A160 Bremstrommeln abnehmen -Entspannen der Beläge

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von guzzele, 29.06.2013.

  1. #1 guzzele, 29.06.2013
    guzzele

    guzzele Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    W169 A170 Coupe
    Hallo Elchfans,

    ich habe ein Problem bei dem ich trotz Recherche im www nichts gefunden habe... Ich muss die Bremstrommeln wechseln und dazu sollte ich zum Abnehmen der alten Trommeln die Beläge entspannen. Aber wie? Hier gibt es eine Anleitung, aber was und wohin muss ich drücken, damit sich der Mechanismus entspannt und sich die Backen zusammenziehen?

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruss
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Guck doch mal hier, hab ich extra im Bild markiert! 8o Du musst das silberne Blech mit einem Schraubenzieher durch das Schraubenloch der Bremstrommel nach hinten, so zu sagen zur gegenüberliegende Achsseite drücken, die starke Feder drückt das Blech dann nach links Richtung Heck und die Bremsbacken sind dann entspannt. ;-)
     
Thema: A160 Bremstrommeln abnehmen -Entspannen der Beläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse bremstrommel ausbauen

Die Seite wird geladen...

A160 Bremstrommeln abnehmen -Entspannen der Beläge - Ähnliche Themen

  1. Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe

    Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe: Hallo, seit einiger Zeit beobachte ich, dass sich auf dem Armaturenbrett vor den Luftschlitzen an der Frontscheibe ein weißer puderartiger Belag...
  2. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  3. Benzintank A160 / W168

    Benzintank A160 / W168: Moin zusammen Hab heute eine neue Benzinpumpe und eine neue Filtereinheit eingebaut. Leitungen alle erneuert, aber jetzt eine Frage ,das...
  4. W168 *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter

    *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter: Thema gelöscht.
  5. A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen

    A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen: Hallo, bei meinem A160 CDI (BJ 2000) mit 60 PS zischt es vorne rechts beim Beschleunigen. Meiner Meinung nach kommt das Geräusch aus dem...