A160 CDI knarzen in Linkskurven und unruhiger Leerlauf

Diskutiere A160 CDI knarzen in Linkskurven und unruhiger Leerlauf im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Guten Tag, ich bin neu hier und frage für die Lebensgefährtin meines Vaters. Sie fährt einen A160 CDI aus 2006. Er war nun schon wegen...

  1. #1 Skid1982, 17.05.2015
    Skid1982

    Skid1982 Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich bin neu hier und frage für die Lebensgefährtin meines Vaters.

    Sie fährt einen A160 CDI aus 2006. Er war nun schon wegen festsitzender Bremssättel und Erneuerung Bremsen in der Werkstatt, was 800€ gekostet hat.

    Nun knarzt er aber in linkskurven. Habe eben schon gelesen, dass es wohl die rechte Antriebswelle sein kann. Gibt es noch andere Möglichkeiten was die Ursache sein kann?

    Als ich grade mal ne Runde gedreht habe, lief er recht ruhig. Als wir allerdings wieder zuhause waren sprang die Leerlaufdrehzahl zwischen 600 und 900 U/min und war mehrfach kurz vorm Ausgehen. Hat der Wagen einen Leerlaufregler oder woran liegt dieses "stottern"?

    Über kurzfristige Hilfe von den Profis hier wäre ich sehr glücklich, da der Wagen morgen wieder in die Werkstatt soll...nur damit ihr nicht der Bart abgenommen wird und sie vielleicht sogar sagen kann was geprüft werden soll.

    Grüße
    Denis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Passauf02, 19.05.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    109
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Könnte es sein, dass das "Stottern" die Reinigung des Partikelfilters ist?
    Meiner hat dabei das selbe Verhalten bei diesem Vorgang. Wenn ich ihn dann in der Garage abstelle, gibts unheimliches Hitzeknacken.
    Zum Thema knarzen bei Linkskurven gibts 1000e von Möglichkeiten, die man hier nicht per Ferndiagnose nennen kann. Fängt an beim Sitz...
     
  4. #3 Schrott-Gott, 19.05.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    1.164
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Bitte:
    -http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=513957#post513957
    -
    Das könnte die Anzahl der Antworten etwas erhöhen.
    -
    Außerdem kann es natürlich sein, dass bei viel Kurzstreckenverkehr und "Rohes Eis unterm Gasfuß" die Einspritzdüsen verkokt sind, was auch solches "Sägen" bewirken kann ...

    oder vieles mehr ...

    Deshalb: Wir brauchen INPUT !!!
     
Thema: A160 CDI knarzen in Linkskurven und unruhiger Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leerlaufregler w169

Die Seite wird geladen...

A160 CDI knarzen in Linkskurven und unruhiger Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. CDI 1.7 macht Totenstarre

    CDI 1.7 macht Totenstarre: Hallo beinander, ich hab ein Problem mit dem Vaneo (2002 gebaut) Mal Stichpunkt-artig -Zündschlüssel rein -ein klick hoch und SRS symbol leuchtet...
  2. CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung

    CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung: Hallo, da der CDI vom Vaneo Baugleich mit der W168 ist stelle ich auch hier die Frage: An unserem Vaneo (150tkm) ist laut Werkstatt die ZKD...
  3. CDI 1.7: Anleitung Wechsel Zylinderkopfdichtung

    CDI 1.7: Anleitung Wechsel Zylinderkopfdichtung: Hallo, an unserem Vaneo (150tkm) ist laut Werkstatt die ZKD hinüber. Dadurch hat der Elch einen hohen Kühlwasserverlust. Der Wagen hat noch 2...
  4. W168 Verkaufe meinen A 170 CDI

    Verkaufe meinen A 170 CDI: Hallo miteinander, leider muss ich mich von meinem treuen und zuverlässigen Elch trennen. Ihn zu verschrotten bringe ich nicht übers Herz. Ich...
  5. A160 cdi Problem Sammlung

    A160 cdi Problem Sammlung: Moin Leute, Ich möchte mich mal mit ein paar Fragen hier austauschen da ich einfach mal eine andere meinung haben wollte. Zum Fahrzeug Mercedes...