W169 A160 95PS Schaltung oder A180 116PS Autotronic?

Diskutiere A160 95PS Schaltung oder A180 116PS Autotronic? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, bin neu auf dieser Seite und (hoffentlich) bald neue Elchbesitzerin. Ich fahre seit Jahren einen C230T 150PS mit Schaltung, dieser soll...

  1. #1 labradormandy, 29.12.2010
    labradormandy

    labradormandy Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu auf dieser Seite und (hoffentlich) bald neue Elchbesitzerin. Ich fahre seit Jahren einen C230T 150PS mit Schaltung, dieser soll jetzt mit 14 Jahren ausgetauscht werden. Da die Kinder nicht mehr sooo klein sind und ich keinen Kinderwagen, etc. mehr mitschleppen muß, wollte ich mir jetzt meinen Traum von der A Klasse erfüllen.
    Der Händler hat mir zwei Geschäftswagen, ca. 4 Monate alt, angeboten:
    A160 mit 95 PS und Schaltung (BlueEfficiency)
    A180 mit 116 PS und Autotronic
    Der Händler rät mir zum A180 (kostet 3000€ mehr as der A160, ist aber auch besser ausgestattet..), ich bin etwas ratlos.... Fahre hauptsächlich Stadt- und Dorfverkehr, ist halt son Hin- und Hergejuckele zwischen Arbeit-Kinderaktivitäten-Einkauf, etc. Bei meinem C230T habe ich im Winter den gesamten Kofferraumboden mit Gehwegplatten ausgelegt, damit ich hier im Dorf die steilen Straßen (und schaffe nicht jede) überhaupt befahren kann. Wie ist das mit der A Klasse? Und wie mit der Autotronic im Winter und steilen Straßen???
    Ich wäre dankbar für eure Erfahrungsberichte!!!!!!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 29.12.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Wie will man den die vergleichen? Der Erste hat 21PS und etliche Nm weniger als der Zeite, der eine ist ein Handschalter, der andere hat eine Automatik ...


    Wegen Winter: So ein geiles Winterauto...


    Ich kann jedenfalls nicht klagen.
     
  4. #3 A200 Coupé, 29.12.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Erstmal willkommen im Forum. Wäre schön wenn wir Dir zu "deiner" richtigen Wahl helfen können.

    Vorab wegen Winter: Spar Dir den verlinkten Schwachsinnsthread ;) ;) also wir fahren schon lange mit verschiedenen Elchen in den Skiurlaub. Gegen die Wintertauglichkeit gibt es nichts zu sagen. Gute Traktion und gute Führungskräfte. Ist halt ein Fronttriebler damit kommst du sicher weiter als mit deiner aktuellen Heckschleuder(was den steilen Hang betrifft)

    Zu den Autos:

    Ich muss leider mit einem plakativen Satz anfangen der jedoch für dich das wichtigste überhaupt darstellen sollte:

    UMBEDINGT beide Probefahren

    Die Autotronic ist keine Automatik im herkömmlichen Sinn sondern ein stufenloses Getriebe. Ich will jetzt hier nicht in Fachgeschwafel reinrutschen sondern will Dir nur sagen, dass es eine komplett andere Fahrcharakteristik hat als ein normales Automatikgetriebe. Meine persönliche Meinung ist, dass es der letzte Müll ist. Fährt sich total schlecht, ist laut und teuer zudem kann mehr kaputt gehen.
    Andere finden das Getriebe gut und haben keine Beanstandungen.

    Desweiteren klärt eine Probefahrt ob Dir die 95 wenigen Pferdchen reichen. Du kommst damit vorwärts aber das wars dann auch. Ich meine die 150 PS ausm alten T sind jetzt auch kein Rennwagengefühl gewesen aber sicherlich eine Sour souveräner. Der Elch wiegt schon ein wenig und mit 95 PS sollte die Landstraße schon eine übersichtliche Gerade aufweisen wenn man überholen will.

    Auch wenn solche Situationen selten sind muss man herausfinden ob es einen nicht stört. Bist du eine genügsame Fahrerin die gemütlich von A nach B fährt dann wird die Leistung auch reichen.
    Das größere Problem beim 160er ist das durch das hohe Gewicht und die kleine Leistung der Verbrauch recht hoch ist. Zum schnelleren vorwärts kommen braucht es Drehzahl und das schluckt Sprit. Dazu gibts ein 5 Gang Getriebe.

    Hatten selbst diesen Motor ein Jahar lang und lagen im Mixbetrieb bei 9,2 Litern.

    Zum Vergleich mein 200er Motor liegt seit 35000km bei einem Durchschnitt von 7,1 Litern (fast ausschliesslich Autobahn Langstrecke)

    So musst du halt mal selbst überlegen wie du so fährst. Ob nicht ein größerer Motor nachher die bessere Entscheidung ist. Wenn du dein Auto wieder so lange fahren möchtest ist ein bischen mehr an Ausstattung sicherlich auch nicht so verkehrt.

    Lass dich auf jeden Fall nicht von dem BlueEfficiency Krempel überreden. Ist eine nette Spielerei bringt aber höchstens in Städten wie Frankfurt einen Vorteil. Sonst relativ nutzlos. Sind nur Teile die wieder repariert werden können.

    Wenn der Wagen dieses Jahr noch bei denen verbucht werden könnte bzw. du kaufst noch diese Jahr, dann würden die sicherlich noch gut Rabatt anbieten.

    Die Preise die sie Dir genannt haben wären halt noch hilfreich für einen Einschätzung. Wenn es geht noch die Ausstattung dazu. Dann könnte man mal eine Aussage zum Preis machen.

    Und wenn du kein Problem damit hast, dann würde ich auf Jahreswagen gehen. Denn nach einem Jahr sind die Autos schon mindestens 35% günstiger zu haben. Normalerweise sogar noch mehr. Das Angebot ist groß. Wenn dein T noch fährt dann fahr in Ruhe die zwei Elche Probe und selektiere schonmal umbedingt das Getriebe. Dann schau mal nach Jahreswagen, da sollte sich eigentlich dein Traumelch finden.

    Viel Erfolg und wenn noch Fragen sind dann nichts wie los.
     
  5. #4 Riviera, 29.12.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    Vorerst einen schönen guten morgen!
    Ich möchte da einmal meinen Senf dazugeben: hatte 1 Jahr lang einen A150C mit Autotronik. Hat auch 95 PS und war das spritzigste Auto das ich eigentlich hatte, und ich fahre seit 1971.... Die Autotronik ist genial. Bin schon sehr viele Automatik-Autos gefahren, auch ziemlich alle Mercedestypen, (habe Überstellungfahrten mit neuen Autos nebenbei gemacht). Hab das Auto eingetauscht, da es ein richtiges Montagsauto war. Dafür fahre ich jetzt einen A180CDI, natürlich mit Autotronik. Auch meine Frau ist begeistert. Zum Verbrauch: der 95 PS hat 7,7 Liter geschluckt und der 109 PS braucht jetzt 6,1 Liter, natürlich Diesel.
    Am besten ist, Du fährst einmal mit beiden Autos. Wenn Du nicht unbedingt im Getriebe herumrühren mußt, dann wird dir die Autotronik sehr gut gefallen.
    lg
     
  6. #5 christ55, 29.12.2010
    christ55

    christ55 Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A200-Autotronic
    Ich bin von einem C200-K Automatik auf den A200 mit Autotronic umgestiegen. Meine Frau fuhr zu der Zeit einen Smart mit der Halbautomatik, also automatisierter Schaltung.
    Ich behaupte, dass das Autotronic das beste ist, was ich je gefahren habe.
    Eine Umstellung von einer Wandler Automatik auf Stufenlose Automatik (CVT) geht problemlos, weil man einen Schritt nach vorne macht und nicht zurück. Ich habe keine Umstellung bemerkt oder gehabt.
    Ich würde den A180 116PS Autotronic kaufen.
    Viel Spaß mit der Autotronic!
     
  7. #6 labradormandy, 29.12.2010
    labradormandy

    labradormandy Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid klasse, danke für die ausführlichen Antworten! Ich sehe schon, ich muss jetzt mal beide im Vergleich probefahren wie ich mit zurecht komme. Preislich liegen beide 30% unter Neupreis, das ist so schon völlig in Ordnung.
    Ganz liebe Grüße!!!!!
     
  8. #7 Riviera, 29.12.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    lass was hören wie es war.....

    viel spass
     
  9. #8 Peter54, 29.12.2010
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    129
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Meine 5-Gang-Automatik ist das beste Automatikgetriebe, das ich bis jetzt gefahren habe.
    Ist zwar "Geschmackssache", aber eine Autotronik wie MB sie nennt, wäre für mich nie eine Option. :o
    Selbst bei den wenigen Herstellern, die dieses Getriebe anbieten, wird es fast so gut wie nie geordert.

    Gruß
    Peter
     
  10. #9 Landgraf, 29.12.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    finde die Autotronic bzw. generell solche CVT Getriebe ARG gewöhnungsbedürftig.
    Deshalb und auch weil der Elch ein kleines Auto ist, habe ich eine Handschaltung gewählt - natürlich wäre es toll gewesen er hätte 6 Gänge wie der Turbo...

    Es geht übrigens ins Sachen Komfort und Schaltverhalten nichts über eine klassische Wandlerautomatik und da ist Daimler immer noch DAS Non-plus-ultra!
    Die 4 Gang Wandlerautomatik in meinem 300SE schaltet so weich und schnell... sagenhaft.
    Dennoch ist aus heutiger Sicht die neue 7G-tronic PLUS die Beste Wahl... doch sollte man so etwas IMHO nie unter 2,5 Liter Hubraum bzw. unter 200 PS wählen.

    Sternengruß.
     
  11. #10 Mr. Bean, 29.12.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich bin zwar ein stufenloses Getriebe nur im A6 gefahren, aber ich würde es mir sofort kaufen.
     
  12. #11 Bytemaster, 29.12.2010
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Wir haben im A die Autotronic und im C den normalen 5-Gang Automat und in Nachbars SLK und im ML durfte ich die 7G-Tronic auch schon mehrmals fahren und MIR PERSÖNLICH ist von der Charakteristik her die Autotronic am liebsten.
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Unter dem Strich muss die Threadstartarterin für sich selbst erst einmal ausmachen ob sie überhaupt eine Automatik will oder nicht.
    Da kann ihr keiner hier dabei helfen diese Entscheidung zu treffen.
    Und falls sie eine will sollte sie unbedingt die Autotronic Probe fahren. Denn wie man hier schon sieht ist das nicht jedermanns Sache.

    Ansonsten vielleicht noch als Tipp: Die beiden erwähnten Fahrzeuge sind nicht die einzigen die zum Verkauf stehen.
    Motorisierung und Getriebe lassen sich beliebig kombinieren. Da findet man immer das passende ;).
    Einfach selbst mal konfigurieren dann zur Niederlassung gehen und dort nachfragen welches Auto wohl am nächsten rankommt und die finden deutschlandweit definitiv etwas was fast genau auf die Wünsche passt, natürlich auch gebraucht mit entsprechenden Kilometern und Alter.

    gruss
     
  14. #13 Riviera, 30.12.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    guten morgen erstmal....
    wie schon erwähnt, habe ich für Mercedes Neuwagen überstellt und bin so ziemlich alles gefahren (außer SLS). Landgraf hat schon recht, die normalen Automatikgetriebe werden immer besser und schalten weich und flott. Aber trotzdem, die Autotronik ist doch um welten besser. Außerdem möchte ich jetzt einmal behaupten, daß ich mit meinem 180CDI so ziemlich alles stehen lasse beim Beschleunigen, zumindest so bis Tempo 80.... Da haben schon manchen PS stärkeren Autos das nachsehen gehabt..... und die Fahrer Augen wie ein Erdalfrosch....

    lg
     
  15. hataah

    hataah Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Marke/Modell:
    A200 turbo
    Kann auch nur zur Autotronic raten. Für den Stadtverkehr ideal und mit Kick-Down gibt auch kein Problem beim Überholen. An die ruckfreie Beschleunigung gewöhnt man sich relativ schnell.
    Zudem Drehzahl und Drehmoment immer im optimalen Bereich. Ob man 1 liter mehr oder weniger benötigt ist meiner Meinung nach nebensächlich.
     
  16. #15 Flieger77, 30.12.2010
    Flieger77

    Flieger77 Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Hessen - Rhein/Main
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Ich fahre nun seit fast 4 Jahren einen A200 CDI mit dem Autotronic Getriebe und bin von diesem absolut begeistert.

    Am Anfag ist es ungewohnt, wenn man z.B. aus dem Ort heraus fährt, dabei beschleunigt und sich am Drehzahlmesser fast nichts tut, die Geschwindigkeit aber sehr schnell ansteigt.

    Das Getriebe hat praktisch unendlich viele Gänge und hält die Drehzahl immer im besten Bereich.

    Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei nun 50.000 Km bei 7,1 Liter und ich fahre nun wirklich nicht wie ein Rentner umher.

    Ich würde zum Diesel mit Autotronic raten, allerdings nur 180 oder 200 CDI

    Andy

    PS Mein *elch* ist im März abzugeben.
     
  17. #16 First Elch, 30.12.2010
    First Elch

    First Elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Heinsberg
    Marke/Modell:
    Noch A 160 Lim. Autotroni, bald B 180 BE

    Eure qualifizierten Aussagen sind ja meistens fundiert und hilfreich.

    Bei so einer Aussage nie unter 2,5 ltr. Hubraum und 200 PS krieg ich das *kotz* :-X

    Das steht überhaupt nicht im Verhältnis zu den Anforderungen bzw. den Bedürfnissen der Threadstarterin, wenn ich das mal so deuten darf.

    Ihr solltet mal die Kirche im Dorf lassen.

    Original von A200Coupe
    Die Autotronic im A160 mit 95 PS ist völlig alltagstauglich und den Spritverbrauch auf der Autobahn krieg ich auch auf 7 ltr. hin. Vergleicht aber nicht Stadtverkehr und Dorfgejuckel mit BAB Fahrten.

    Ansonsten allen einen guten Rutsch ins Jahr 2011.

    Norbert
     
  18. #17 labradormandy, 30.12.2010
    labradormandy

    labradormandy Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!
    Vielen lieben Dank für eure Antworten, ich werde jetzt am Montag nochmal zum Händler gehen, probefahren und mir vor allem jedes Modell des Elch mal genauer anschauen... Ich habe ja Zeit, mein Kombi fährt noch und durch eure verschiedenen Meinungen bin ich doch ins Grübeln gekommen, was ich wirklich brauche und da darf ich vielleicht auch den Fahrspaß nicht außer acht lassen. Ich werde euch auf jeden Fall weiter berichten! Vielleicht benötige ich dann noch den ein oder anderen Rat!
    Ich wünsche euch einen guten Start in das neue Jahr! Bis dahin!
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wen? Jemand mit 110 PS?
    Viel mehr dürftest du nicht stehen lassen, wenn der andere denn auch auch will (dadurch wird wohl dein toller Eindruck geprägt sein ;)).

    Das brauchst du nicht dazu sagen, denn der Verbrauch ist alles andere als feierlich. Wenn das der Standart wäre, dann wäre wohl Motor und Getriebe alles andere als zeitgemäß.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wifes-elch, 31.12.2010
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Nachdem ich mir diesen Fred auch erst recht spät angesehen habe, kann ich den Befürwortern der Autotronic nur Recht geben: Es ist für mich die derzeit beste Automatik, die ich kenne. Eine schlechte Wandlerautomatik (wie z.B. die 5-Gang-Automatik in meiner E-Klasse S211) kann da nicht mithalten und ist im Komfort und im Schaltverhalten um Welten schlechter.

    Es gibt allerdings andere Hersteller von Wandlerautomaten, die können eine 5-Gang-Automatik so bauen, dass sie fast so gut ist wie die Autotronic (z.B. Honda im aktuellen Accord).
     
  22. #20 Riviera, 31.12.2010
    Riviera

    Riviera Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    B180CDI Autotronik
    vielen dank jupp für deine wortspende..... ist immer sehr interessant, daß es immer jemanden gibt, der glaubt, ein PS-starkes Auto muß auch schnell sein.
    Manche kleinen fahren den großen um die Ohren, und da können etliche PS unterschied sein. Außerdem muß man es auch können. Ein Schumi fährt dir sicher mit einer Ente um Deine Ohren.....

    Guten Rutsch ins neue Jahr....
     
Thema: A160 95PS Schaltung oder A180 116PS Autotronic?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 95ps empfehlung

    ,
  2. neupreise a150 w169 autotronic

    ,
  3. beschleunigung a160 95ps

    ,
  4. w169 autotronic 95 oder 116 ps?
Die Seite wird geladen...

A160 95PS Schaltung oder A180 116PS Autotronic? - Ähnliche Themen

  1. Fehler P2000 C100 D10B Autotronic

    Fehler P2000 C100 D10B Autotronic: Hallo und guten Abend , Ich habe mit dem B200T von 10/2006 ein Problem. Das Fahrzeug hat eine Autotronic . Bisher schaltet das Getriebe noch...
  2. Welches Öl für A 160 w169 ? Unterschied zwischen A150 und A160 ?

    Welches Öl für A 160 w169 ? Unterschied zwischen A150 und A160 ?: Moin Moin in die Rund ☺️☺️☺️ Hätte gleich 2 Fragen an euch ? Welche Ölsorte fahrt ihr in eurem A 160 w 169 ,,, und wo liegt Eigentlich der...
  3. W168 Verkaufe Halbautomatik Lamellendach A160 Bastler EUR 260

    Verkaufe Halbautomatik Lamellendach A160 Bastler EUR 260: Verkaufe eine A160 Halbautomatik zum Ausschlachten. Preis EUR 260,00. Das Auto sprang plötzlich nicht mehr an. Wahrscheinlich ist das...
  4. a160 petrol w168 possible vacuum leak

    a160 petrol w168 possible vacuum leak: Hello. Sorry I don't know German language. I have a problem with my 1998 w168. Sometimes when I start the car in the morning or if the climate...
  5. A160 (w168) startet nicht

    A160 (w168) startet nicht: Hallo alle zusammen.. Folgendes Problem: habe mir ein A160 (w168) gekauft..121000 km 1. Hand Schaltgetriebe, das Fahrzeug hat sehr schlecht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden