W168 A160 Bremstrommeln abnehmen -Entspannen der Beläge

Diskutiere A160 Bremstrommeln abnehmen -Entspannen der Beläge im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo Elchfans, ich habe ein Problem bei dem ich trotz Recherche im www nichts gefunden habe... Ich muss die Bremstrommeln wechseln und dazu...

  1. #1 guzzele, 29.06.2013
    guzzele

    guzzele Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    W169 A170 Coupe
    Hallo Elchfans,

    ich habe ein Problem bei dem ich trotz Recherche im www nichts gefunden habe... Ich muss die Bremstrommeln wechseln und dazu sollte ich zum Abnehmen der alten Trommeln die Beläge entspannen. Aber wie? Hier gibt es eine Anleitung, aber was und wohin muss ich drücken, damit sich der Mechanismus entspannt und sich die Backen zusammenziehen?

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruss
    Andreas
     
  2. Anzeige

  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Guck doch mal hier, hab ich extra im Bild markiert! 8o Du musst das silberne Blech mit einem Schraubenzieher durch das Schraubenloch der Bremstrommel nach hinten, so zu sagen zur gegenüberliegende Achsseite drücken, die starke Feder drückt das Blech dann nach links Richtung Heck und die Bremsbacken sind dann entspannt. ;-)
     
Thema: A160 Bremstrommeln abnehmen -Entspannen der Beläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremstrommel a klasse hinten abnehmen

    ,
  2. mercedes a klasse bremstrommel ausbauen

    ,
  3. Bremstrommel Feder Entspannen Mercedes

    ,
  4. bremstrommel abnehmen a lasse w168,
  5. bremstrommeln abnehmen a klasse w168
Die Seite wird geladen...

A160 Bremstrommeln abnehmen -Entspannen der Beläge - Ähnliche Themen

  1. W168 Neue Batterie im A160 VorMopf

    Neue Batterie im A160 VorMopf: Hallo, Gestern abend ist mir meine Batterie kaputt gegangen (lässt sich nichtmehr laden kommt nurnoch auf 10,5 Volt) Da ich sowieso die Batterie...
  2. W168 A160 startet & läuft nur mit Starterspray

    A160 startet & läuft nur mit Starterspray: Hi, habe im Forum nichts gefunden soweit: Mein 1999 A160 startet SOFORT ohne zu murren mit Startespray (direkt in die Drosselklappe), und...
  3. W168 Fehler B1101 A160 startet nicht

    Fehler B1101 A160 startet nicht: Ein freundliches "Hallo" an alle Forenmitglieder..... Ich habe aktuell den A160 meiner Schwiegermutter hier da er nicht anspringt. Kurz zum...
  4. W168 Batterie aufladen am A160 Bj 2003

    Batterie aufladen am A160 Bj 2003: Hallo Leute, hab jetzt ein einfaches analoges Ladegerät. Erst Pluspol dann Minuspol anschließen ist schon klar, aber muss ich die Batterie vorher...
  5. W168 Neues einspritzventil ist länger als die alten? a160

    Neues einspritzventil ist länger als die alten? a160: Hab ein neues einspritzventil in Zylinder 4. Seitdem regelmäßig Zündaussetzer Zylinder 4. Wollte nun mal 1 und 4 tauschen und dabei ist mir...