun stimmte der Druck der Benzinpumpe noch nicht auch diese gewechselt, er lief besser nimmt aber unter 100o U/min noch kein Gas an u hat keine Leistung. Der Nockenwellensensor wird immer noch angezwigt, könnte die Steuerzeit falsch sein. Werde es berichten.

    JFR Tuning *LOL* *LOL* *LOL*
     
  14. #13 JFR-tuning, 30.06.2009
    JFR-tuning

    JFR-tuning Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Marke/Modell:
    A140
    So nun für Euch das Ende auch mitgeteilt,

    es war eine Steuerkette die über Ihr Maß hinaus wollte und somit einen Zahn übersprang Das war das Problem und entgegen der Daimler Werkstatt nicht als Fehler: "unblausibles Signal Nochen- Kurbelwellensensor abgelegt, sondern es wird nur der Nockenwellensensor ausgeworfen.

    Na das ist ne Technik bei dem Elch, zssssssssssss

    Grüße

    JFR Tuning
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Na, sei froh, dass es dein Motor überlebt hat.

    Du bist nicht der erste mit Steuerketten-Problemen beim A140...

    Viele Grüße, Mirko
     
  17. #15 tobi1709, 01.07.2009
    tobi1709

    tobi1709 Elchfan

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Mechaniker
    Ort:
    Ostfriesland
    Marke/Modell:
    A 140 (W168)
    hallo habe das gleiche problem gehabt und nach vielen besuchen bei mb habe ich es dann selbst gefunden ,host du den Benzinfilter schonmal gewechselt
    gruß Tobi
     
Thema: A140 ( W168 nimmt kein Gas an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a140 nimmt kein gas an

    ,
  2. nach motor umbau beim a140 nimmt er kein gas an

    ,
  3. a klasse nimmt kein gas an

    ,
  4. a140 nimmt nur halbes gas an,
  5. a klasse keine leistung kurbelwellensensor,
  6. a klasse w168 läuft im leerlaug einwandfrei nimmt aber kein gas an,
  7. a140 nimmt schlecht gas an
Die Seite wird geladen...

A140 ( W168 nimmt kein Gas an - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  3. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  4. W168 Bj2003 A140

    W168 Bj2003 A140: Hallo Elchfans, zuallerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und allen Elchen ein gutes neues Jahr wünsche. Habe zu meinem Problem keine...
  5. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.