Allgemeines A160 Bj.99 Probleme mit dem Licht

Diskutiere A160 Bj.99 Probleme mit dem Licht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin Forum, ich habe seit heute morgen ein Problem mit meinem Licht. Ich hoffe hier finde ich jemanden der mir weiterhelfen kann. Das Problem ist...

  1. #1 Bulldog, 02.07.2011
    Bulldog

    Bulldog Elchfan

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin Forum,
    ich habe seit heute morgen ein Problem mit meinem Licht.
    Ich hoffe hier finde ich jemanden der mir weiterhelfen kann.

    Das Problem ist folgendes:
    Wenn der Wagen läuft und ich das Licht anschalte, geht automatisch das Fernlicht an, obwohl der Hebel dafür nicht bewegt wurde. Ich kann es dann auch nicht ausschalten, egal in welche Richtung ich den Hebel bewege.
    Wenn der Wagen aber aus ist und ich das Licht anmache geht alles wie gewohnt. Das heisst, es ist nur das Fahrlicht an und ich kann das Fernlicht über den Hebel an- und ausmachen.
    Woran kann das liegen?

    Habe erst auf die Sicherungen getippt, aber die sehen alle gut aus. Habe aber leider den Schaltplan nicht, daher weiss ich nicht welche Sicherung wozu gehört.
    Hat evtl. jemand den Schaltplan als PDF?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. puma

    puma Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norden
    Marke/Modell:
    A140 Bj 1998
    Hallo,
    Lenkstockschalter defekt.
     
  4. #3 Bulldog, 02.07.2011
    Bulldog

    Bulldog Elchfan

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Aber wieso geht es normal wenn der Wagen nicht läuft?
     
  5. #4 BlackElk, 02.07.2011
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    PDF-Schaltplan? JA, aber: E-Mail: keine Angabe



    Dürfte wohl eher das Lichtmodul sein .....

    Das hat noch einen Anschluß vom Zündungsplus (0,75 schwarz/orange)..... wenn das (aus welchen unerfindlichen Gründen auch immer) Verbindung mit dem Fernlicht bekommt, ist dieses eben bei eingeschalteter Zündung immer an.
    Im Lichtmodul könnte irgendwas angeschmort sein, so daß sich der Strom bei eingeschaltetem Licht eben auch vom Zündungsplus-Anschluß zum Fernlicht durchschleicht ..... ist ziemlich unübersichtlich dort drin.

    Versuch mal die Sicherung 39 im HAUPTSICHERUNGSKASTEN rauszunehmen, dann sollte der Spuk vorbei sein, falls ich richtig liege.
    .... das Rückfahrlicht ist dann aber auch tot ....
     
  6. #5 Bulldog, 02.07.2011
    Bulldog

    Bulldog Elchfan

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich das im Lichtmodul selbst überprüfen oder sollte ich lieber in die Werkstatt?
    Die Idee mit der Sicherung ist nicht schlecht, aber ohne Rückfahrlicht ist auch irgendwie scheisse...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 BlackElk, 03.07.2011
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Du sollst die Sicherung ja nicht dauerhaft entfernen, nur um den Fehler einzugrenzen.

    Als dauerhafte Lösung käme dann neben dem Austausch des Lichtmoduls noch das Abklemmen (durchschneiden) des besagten Drahtes am Lichtmodul in Frage.
    Dann hast du nur keine Lichtschalter-Beleuchtung mehr, was sich wohl leicht verschmerzen ließe.
     
  9. #7 Bulldog, 03.07.2011
    Bulldog

    Bulldog Elchfan

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die E-Mail.
    Ich habe das Problem jetzt so gelöst, das ich die Sicherung Nummer 3 am Lichtmodul(?) also links neben dem Lenkrad, entfernt habe.
    Jetzt geht das Licht wenigstens wieder, nur die Lichthupe funktioniert nicht mehr und der Hebel zum anschalten für das Fernlicht ist spiegelverkehrt (d.h. zum anschalten ranziehen und ausschalten wegdrücken).
    Irgendwas ist halt immer.
    Nur verstehen tue ich das nicht wirklich...
     
Thema: A160 Bj.99 Probleme mit dem Licht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. licht vei bulldog geht nicht

    ,
  2. mercedes a 160 probleme mit licht

Die Seite wird geladen...

A160 Bj.99 Probleme mit dem Licht - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel W168 A160 BJ2001

    Schlüssel W168 A160 BJ2001: Servus Elch Fans, ich hab vor 6 Monate einen Elch gekauft und da war nur noch ein Funktionierender Funkschlüssel dabei. Der zweite ist Defekt....
  2. Allgemeines Probleme Comand Online/Lautsprecherausfall

    Probleme Comand Online/Lautsprecherausfall: Hallo, Ich fahre einen GLA 220 d EZ 4/2015. Habe seit längerer Zeit ein Problem mit dem Comand Online. Die Türlautsprecher vorne fallen häufiger...
  3. Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012

    Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012: Liebe Fachleute, wir liebäugeln mit dem Kauf einer gebrauchten A-Klasse und suchen mit etwa folgenden Daten: Bj. 2011 / 2012 Km-Stand: bis 70.000...
  4. W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS)

    W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS): Moin Männers, ich bin beim Googeln meines Problems relativ schnell auf Euer Forum hier gestoßen und belaste Euch gleich mal direkt mit Folgendem:...
  5. A160 wieder das Automatikgetriebe

    A160 wieder das Automatikgetriebe: Wir haben ein Elch- Bj 2000, A160 mit Automatikgetriebe. Baumuster 168033. Getriebenummer 722700. Leider hat das Getriebe einen kleinen Haken...