W169 A150 Verbrauch zu hoch ??? - NEIN, der Elch ist sparsam !

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Möppel, 14.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Möppel, 14.09.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Moin Moin, *keks*

    ich hab da mal eine Frage in die Runde....

    A150 169er Super-Bleifrei, Langstrecke (ca. 500km am Stück) bei sparsamer Fahrweise : 7.6L Verbrauch

    Bei Kurzstrecke (ca. 30km am Stück oder darunter) liege ich immer so um 9L, manchmal auch 8.5

    Insgesamt hat der Verbrauch in den letzten 1600km bei 8.4 im Schnitt gelegen. Kann das richtig sein ? Erscheint mir schon irgendwie hoch ? Und Nein, ich bin KEIN Raser ! (sonst würde ich hier nicht so doof fragen...)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WALTER38, 14.09.2006
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Aber Hallo ...!

    Ich bin zwar ein "Dieselfahrer" aber ein FAN von "Spritmonitor.de".
    Hab mal nachgesehen, zehn Einträge für den A150, Langzeitspritverbrauch schwankt, je nach Fahrer und Fahrweise, zwischen 7,10 - 9,09 l/100km.
    Schau Dich da mal um und noch besser, MACH MIT!

    Meiner Ansicht müßtest Du zufrieden sei!

    Gruß
    Walter
     
  4. #3 Möppel, 14.09.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    Den Spritmonitor habe ich mir schon mal angesehen, auf Grund der vielen Signaturen hier im Forum... Bin aber noch nicht ganz vom Sinn der Aktion überzeugt... Klingt mir nach zuviel Pflegeaufwand ;D ;D ;D

    Also muss ich mir keine technischen Sorgen machen, dass der vielleicht zu viel verbraucht.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was für eine Geschwindigkeit bist du denn da gefahren, wenn es keine Begrenzung gab?

    Ansonsten zeigt der Durchschnitt beim Spritmonitor für den A150 = 7,85L/100km.
    Aber der Verbrauch hängt auch sehr von der Strecke ab.

    Sind das die ersten 1600km? Dann würde ich sagen: Fahr den Motor erst einmal ein, dann geht der Verbrauch auch noch genau den halben Liter runter.
    Ansonsten sind 1600km zu wenig um wirklich Aussagekraft da rein zu packen (schau dir mal meine Verbräuche an ... die schwanken auch z.T. sehr stark).

    gruss
     
  6. #5 Möppel, 14.09.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    VMax bei "offener" Bahn war ca. 130-140. Ich habe schon sehr auf sparsame Fahrweise geachtet... (Keine unnötigen Überholmanöver, früh hochschalten etc...)

    Es sind die ersten 1600km die ICH damit gefahren bin. Also von ca. 11000km bis 12600km.
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ok bei dem Tempo ist dieser Verbrauch aber ganz normal denke ich.

    Zum Vergleich: Ich bin in letzter Zeit auch immer so 130-140km/h auf der Autobahn gefahren und habe dabei einen Verbrauch von ca. 5,5L/100km. Fahre ich bei den selben Temperaturen in der Stadt, so liege ich zwischen 4,5 und 5 L/100km. Mehr Verbrauch als bei Tempo 130-140km/h habe ich nur im Winter (+Standheizung) und bei noch höheren Geschwindigkeiten.

    Von daher ist der Autobahnverbrauch voll in Ordnung. Kurzstrecke ist leider immer recht relativ und kaum vergleichbar.

    Aber ich würde als Fazit sagen, dass dein Auto nicht ungewöhnlich viel verbraucht.

    gruss
     
  8. #7 WALTER38, 14.09.2006
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
     
  9. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Möppel@
    Wie errechnest Du den Durchschnitt Verbrauch ?
    Nach dem KI ?

    [​IMG]

    Oder nach alter Väter Sitte ? ;)
    Nach jedem Tanken, an der selben Tanke wenn die Pistole das erste
    mal abschaltet ?
    Frage nur deswegen, weil es da erhebliche Unterschiede
    geben kann....
    Bei meinem Diesel wurde mir nach KI Durchschnitt 6,3 Liter
    angezeigt, nach der alten Methode mal nachgeprüft und da
    kamm ich nur auf 5,8 Liter !
    Das ganze hab ich nun 3 mal gemacht und festgestellt, das
    KI immer im schnitt einen 0,4-0,5 Liter höheren Verbrauch anzeigt.
     
  10. #9 Möppel, 14.09.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    @ WALTER : Hab mich ja schon angemeldet... Wenn es hier erlaubt wäre, mehr als eine Grafik in die Signatur einzubinden hätte ich sogar schon den Durchschnittsverbrauch mit angezeigt....

    @ caessy : Ja, momentan noch mit dem KI.... Werde es aber mal nach Deinem Vorschlag machen, mal sehen, was der Vergleich bringt. Auf den KM-Zähler des KI muss ich mich dann aber schon verlassen können, sonst ist das ja alles nicht machbar ;D
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wer hat dir das verboten? (siehe meine Signatur).

    gruss
     
  12. #11 Möppel, 14.09.2006
    Möppel

    Möppel Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Systemberater
    Ort:
    Banana Republic
    Marke/Modell:
    ELCH VERKAUFT :-(
    MEHR als EINE Grafik = 2 (ZWEI) Grafiken *LOL*

    Ich will meine *elch*bilder UND die Verbrauchsgrafik !
     
  13. #12 Mr. Bonk, 14.09.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also den Spritmonitor Link fänd ich in der Signatur viel praktischer. *thumbup* Für Elchbilder gibt es doch die FDB. ;)

    Und ehrlich gesagt stören diese Bilder in der Signatur den Lesefluß im Forum auch etwas. Wenigstens hast Du sie ja schön klein gemacht. Wir hatten hier ja mal einen, der ein 1280x1024 Bild in seine Signatur gepackt hat. ;)
     
  14. #13 Elchschrott, 16.09.2006
    Elchschrott

    Elchschrott Guest

    Nicht der Verbrauch ist zu hoch, sondern die Angabe von Mercedes mit 6.4 l ist zu niedrig. Selbst wenn man nur langsam fährt, sehr früh schaltet und das Gaspedal streichelt, kommt man auf nur 7.1 l. Drunter habe ich es noch nie geschafft. Bei normaler Fahrweise liegt der Verbrauch bei ca. 7.5 l. Bei sportlicher Fahrweise komme ich auf 8 l und mehr...
     
  15. #14 Crazyhorst, 16.09.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Also, ich komme schon noch unter die von Mercedes angegebenen Werte...
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Fahre einfach den NEDC-Normzyklus und du wirst auf diesen Verbrauch kommen. Der ist zwar in kaum einer Situation paxisnah, aber man kann durchaus auch ein Profil fahren, welches weniger Verbrauch aufweist, als dieser Normzyklus (jedoch werden die meisten Profile in der Praxis einen höheren Verbrauch aufweisen).

    gruss
     
  17. #16 Elchschrott, 17.09.2006
    Elchschrott

    Elchschrott Guest

    Ich will ganz normal Auto fahren. Dieser Verbrauch interessiert mich.
    Nicht irgendso ein schwachsinniger Mist-Normzyklus.
    Das ist doch Verdummung, wenn Mercedes keine vernünftigen Angaben macht.
    Mann kann auch den Motor-Aus-Stehzyklus fahren. Dabei ist der Verbrauch fast Null. Ein bisschen diffundiert wahrscheinlich durch den Tank und verdunstet. Aber besser als 10 l.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sorry, aber das ist EU-Richtlinie an die sich jeder Hersteller halten muss. Da kann auch Mercedes keine Ausnahme machen!
    Davon abgesehen gibt es keinen Fahrzyklus, der allen Autofahrern gerecht wird. Es fahren nunmal nicht alle das gleiche Profil. Es wird also immer jemand geben der mehr und jemand geben der weniger verbraucht. Dafür ist so ein Normzyklus auch gar nicht gemacht (wer das nicht begreift ist selber Schuld). Ein Normzyklus ist dafür da um zu vergleichen! Wenn man anschließend nur durch die Stadt juckelt verbraucht man nunmal mehr. Aber das ist bei jedem Fahrzeug so. Das ist Physik und auch nicht zu ändern!
    Schau einfach bei Spritmonitor rein und sag mir dann wer von denen dort recht hat mit seinem Verbrauch. Die fahren alle anders als du! Wer soll vorher wissen wie du fährst?

    gruss

    P.S.: Dein Cayenne (sofern du wirklich einen besitzen solltest, was ich bezweifle) schafft mit dir hinter dem Steuer auch nicht den Verbrauch, den Porsche angibt. Jammerst du deshalb im Porsche Forum genauso rum wie hier?
     
  19. #18 Elchschrott, 17.09.2006
    Elchschrott

    Elchschrott Guest

    Wenn ich gemütlich fahre braucht mein Cayenne 13.2 l. Porsch gibt 13.1 l an.
    Gelegentlich nutze ich auch die 250 PS unter der Haube. Dann kann der Verbrauch auf über 20 l ansteigen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn du genauso schnell mit dem Elch fährst verbrauchst du 7 L/100km.
    Was ist besser?

    gruss
     
  22. #20 Elchschrott, 17.09.2006
    Elchschrott

    Elchschrott Guest

    Rad fahren ist komfortabler als Elch fahren. Deshalb stelle ich mir diese Frage gar nicht *LOL*
     
Thema:

A150 Verbrauch zu hoch ??? - NEIN, der Elch ist sparsam !

Die Seite wird geladen...

A150 Verbrauch zu hoch ??? - NEIN, der Elch ist sparsam ! - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf

    Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier, aber das ist meine dritte Elch *thumbup* und hatte niemals die Pannenset benutzen aber ich brauche der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.